» »

Stoffbinden/ -slipeinlagen, aber welche?

f=afi


Ich bezweifle, dass du etwas für die Umwelt tust. Wieviele Einlagen brauchst du am Tag? Wäschst du jedesmal eine Ladung Maschinenwäsche, wenn Einlagen anfallen? Oder bewahrst du sie auf und lässt sie eintrocknen? Oder wäschst du sie von Hand vor? Wie verwahrst du sie, wenn du unterwegs bist? In einer Plastiktüte? Die du aus hygienischen Gründen in absehbarer Zeit wegwerfen musst?

Und bist du wirklich sicher, dass Die Dinger gut genug ausgewaschen werden?

Also ich sehe erhebliche potentielle Nachteile in Sachen Wasser-und Chemikalienverbrauch..

P<utt0el


Ich habe vier Stück. ich nehme jeden Tag eine, weil eben so gut wie nichts reingeht. Das finde ich nicht unhygienisch. Wenn ich die Einlagen allein benutzen würde würde ich die sicherlich mehrmals am tag wechseln. Meine Mens geht vier Tage, ich wasche die nach dem Tragen kalt aus und dann kommen die mit der normalen Wäsche in die Waschmaschine. ich weiß nicht, was da an Extrakosten beim Waschen anfallen sollte. Und ja. Ich denke, dass die richtig sauber werden, weil ja grad mal ein oder zwei Tropfen Blut reingehen.

PZuttGehl


Ach und ich nehme acuch mal eine mit, falls Bedarf ist. Die Binden können zusammengefaltet und mit dem Druckverschluss verschlossen werden. Schau mal hier: [[http://www.meluna.eu/index.php/binden-16/binden-2.html]]

f+afxi


okay...

wenn die Dinger im Grunde trocken bleiben, ist das wohl gar nicht so schlecht.

Und ein Hautgefühl wie Wäsche klingt natürlich sehr gut. (wobei ich da eher von Binden Probleme kenne und nicht von Slipeinlagen?!)

PruEttxel


Ich finde normale slipeinlagen auch echt komisch. Irgendwie fühlt sich das an der haut nicht so gut an. Dieses Wäschegefühl ist einfach viel besser :)z Und hübsch sind sie doch, oder? Gibs zu :-p ]:D

fBafi


lol. Nein, die bei Meluna finde ich nicht hübsch.

Aber ich war ganz erstaunt zu sehen, wie günstig die Meluna ist. Ich habe für meine Tasse... überleg*... mindestens das doppelte bezahlen müssen.

Ich kann mir aber immer noch nicht so recht vorstellen, wie diese Einlagen beschaffen sind. Auf der einen Selbstnäh_seite stand etwas von Polyurethan-Kern - das klingt eklig und nicht angenehm und auch nicht geruchsarm oder gut zu waschen.

Ist bei deinen sowas wie ein Frotteestoff oben? und wirken sie dick mit mehreren Lagen?

f0afxi


Darf ich nach deinem Alter fragen Puttel? @:)

tgo0gexpi


fafi, hast du ne Ahnung woraus Einmalbinden sind?

Pnutxtel


Für meinen Ladycup habe ich auch viel mehr bezahlt als für die meluna. Die Binden sind zu 100 % aus Baumwolle. Der Kern ist etwas dicker, eben so wie andere Binden.. Also so ein Mittelding zwischen Always und den Billigbinden. Ich bin 27 Jahre alt

f\afxi


Nicht sehr genau, irgend ein Baumwollflies oder mit Kunstfaserbeimischung.

Richtige Binden haben ja dann noch so Sauggranulat.

Aber das muss man ja alles nicht waschen und wieder rein bekommen.

Oder wieso fragst du?

tQogexpi


Weil du schreibst

Polyurethan-Kern - das klingt eklig und nicht angenehm und auch nicht geruchsarm

und genau daraus bestehen die Wegwerf-Binden. Und natürlich das Windelgranulat ;-)

f\afi


Also gut. Was neues gelernt.

Aber ich habe mich schlecht ausgedrückt. ich hatte wohl eher so eine Vorstellung von... schlecht saugfähig und wenn doch, dann schlecht waschbar.

CGup-PkrodUuxcer


Die Momiji - Binden bestehen aus biologisch angebauter Baumwolle, ohne irgendwelche Saugkraftverstärkergranulate, und können ganz normal wie andere Baumwollstoffe mit Blutflecken gewaschen werden. Blut hat ja die unangenehme Eigenschaft, das sich der Fleck durch die Eiweißzersetzung beim waschen mit höheren Temperaturen eher festigt als das er herausgeht - darum die Momij bitte nur bis 40Grad celsius waschen und nicht in den Wäschetrockner geben. Die Oberfläche der Pads ist weich und fusselt nicht :)z.

tIo5gepi


Upps, warum dürfen die nicht in den Trockner? ;-D

Pbutt?el


Die laufen dan bestimmt ein, oder? Sind ja aus baumwolle...

Cup Producer, meine meLuna ist nicht ganz dicht. Die war richtig entfaltet, das habe ich geprüft. Ich habe auch keine sehr starke Blutung gehabt. :-/ Aber mir ist aufgefallen, dass die MeLuna durch die Verpackung noch eingedellt ist... also die ist ein bisschen flach gedrückt und nicht komplett rund. Wie und wann geht das weg und kann das daran liegen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH