» »

Zu lange 2. Zyklushälfte

rjegistIrierhterSexnf


ob eine zu lange 2. zyklushälfte auch auf irgendein "problem" hinweisen kann

Ja, es gibt Progesteronproduzierende Gelbkörperzysten, die länger "leben" und damit die HL länger aufrecht erhalten, als "normale" Gelbkörper es. IdR bilden die sich aber genauso von selbst zurück wie Follikelzysten und außer der verlängerten HL hat man keine negativen Auswirkungen. Auf dem US sollte man sie sehn denk ich. Ob es wirklich ne HL 17+ ist kann man aber wie mehrfach erwähnt nur mit sorgfältiger STM bestimmen, der Mittelschmerz kann bis zu 9 Tage vor dem ES auftreten, auch Ovutests springen gern zu früh an.

b5ellab85


Daaaaaaanke senf,

du hast keine fragen offen gelassen! :)z

mal sehen, ob ich mich zur stm aufraffen kann- wenn ich wirklich wissen will, wielange die hl bei mir ist, wird ma kaum was anderes übrig bleiben :-/

@:)

-"Jul?ixa


Das von Senf angeführte Beispiel (Zyste) ist meiner Meinung auch eher eine Ausnahme. Man hat ja (hoffentlich) nicht jedes Mal eine Zyste ;-).

H(oRpex86


@ julia

wolltest ja wissen was der arzt gesagt hat,naja er hat bluttest gemacht und heute kam das ergebnis das er negativ ist und nicht lange nach dem anruf kam meine mens.

-7Julxia


Gerade erst gesehen. :°_ Vielleicht klapp es das nächste mal - aber dann kommt das mit dem Tag 33 als ehM ja hin.

H?ohpeN86


Tag 33 ehm ??? nee dann hätt ich ja nur 9 tage hochlage gehabt.War heute nochmal bei dem arzt,er sagte das mein hcg bei 11 lag.

G$nuQbbel_chxen


9 Tage HL können im Rahmen liegen, besonders nach Pilleneinnahme.

H]ope8x6


aber erst 3 monate normale zyklen und dann soll die hochlage auf einmal verkürzt sein??

So wie ich meinen arzt verstanden habe,war ich wohl schwanger aber das beta hcg ist zu niedrig gewesen um es zu halten......Ich war durcheinander und habe kaum zugehört :-(

-tJulxia


Deine letzte war doch auch nur 10 Tage.

-;Julxia


Deine letzte war doch auch nur 10 Tage.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH