» »

Periode durch Antibiotikum verschoben?

TVom2x1m hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

ich bin ganz neu hier....und ein ziemlich nervöser "Junge", der die ganzen Fachbegriffe nicht so drauf hat...< :-(

Meine Freundin hat am Sonntag die "letzte" Pille genommen und sollte eigentlich am Mittwoch ihre Periode bekommen. Es kam auch schon mal vor, dass sie Ihre Periode erst in der Nacht auf Donnerstag bekommen hat. Nur bis jetzt bemerkt sie noch gar nichts und schön langsam wird sie (und dann erst ich!) nervös...

Wir sind 9 Monate zusammen und verhüten nur mit der Pille. Sie nimmt die Pille total regelmäßig und hatte in letzter Zeit überhaupt keine "Störungen", z.B. Durchfall....

Das einzige was diesmal anders ist: Sie war am Montag beim Doc und hat ein Antibiotikum verschrieben bekommen, was sie auch eingenommen hat. Das letzte mal haben wir am Sonntag miteinander geschlafen.

Ist es möglich, dass sich die Periode durch das Antibiotikum verschiebt?

Ich bin euch sehr dankbar für eure Antworten!

Gruß

tg21

Antworten
Rwotschvopxf2


Pille

Ich weiß nicht, ob ein Antibiotikum die Periode verschieben kann. Glaube ich eher nicht. Aber auif den Beipackzetteln vieler Antibiotika steht, dass sie die Sicherheit der Pille herabsetzen können.

Die Periode kann aber auch mal wegen Streß verspätet kommen.

H3ansnxa19


hey!

die periode kann durchs tress und andere fktoren schonmal später kommen.

aber, ihr habt den gleichen fehler gemacht wie ich, bzw sehr ähnlich.

antibiotika setzt die wirkung der pille herab, d.h. kein ausreichender schutz lag am montag etc mehr vor.

ihr habt So miteinandergeschlafen und sperma überlebt 24 stunden...

am besten sollte deine freundin ez ma noch warten, normal mit der nächsten pillenpackung anfangen und wenn am montag noch keine periode da war viel. ma zum frauenarzt bzw dort anrufen und fragen. und wenns ie sich sicher seinw ill nen test machen lassn beim FA, kostet 5 euro.

ichhab mri die pile danach geholt, weil mir die FA dazu geraten hat. was leider bei euch aber shcon zu spät ist, man hat nur 72 stunden zeit...

je nachdem welche pille sie nimmt, isses auch normal, dass die periode ausbleibt, z.b. bei Valette und cerazette is das der fall, gibt aber noch viele andere

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH