» »

Menstruationstassen, ekelig oder sinnvoll?

L um:a~trixx


wenn ich mehr als die 2 hätte würde ichs machen. ich bin nicht so ein antibakteriell-verfechter.

ich meine die kann man ja auskochen. mir reicht das vollkommen für mein reinlichkeitsempfinden/-bedürfnis.

ich oute mich auch: ich hab schon versucht meine meluna mit urin auszuspülen aber war mir dann nicht so schön weil ich naja mehr die hand als den cup getroffen hab und so halb über die wc-schüssel gebeugt hab ich nicht genug gesehen und dann halt doch wieder am waschbecken gewaschen.

ich denke der körper hat genügend abwehrmechanismen und man muss sein immunsystem auch fordern, wenn man im "notfall" ne gute abwehr will.

ist aber nur meine meinung :) ;-)

@ Melublut

falls ich mich dazu entscheiden sollte vielleicht doch einen zu weihnachten zu verschenken, werd ich wieder nach nem mängelexemplar fragen ;-)

a/.fiYsh


Beste Entscheidung meines Lebens, immer noch. Naja..in Sachen Monatshygiene zumindest.

Sdaid~ax81


Beste Entscheidung meines Lebens, immer noch. Naja..in Sachen Monatshygiene zumindest.

dito! :)^

Mlanonx43


:)^

MWelu<blut


Danke für eure Antworten!

falls ich mich dazu entscheiden sollte vielleicht doch einen zu weihnachten zu verschenken, werd ich wieder nach nem mängelexemplar fragen

Fragst du für mich mit? ;-) Ich glaube, ich selber kann es nach der letzten Abfuhr vergessen ... :-/

Zur Hygienesache: im Op, beim Frauenarzt oder beim Tätowierer werden die Instrumente auch immer wieder sterilisiert und für den nächsten benutzt, nur dass man bei einer Menstasse noch selber Einfluss darauf hat. :-)

Ich koche sie auch 3 min im Schneebesen und desinfiziere sie danach. Sie ist ja auch beim Hersteller bestimmt schon durch einige Hände gegangen. ;-)

Ich könnte auch anbieten, dass, wenn ihr sie wieder zurück haben wollt, ich sie nur mit Kondom darüber anprobiere oder wenn ihr lieber anonym bleiben wollt, sie ohne Absender schickt. Nur dann kann ich nichts zurückschicken oder tauschen. Ein Warenbrief ohne weiteres Anschreiben kostet bei der Post ja nur 0,70€ (noch bis Ende des Jahres). Und bevor die ganzen Tassen in den Müll wandern, könnten wir sie als Probe rumreichen. ;-D Das scheint ja öfter vorzukommen, dass man die falsche Größe erwischt und umtauschen beim Hersteller ist ja ausgeschlossen, sobald man die Packung geöffnet hat.

@ Saida81:

ich komme vielleicht noch auf dich zurück ...

MTanon4x3


@melublut

Fragst du für mich mit? ;-) Ich glaube, ich selber kann es nach der letzten Abfuhr vergessen ... :-/

war doch nicht bös gemeint...war hier nur die weitverbreitete Meinung gewesen.

Wenn ich eine Tasse hätte, die ich nicht benutzen kann, würde ich sie Dir schicken!

Vielleicht gibt es hier jemand, der seine Tasse nicht benutzen kann.

Ist ja Deins, ob Du benutzte Tassen benutzen magst oder nicht... ;-)

lg @:)

bUrigUht_.lightxning


Ich hab eine Tasse die ich nicht benutzen kann :-D Die hatte ich genau einmal drin ... :/ Meluna L mit Stiel.

Ich würde wohl eher auch nicht die Tasse von jemanden benutzen, aber bevor meine hier rumliegt ..

KTruemelcxhen30


Beste Entscheidung meines Lebens, immer noch. Naja..in Sachen Monatshygiene zumindest.

:)z :)^ Meine auch.Nie wieder was anderes ;-D

Der Gedanke das eine andere die Tasse schon drinne hatte.... :|N neee,also den gedanken find ich extrem ekelig,auch wenn sie ausgekocht,desinfiziert etc wurde.Und wer weiß ob sie die Wahrheit sagt das sie sie noch nie benutzt hat ":/

M>eSlubblut


war doch nicht bös gemeint...war hier nur die weitverbreitete Meinung gewesen.

Nein, Manon43, das war doch nicht auf dich bezogen @:) , sondern auf das Meluna-Team!

Und wer weiß ob sie die Wahrheit sagt das sie sie noch nie benutzt hat

Kruemelchen30, hier hat ja jede gesagt, dass sie die Tasse schon benutzt hat, ich auch. Es geht ja um Gebrauchte.

Aber du hast natürlich Recht: Wenn ich nicht so ehrlich wäre, hätte ich die Tasse nach dem Probieren natürlich wieder in die Verpackung machen können, Zipverschluss zu, neue Heftklammer dran und innerhalb der Widerrufsfrist zurückschicken können. Wer weiß, wie viele das machen. :-/

Achso, was ich noch vergessen habe: zerschnitten sollte die Tasse nicht sein. Sind das eure Mängelexemplare? Das war auch noch so ein Angebot von Meluna, das ich irgendwie strange fand: wenn ich meine Tasse zerschneiden und ihnen ein Bild schicken würde, bekäme ich dieselbe wieder. Wer s glaubt! ":/

Korueme8lc-henx30


Melublut,das war aber nich bös gemeint von mir.Wollte dir(oder anderen) nix unterstellen.Aber es gibt halt Leute die nehmen es mit der Ehrlichkeit nich so genau.

Warum die Meluna zerschneiden? Hat das einen sinn?

S2aidBa81


Warum die Meluna zerschneiden? Hat das einen sinn?

Klar! Sonst könnte ja jede einfach behaupten, sie sei so unglücklich mit ihrer Tasse und hätte gern eine andere (Mängelexemplar). Die zerstörte Tasse beweist, dass es sich dabei nur um einen Austausch und nicht um einen Zusatz handelt.

KAru~emel+ch_en3x0


Ahsoooo..... ;-D

Aber wenn man nach einem Mängelexemplar fragt,ist man doch nich automatisch mit seiner tasse unglücklich sondern möchte vielleicht nur n andres modell.Und deswegen die alte zerschneiden finde ich auch n bissl strange ":/

S_aidJa8x1


Wenn man zufrieden ist und nur eine andere möchte, könnte man ja einfach eine kaufen.

Das ist schließlich ein Betrieb und keine Wohlfahrt! ;-)

KUrudemePlcPhe[n3x0


Ja sicher klar ;-)

wwegn8achxkanada


Ich habe gerade noch eine bestellt (Meluna classic M)

Ich habe meine andere (meine erste, soft S) immer mal wieder getragen aber sie war irgendwie nie richtig dicht, ist auch kaum aufgeploppt und ich bin dann doch auf Tampons zurück obwohl ich das "Prinzip" der Menstassen wirklich gut finde :)^

Jetzt probiere ich es nochmal mit einer härteren und größeren (mein Mumu hat die S fast ganz ausgefüllt, vom Gefühl her zumindest) und hoffe, dass es dann funktioniert *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH