» »

Knubbel von der Gebärmutterhalskrebsimpfung?

SOweetP4assixon hat die Diskussion gestartet


Hey,

Ich habe ende März meine 3 Gebärmutterhalskrebsimpfung bekommen.

Gestern ist mir ein Knubbel genau an der Stelle aufgefallen (linke Schulter) an der ich die Impfung gesetzt bekommen habe. Wenn ich über diesen "Knubbel drüber gehe mit den Fingern tut er auch weh,...der gleiche Schmerz wie bei der Impfung...Außerdem konnte ich die Nacht nur auf der rechten Seite schlafen...Hab evtl. auch mal auf der linken gepennt aber dann ned lange...

Und da man ja jetzte viel negatives über diese Impfung hört, will ich wissen ob das schlimm ist und ob ich lieber zu meine Frauenärztin gehen sollte...

Ich gehe davon aus das es mti der Impfung zusammenhängt.

Danke für eure Antworten schonmal im Vorraus

Antworten
S{weWetxPassioxn


ach und nochwas...

Habe seid 1 Monat ne neue Pille weil ich durch die andere zu viel zugenommen habe...

Hatte gestern Sex und bin einfach nicht feucht geworden...kann das mit der pille zusammen hängen ?

M"eed7ihr,a


Nach den Impfungen (allgemein gesehen) kann die Pieksstelle häufig schmerzen. Hatte ich nach meiner letzten Impfung auch ca. 2 Tage.

Wenns nicht weggeht, würd ich mit deiner FA mal drüber reden.

Zu deiner zweiten Frage:

Ja, es kann von der Pille kommen. Steht auch in der Packungsbeilage drin deiner Pille. Scheidentrockenheit ist eine mögliche Nebenwirkung der Pille.

S-weeCtPazssioxn


ja aber die impfung ist jetzt schon was länger her...

M0edWihrxa


Dann würd ich mal nachfragen

SWwee$tPa~ssixon


*schieb*

NQachythasxe


Gestern ist mir ein Knubbel genau an der Stelle aufgefallen (linke Schulter) an der ich die Impfung gesetzt bekommen habe. Wenn ich über diesen "Knubbel drüber gehe mit den Fingern tut er auch weh,...der gleiche Schmerz wie bei der Impfung...Außerdem konnte ich die Nacht nur auf der rechten Seite schlafen...Hab evtl. auch mal auf der linken gepennt aber dann ned lange...

is bei mir auch so :-|

ich werd das nächste mal mal beim arzt nachfragen.

S!weetPtassioxn


Ich habe den Knubbel zwar noch immer, er tut aber nicht mehr weh und geht auch langsam weg,..

ich war damit nicht beim arzt aber meine mutter hat beim blutspenden den arzt gefragt was das sein könnte und er meinte das es eine entzündung sein könnte und wenn man kein fieber dabei bekommt, ist es nicht weiter schlimm.. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH