» »

Menstruationstassen, ekelig oder sinnvoll?

wghit\e ma}gic


Evtl. noch ne größere Tasse und ne Binde dazu.

Ich hab eine NAcht im Zyklus da ist die L MeLuna auch recht knapp. Abe rgeht grad noch so.

Einen NAchteil haben die Dinger Allerdings. Habe gestern reingemacht, weil ich dachte meine Tage kommen und glatt vergessen. Fiel mir heute vormittag erst wieder ein. |-o

d+up@lohaknuta


Andere Tasse für nachts

Welche? Wonach geht man da?

Binde nehm ich ne normale dazu, aber auch das reicht ja nicht. Stoffbinde ":/ Ne.

dRupl;oh^anuYtxa


|-o white magic – so gehts mir immer am Ende ]:D

Loalala~lalax90


. Ich habe ihn nicht kürzen lassen, da er weder mich noch meinen Freund stört. Könnte der lange Faden ein Problem, bzw. ein ziemliches Gefiesel werden, da der Faden ja im Cup sein muss? Während meiner Mens ist er relativ lang.

das musst du ausprobieren....du kannst ihn ggf auch kürzen lassen

d&uplohFanuxta


":/ irgendwie bin ich diesmal zu blöd mir dem Ding. Dauernd trödelt es daneben :-/. Also ist auch heut mein stärkster Tag, aber ich wollte morgen in die Sauna und trau mich grad erstmal gar nicht. Ach Mist was ist das denn jetzt?

s&c$hokomumffin8x9


Ich hab grade auch Probleme mit meiner Meluna. Der Mumu ist definitiv drinnen, aber ständig geht es daneben. Ich hab das Gefühl, dass die beim Tragen und bei manchen Bewegungen verrutscht. Das nervt voll. Und ich hab keinen Plan woran das liegen könnte. Wenn ich sie rausnehme ist sie auch fast leer. %-| :-/

VViva_ViZoletta


Ich hab grade auch Probleme mit meiner Meluna. Der Mumu ist definitiv drinnen, aber ständig geht es daneben. Ich hab das Gefühl, dass die beim Tragen und bei manchen Bewegungen verrutscht. Das nervt voll.

Deshalb benutze ich die Meluna auch nicht mehr – obwohl sie drin ist ist sie immer undicht! Bei meinen anderen Tassen ist das nicht der Fall

E*hemkaliger' Nutzer W(#517e305)


Hi,

jetzt habe ich auch eine Frage :-D .

Welche Marke haltet ihr für die Beste für Anfängerinnen?

Was ist, wenn man diese nicht mehr raus bekommt? Geht das überhaupt? Ich darf leider nicht pressen.

Ich brauche eigentlich immer nur die Mini-Tampons (ca. 4 pro Tag). Reicht denn die S Größe aus?

sachok-oxmuVffinx89


Deshalb benutze ich die Meluna auch nicht mehr – obwohl sie drin ist ist sie immer undicht!

Und warum ist das so? Weißt du das? ":/

Und welche Tassen benutzt du?

VpivaF_Vionletxta


Da wirst du ganz unterschiedliche Antworten bekommen ;-)

ich PERSÖNLICH finde zum ausprobieren den Fleurcup gut. Dieser ist recht billig und er ist auch schön fest sodass er sich schnell öffnet. Es gibt z.b. auch noch die Melunas mit denen auch viele zufrieden sind ich finde sie aber zu weich und wenn man noch ungeübt ist, vielleicht nicht ganz so toll.

Bei dem Fleurcup würde die S locker reichen (vermutlich den ganzen Tag)

Was heißt pressen? Auch nicht ein bisschen drücken?

Du kannst auch ein bisschen auf der Toilette sitzen bleiben, oftmals wandert der schön nach unten. Am besten du greifst ihn unten am Bauch und drückst ein bisschen rein damit sich der Druck löst. Außerdem ist es gut wenn du versuchst sie seitlich zu kippen (greife von "hinten"). Wichtig ist dass du entspannt bist dann bekommst du sie auch immer raus...

Vuiva_^Violextta


Und warum ist das so? Weißt du das?

Und welche Tassen benutzt du?

Ich finde sie einfach zu weich, ich kann sie nicht richtig platzieren – und wenn doch wandert sie wieder vorbei.

Ich wechsel ab zwischen Lunette und fleurcup

*[StexffiJH9er$zx*


Ich habe mir vor kurzem den Fleurcup bestellt und finde ihn super, kann aber auch den Lady Cup empfehlen, der ist teurer. Wenn man nur sehr leicht blutet ist die auch gut (hat halt ein kleineres Fassungsvermögen). Beide lassen sich gut platzieren, ploppen gut auf und sind (bei mir) dicht.

Sehr wichtig ist dass ihr die Tasse richtig platziert, das heißt man darf sie nicht am Muttermund vorbei schieben. Hast du mal nach deinem Mumu geschaut schokomuffin?

Lwal=alala1la90


Also beim NFP-Forum gibts dazu eine Umfrage..Ergebnis:

Lunette – > 89 % sind zufrieden (91 Frauen zufrieden – 11 nicht) (ungf. 30€)

fleurcup – > 82% sind zufrieden (ca 15 Euro)

Meluna – > 65% sind zufrieden (72 zufrieden, 39 nicht) (ungf. 14 Euro)

TBexxty


Ich bin zwar mit meiner Meluna M einigermaßen zufrieden, habe aber immer wieder nachts damit Probleme.

Bin nun am Überlegen, mir eine andere zu bestellen und wollte euch daher fragen, welche von Form/Größe am ehesten der Meluna M entspricht, aber härter ist?

Hat eine von euch vielleicht Vergleichserfahrungen? Wäre sehr dankbar! @:)

L,alal,aolalxa90


Umfang und Volumen der Meluna M sind so gut wie identisch wie Lunette 1 und Fleurcup S. Die Form des Fleurcups ist ein bisschen anders schau mal hier der Fleurcup:

[[http://www.easy-days.com/WebRoot/Store5/Shops/61663232/4A50/F926/E04D/E34D/27AC/C0A8/28BC/9620/Fleurcup-Violette-Grande_Taille.JPG]]

und Lunette

[[http://monatsabo.files.wordpress.com/2009/12/lunette.jpg]]

Lunette wie auch der Fleurcup ploppen besser als die Meluna

Lunette und Fleurcup habe ich miteinander noch nicht verglichen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH