» »

Dringend Hilfe, Soft-Tampon will einfach nicht raus

Echem%aliger" Nut<zerQ (#3R95w941x)


{:( {:(

FNrandziskaJ1887


Ja, Fingernägel abschneiden ist nicht drin, die sind künstlich :D

Ich werde gleich mal beim FA anrufen und fragen, ob die mich heute Nachmittag noch irgendwo unter bekommen.

Jetzt habe ich natürlich Angst, dass die Entfernung beim FA schmerzvoll ist? :(

A&leonxor


Nö, warum sollte die schmerzhaft sein? Das Ding ist ja nicht in dir festgewachsen.

Frons+anxa


Ist sicher nicht Schmerzhaft, und die müssen dich noch unterbringen können, ist ja quasi Notfall und geht ganz flott.

Während ich meine Periode habe möchte ich auch keinen GV haben. Ich kümmer mich dann lieber voll und ganz um meinen süßen.... es wär mir echt tot peinlich wenn irgendwo mein blut zu sehen wäre .... mir ist es schon peinlich wenn er mal zufällig an das Tampon Band kommt... |-o

FDranzi?sk[a188x7


So, Termin heute Abend viertel nach sechs, mit seeeeehr viel Wartezeit :p> Naja, hauptsache dieses Fremdkörperding verschwindet... Trotzdem danke für die aufbauenden Worte :-D Ich bin erst mal durch mit dem Thema "Soft-Tampons" wäääh :D

L$adxyZ


Es gibt Ökoschwämmchen die man auswäscht und mehrmals benutzen kann. Aber das dürfte für die meisten hier keine Option sein. ;-D

Und ich dachte diese Tassen waeren schon die Grenze dem was ich ertragen kann - jetzt kommts noch schlimmer.... ;-D...kann man das noch toppen ??? :-/

ABle8onoxr


Na klar. Aber das lass ich lieber. ;-D

F=ra"u Dinmgens


Und ich dachte diese Tassen waeren schon die Grenze dem was ich ertragen kann - jetzt kommts noch schlimmer.... ;-D...kann man das noch toppen ??? :-/

Und ich habe geglaubt, dass junge Frauen nun endlich in dieser ach so aufgeklärten Zeit ein natürliches Verhältnis zu ihrem Körper leben können.

E(hemaliger 8NutzSer (#3'9594x1)


aber doch keine schwämme wo man das blut rausdrückt und sie wieder einsetzt... *graus*

das hat in meinen augen einfach was mit hygiene zu tun :-/

Aele'onoxr


natürlich lässt man den Schwamm nicht vollgeblutet nen Monat rumliegen. Der wird schon gereinigt und nach ein paar Durchgängen landet er auf dem Kompost.

Also ich sprüh meinen Freund (und seinen Freund) nicht regelmäßig mit Sagrotan ein.

LcaNdyZ


Na klar. Aber das lass ich lieber.

Ich bin Dir zu grossem Dank verpflichtet.

Und ich habe geglaubt, dass junge Frauen nun endlich in dieser ach so aufgeklärten Zeit ein natürliches Verhältnis zu ihrem Körper leben können.

Ich habe ein sehr aufgeklaertes und offenes Verhaeltnis zu meinem Koerper. Ich habe auch kein Problem mit meiner Periode. Ich habe auch kein Problem damit, wenn eine Frau sich fuer eine solche Tasse entscheidet. Dafuer gibt es gut Gruende die nicht immer nur oekologisch angehaucht sind.

Aber ich finde sowas fuer meine Beduerfnisse und fuer mein modernes Leben und fuer meinen Geschmack unpassend und auch eklig.

EUhemal|iygero Nutze~r (#3{9594x1)


meiner meinung nach sind das dinge die man überhaupt net vergleichen kann...

aber lassen wir das :)z

F>rau aDin1gens


Meiner Meinung nach hat das was mit dem Selbstverständnis wie man mit seinem Körper und deren Flüssigkeiten umgeht zu tun und nichts mit Hygiene.

Wieso ist das unhygienisch?

Händewaschen vorausgesetzt, ich popel auch nicht und geb dann anderen die Hand.

Auch das ist normal und nicht unhygienisch, nur in unserer Gesellschaft in der Öffentlichkeit verpönt.

E4heEmaliger_ Nutze}r P(#3959441)


ladyZ

Ich habe ein sehr aufgeklaertes und offenes Verhaeltnis zu meinem Koerper. Ich habe auch kein Problem mit meiner Periode. Ich habe auch kein Problem damit, wenn eine Frau sich fuer eine solche Tasse entscheidet. Dafuer gibt es gut Gruende die nicht immer nur oekologisch angehaucht sind.

Aber ich finde sowas fuer meine Beduerfnisse und fuer mein modernes Leben und fuer meinen Geschmack unpassend und auch eklig.

meine Meinung! :)^

L6adxyZ


@ Franziska

Und? Ist das Teil jetzt draussen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH