» »

Menstruationstassen, ekelig oder sinnvoll?

I1niWmini


Meluna M Klassik mit Kugel.

SBauida8x1


Da es kein Patentrezept gibt für Tassen, wird dir jede ihre Lieblingstasse empfehlen. Es ist schwer vorherzusehen, was am besten passt.

Eine gute Vergleichsseite ist [[www.afriska.ch]]

Ich steh auf MeLuna. ;-)

Weil:

- deutscher Hersteller

- mit 14€ günstigstes Modell (+ Sonderangebot 2 für 21€)

- einziger Hersteller mit verschiedenen Endstücken (Stiel, Kugel, Ring, nix)

- Einziger Hersteller der verschieden Härtegrade anbietet (soft, classic, sport)

- große Farbauswahl (nur Spaß-Kriterium. ;-))

- Fassungsvermögen im Vergleich zu Größe sehr gut (Ladycup fand ich sehr groß mit relativ geringem Fassungsvermögen, weil die Löcher so tief saßen)

SHaiyda8x1


Meluna M Klassik mit Kugel.

Genau die!! :)= :)_

kJatVhykeks


Ich mach' mal wieder Werbung für Fleurcup, damit nicht immer nur die zufriedenen Meluna-Nutzerinnen hier überzeugen. ;-)

Woixck


Glaub die meisten holen sie ne Meluna wegen des Preises..man möchte halt nicht viel für ausgeben.

Ich habe meine Tasse geschenkt bekommen..welch ein Wunder ;-D

w6hite ,magic


Hab noch mal ne Frage, ist mir diesmal extrem aufgefallen.

Am Anfang von der Mens riecht das Blut nach Blut, jetzt bin ich shcon beim 5. Tag und ich hab immer mehr das Gefühl das es riecht. Also nicht die Tasse, diese wird ja regelmäßig gereinigt. Sondern das Blut/Der Ausfluß riecht irgendwie ekelig. ist euch das auch shcon aufgefallen?

CZolcWhicxin


Meins riecht irgendwie auch zum Ende hin stärker... Echt unangenehm :-X

Ich frage mich auch ob das normal ist?

I$nimjini


Nee... ":/

CTolc_hnicxin


Hmpf. Sollte ich dann vllt mal abklären lassen beim nächsten FA besuch... %:|

V%as9silxissa


Och meins riecht die ersten 2-3 Tage gar nicht und dann 2 Tage lang halt sehr stark nach Eisen. Ganz einfach, weil die ersten 2-3 Tage ist das BLut auch heller rot (SAuerstoffhaltig und neu und so) und danach ist es zähflüssiger und dunkler und riecht halt auch mehr. Da ist ja dann auch schon Zervixschleim und Zeug bei...ich halte das für normal.

kcathykXeks


Ich glaub' auch dass das nicht unnormal ist. :)z

S>ai_dax81


Ich glaube, dass es eben auch sehr individuell ist, was man als "Gestank" wahrnimmt. Für den einen ist es nur ein leichter Geruch und für andere stink es wie die Pest.

Ich finde, dass es einen dezenten unangenehmen Geruch hat, der sich zum Ende leicht intensiviert. Wenn man nicht gerade die Nase "reinhängt" aber nicht störend. Definitiv sehr viel dezenter als z.B. Stuhlgang oder Kotze. ;-)

WSick


Zum Ende hin stinkt es mehr das ist richtig, wurde ja geschrieben, meist ist es dann ne Art Schmierblutung und das ist altes Blut. Und wenn die Mens ganz vorbei ist, dann riecht es noch 1-2 Tag ziemlich widerlich, finde ich. Ist aber wohl Geschmackssache ;-D

nQitSsinamnora


nochmal zur Tassenwahl

ich hab Lunette und Fleurcup. Am besten ist es wohl einfach mal zu vergleichen und die zu nehmen, die am ehesten zutrifft und der Hersteller sympathisch ist :-) Hab damals auch ganz viel gelesen und verglichen, bevor ich mich entschieden hab... ;-D

l`e sa%ng reaxl


Es richt halt nach Blut. Also so eisen-artig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH