» »

leichter brauner ausfluss nach periode seit mehrern tagen

uUnoi hat die Diskussion gestartet


hallo,

mich macht das irgendwie langsam verrückt und ich hab schon das forum durchgestöbert und nicht wirklich was zu meinem fall gefunden :-/

also ich nehme keine pille (schon seit 5 monaten nicht mehr)

habe ganz normal immer meine periode bekommen.

aber diesemal habe ich nach der periode dunkle braune klümpchen so wie das normale helle und mit hellbrauner flüssigkeit, wie ich dass so bemerkt habe in der slipeinlage, sprich braunen ausfluss :-(

ich dachte zuerst meine periode hört auf und ist nach einem tag weg, aber jetzt schon seit 2 wochen. und der ausfluss ist bisschen stärker wie normal...

vllt sollte ich erwähnen dass ich petting hatte 3 wochen vor der letzen periode, und nicht ausgeschlossen hatte dass ich schwanger sei^^ aber jetzt bin ich mir wieder unsicher weil das so eine "lange periode ist" durch den ausfluss. aber meine periode selbst war normal.

vllt bin ich ja auch krank. es macht mir richtig sorgen. warscheinlich gehe ich sowieso zum FA.

aber ich nehm weder medikamente, noch war ich krank oder im stress... hab auch keine schmerzen

wieso kommt das dann? :-|

Antworten
Leauf.girl


Hi,

ich hab's ähnlich wie du, ständig so braune aber auch ganz normale Blutungen außerhalb der Periode. Ich war dann gestern beim FA und der hat ein paar Polypen in der Gebärmutter festgestellt. Hat mir Gestakadin gegeben und meinte, das müsse besser werden und ich solle in 4 Wochen nochmal wiederkommen...

u3noi


also das ist nach ungefähr 10 tagen wieder vergangen. normaler ausfluss wieder.

jetzt ist seitdem ein monat vergangen.

meine nächste periode ist gekommen, und es ist wieder dasselbe! dieser brauner ausfluss. bin grad wieder so paar tage nach meiner periode -.-

zwischendurch kommt es aber manchmal selten sogar ganz normal raus!

ich hab immernoch angst schwanger zu sein ._.

b&uddlJexia


..die Schwangerschaft lässt sich ja durch einen üblichen Urintest abklären.

Brauner Ausfluss ist eine Schmierblutung, bei so langem Nachbluten sollte mal geschaut werden, woran es liegt--> Gyn.

MLal]linax3


Hallo, bei mir ist der fall dass ich weder die pille nehme noch geschlechtsverkehr mit meinem partner hatte, ich hab kein dunkelbraunes sondern HELLbraunes Blut, es ist der Anfang meiner Periode und es ist ziemlich wenig. Ich hab einiges darueber gelesen über eine Einnistung oder einer Schmierblutung etc. Aber allerdings bin ich beunruhigt drueber warum es hellbraun ist. Kann mir jemans helfen was das sein koennte? Ich mach mir echt Sorgen !:/

Ich würde mich über etliche Antworten freuen und sag schon mal danke im voraus!:)

fTl:owiexrli


Ist einfach der Anfang der Periode.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH