» »

Menstruationstassen, ekelig oder sinnvoll?

TFimna.B


ihr hört euch alle so begeistert an... aber ich kann mir grad voll nicht vorstellen dass das dicht ist?? und wie reinigt man das wenn man irgendwo aufm klo ist (in der uni zB) und grad zufällig nix zum auskochen dabei hat?

b0lümclhen22x2


einfach mit papier auswüschen, oder feuchttücher einpacken

MDedidhsra


Ich koch meine Tasse vor und nach der Mens aus. Zwischendrin braucht man das ja nicht. Da reicht es, wenn man sei mit heißem, aber für die Haut erträglichem, Wasser auswäscht.

h<ost"_@198x4


TinaB, das ist dicht.

Man muß das Ding nicht jedesmal auskochen, wenn man es leert. Wenn ich zu Hause bin, dann wasche ich es kurz im Waschbecken aus, wenn ich auf einem öffentlichen Klo bin, dann kipp ich es einfach aus und schieb's so wie es ist wieder rein. Aber ehrlich gesagt leere ich die Tasse meistens eh nur morgens und abends. Ich hab die große Lunette und die reicht eigentlich fast immer über den Tag, und selbst wenn sie "überläuft" kommt kaum was raus - also anders als bei einem vollen Tampon.

Probier's doch einfach mal 2-3 Zyklen aus - dann weißt du's auch ;-)

MKedih>ra


Mach ich auch so. Am ersten Menstag darf ich meist 1x bei mir auf der Arbeit auf die Toilette trippeln, weil der am stärksten ist, aber ansonsten, morgens rein, abends nach Feierabend ausleeren und dann noch einmal kurz vorm Schlafengehen.

ehrtnsxts


Ich bestell mir auch so ein Teil! :)^

Wusste bis vor kurzem auch nicht, dass es sowas gibt und bin von all den Argumenten voll überzeugt. :)z

Man lernt halt nie aus... :=o

sXusaxnni


habt Ihr schon de Meluna Seite gesehen?

meluna.eu

W$hite0_Angexl1


Diese Meluna klingt ja auch nicht schlecht. :-) Vorallem ist sie ja wirklich günstig. :)^

Leider habe ich mir aber grad am Wochenende die Lunette bestellt, welche auch wesentlich teurer war. :-/ Von daher werde ich jetzt erst mal die benützen.

h3exXexT.


Hallo marikastern

und welcher ist der beste ;-D

qualitativ sind die denke ich alle gut, es gibt welche die sind aus silikon wie meine diva oder aus einem kautschukmaterial alle sind wohl medizinisch unbedenklich. Die neue MeLuna ist aus Material das z.b. auch für Nuckel verwendet wird, den namen kann ich mir nicht merken. :°(

ich glaub von der größe her ist es relativ egal, oder? wenn man nen kleineren hat und doch stark blutet muß man dann doch einfach öfter wechseln?

ja das mit dem wechseln geht aber sie sollte auch passen, darum lies noch mal hier

[[http://www.afriska.com/Welche-Tasse-f.ue.r-dich-f-.htm]]

kann der denn auch "zu groß" sein? also ich blute relativ stark, zumindest in den ersten zwei tagen, hab aber wohl trotz einem kind nen recht guten beckenboden (beim pinkeln stoppen klappt auf jeden fall). mein gefühl würde mir also zu irgendwas mittelgroßem raten, also lunette 1 oder ladycup L.

zu groß könnte ev. die Diva sein, weil die etwas länger ist als alle anderen.

wie ist das denn von den einzelnen modellen her, gibt es da qualitätsunterschiede, zum beispiel im material oder in der passform, oder nehmen die sich da nicht viel?

medizinisches silikon dürfte in der qualität ziemlich gleich sein, die verarbeitung kann ich nicht beurteilen weil ich bisher nur die diva in der hand hatte.

ansonsten würd ich nämlich einfach nach der "schönheit" entscheiden.

und nach der oben genannten website ;-D

hSost_1:98U4


Klingt gut und ist echt billig verglichen zur Lunette. Schade, dass ich schon eine hab!

Und sie äußern sich auch zur Spirale, was ich toll finde (war damals der Grund, wieso ich mir die Lunette bestellt habe - das waren die einzigen, die dazugesagt haben, dass es unbedenklich ist).

r]eddraOgxon


Jetzt wo ich das gelesen habe fällt mir grad was ein.

Also ich möchte meinen Frauenarzt nach dem Nuvaring fragen.

Gibt es da eigentlich Probleme?

Also gehen sich Tasse und Ring im Weg um hat da jemand Erfahrung?

Normal müsste das ja ohne weiteres gehen oder?

NvachCth-asxe


die tasse nimmst du ja während deiner entzugsblutung. und da hast du ja den ring nicht wirklich drin, oder? ;-)

rSedd~ragxon


Das schon aber wenn ich doch den ersten Ring einsetze muss ich den ja schon wärend der Tage einsetzten. Aber normal dürfte da ja nichts passieren oder?

hZexoeT.


dazu solltest du am besten deine FA fragen.

rDemddragxon


Okay danke trotzdem. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH