» »

Menstruationstassen, ekelig oder sinnvoll?

* Steff_iHexrz*


hmmm wie kann ich das feststellen?warum ist das beim lady cup anders?

E8lin


Hallo Mädels @:)

Ich habe auch erst vor ein paar Tagen das erste mal von den Menstassen hier im Thread gelesen, und ihr habt mich voll und ganz überzeugt :)^

Habe mir gerade den [[http://www.fleurcup.com/de Fleurcup]] bestellt, die haben zur Zeit ein Angebot: 2 blaue Fleurcups für 20€. Da musste ich einfach zuschlagen, ich wollte eh einen blauen haben x:)

Ich habe beide Grössen bestellt, den kleineren für mich, und den grösseren schenk ich meiner Mutter. Ich bin schon ganz gespannt, hoffentlich kommt er bald an ;-D

Hat hier auch jemand einen Fleurcup? Kommt ihr gut damit zurecht?

Sxaid5a81


Steffi: Der Ladycup hat eine etwas andere Form und ich finde er ist etwas leichter zu positionieren. Er ist etwas breiter geschnitten. Aber ich finde, das die Vorteile bei MeLuna überwiegen und habe deshalb nicht weiter mit der LadyCup geübt.

Setz dich entspannt und breitbeinig auf Toi und beuge dich weit vorne über. Versuche mit dem Zeigefinder den oberen Rand der Tasse zu tasten (notfalls leicht pressen, damit die Tasse etwas tiefer sitzt) und taste dich daran entlang. Versuche zu erfühlen, ob alles gleich ist, oder du irgendwo neben oder unter dem Rand einen "Knubbel" merkst. Falls ja, versuche die tasse darüber zu schieben.

M^anlon4x3


Die Melunas sind meines Wissens nach weicher, ja.

Ja, die Meluna ist sehr sehr weich... Manchmal will sie sich bei mir auch nicht öffnen.

Im Vergleich dazu ist die Lunette richtig hart... An starken Tage nutze ich deshalb lieber die Lunette, fühle mich sicherer mit ihr. Zum Gewöhnen und Üben fand ich die Meluna aber ganz gut. An "Schleimtagen" nutze ich die Meluna, selbst wenn sie sich in der Eile nicht öffnet, lass ich sie drin und merke spätestens beim Entfernen, dass sie sich immer mit der Zeit öffnet...

*`SQteffiuHerzx*


Danke für die vielen Tips, ich habe alles versucht...blöde Meluna. Egal was ich mache, wie hoch ich sie tu, ich habe einfach immer das Gefühl meine Vagina quetscht die Meluna und bleibt deshalb in ihrer Position.

Habe heute Nacht einfach meinen Lady Cup rein, bin dann aber total ausgelaufen obwohl nicht mal die Tasse voll war :( ich dachte dass wenigstens die sitzt?!

ich bin echt kurz davor, wieder einen OB zu benutzen, obwohl ich die Idee von dem Cup soo toll fande :(v

wvhite_ Pmagxic


Also für mich klingt das als ob der MuMu nicht drin ist. ich hatte das auch am Anfang. da hatte die Tasse ein e leichte Delle am Rand und als ich da mit den Fingern drum rum bin, war das ein kleiner hängender "Knoten". den hab ich dann einen "Schubs" gegeben und der ist dann in die Tasse reingeploppt und dann war sie fest.

Da hab ich rausgefunden, dass dies mein Mumu war ":/

Der scheint bei mir an meinen Tagen SEHR tief zu sitzen. ???

Seit dem klappt es. Vielleicht mal die Tasse nicht zu tief einführen: Evtl. hast du ja das gleich problem.

w*hite +mag}ic


Reinigung

ich nehm auch die Billig-Gebissreiniger-Tabs vom REAL

J>uliaZnia


So. Der erste komplette Praxistest startet bei mir soeben. :-)

Ich frage mich allerdings gerade, was ein 19 Tages Zyklus denn nun schon wieder soll. Ich dachte, die Dauerblutungen wären seit Februar vorbei. Eisprung gab es diesmal wohl eher nicht, zumindest kein typischer Zervixgeschleime. ???

Gut, daß ich das Beutelchen in der Tasche hatte.

J&uli(anixa


Zu den Einführproblemen: Vielleicht auch eine Frage der Händigkeit? Ich habe gerade eine Verletzung und Pflaster an meinem normalen Einführfinger und also zunächst mal versucht, sie stattdessen mit rechts reinzuschieben, und ich hatte genau das Problem, das SteffiHerz beschreibt. => Rausgezogen und mit der normalen Hand gemacht und es ging sofort.

Am besten einführen kann ich übrigens im Stehen. Im Sitzen ginge das gar nicht, und Hocken ist mir zu blöd.

ILnimixni


Steffi

Hast du mal ein wenig die Richtung verändert beim Einführen geändert? Ein wenig schräg nach hinten?

*5StehffiHeirzx*


Oh maann hab den Cup heute bestimmt schon 10-15 mal rein und raus.

Ich kann mein Mumu nicht spüren, habe das schon öfters probiert, mache ja NFP aber wenn ich da reinlange dann ist es da einfach nur eng und es ist alles gleich :/ einen Knorpel spüre ich nicht....sollte ja jetzt hart sein, aber es ist alles weich?!

wenn deine Mumu so weit unten ist, hast du dann deine Tasse so weit unten?habe sie jetzt mal so runter, dass der Stiehl unten schon rausschaut :/

Eben dachte, ich habs geschafft, habe drumgelangt und habe nichts gespürt (beim Lady Cup) ne halbe Stunde später sehe ich wieder dass alles voller Blut ist, er also nicht dicht war, deshlab kann ich mir schon vorstellen dass das der Mumu ist denn es hat sich wirklich geöffnet....

*\SteffiHQerxz*


Ja ich habe schon alles Mögliche versucht...im stehen, im sitzen, mit einem Bein oben.....das blöde ist halt, dass mir da auch garniemand helden kann :=o

*0SteffciHerxz*


Also ich habs jetzt aufgegeben, benutze jetzt wieder OBs. Ich bin ja geduldig, aber alle halbe Stunde auf die Toilette zu rennen weil das Teil nicht dicht ist ist mir auch zu blöd.

Toll jetzt hab ich 2 Tassen daheim rumstehen und kann sie nicht benutzen :(v

SYa&idwa8x1


Ruf doch bitte mal bei MeLuna an und schildere das Problem. Die sind sehr hilfsbereit dort. :°_

J&uli5ania


Ein Problem scheint mir zu sein, daß sie gerne wenn ich herumlatsche, gen Ausgang wandert und dann dort ein wenig herumscheuert. Das war mir letztes Mal besonders beim Reha-Sport aufgefallen, als wir laufen sollten. Jetzt gerade passierte es aber auch schon beim (schnellen) Gang zum Bus.

Morgen kommt ein Schwimmbad-Test.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH