» »

Frauenarzt: Warum keine Brustuntersuchung/ Abtasten?

A0mi_ca9x0 hat die Diskussion gestartet


Also ich (19) geh wie gewohnt regelmäßig zur untersuchung zum frauenarzt, nur wundere ich mich, dass dort bisher noch nie meine brust abgetastet/untersucht wurde.

Warum?

Können sich in meinem alter noch keine knötchen oder ähnliches bilden? Oder wie ist das?

vllt ne dumme frage, aber das hab ich mich schon immer gefragt ???

Antworten
cmla>irxet


Warte noch ein paar Monate. :-)

Das wird gemacht, sobald man 20 ist.

s#um"si42


Aber leider auch nicht jedes Mal - auf dem Leistungskatalog der Kassen steht Brustabtasten glaub ich erst ab 30! Find ich unverschämt, klar kann man auch vorher mal was haben.

Manche Gynäkologen tasten trotzdem jedes Mal ab, andere hoffen man nimmt lieber nen Brustultraschall als IGEL-Leistung dazu, damit sie was drsn verdienen. Ich kenn so einen!

cYharl+y3*


Das Brustabtasten ist erst ab 30 Jahren ein Teil der Vorsorgeuntersuchung beim Gyn.

Kannst deinen FA doch darauf ansprechen, vielleicht macht er es auch mit... *:)

N&a&djaE18x09


Hi,

also ich geh seit ich 14 bin zum FA und sie tastet schon immer ab.

Find ich richtig super bei ihr.

S"chn#eelFippchxen


Ja, das ist ein Problem und es stellt sich die Frage, will man alles wissen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Du Brustkrebs in dem Alter hast ist nicht sehr hoch. Wenn Du ihn dann doch hast, bist Du arm dran, denn Deine Chancen sind geringer als bei älteren Frauen.

Durch Tasten kann der Arzt sowieso nur größere Knoten finden, wenn die bösartig wären, hättest Du ohnehin schon viel Zeit verloren.

Im Grunde müsstest Du ständig Ultraschall und MRT der Brust machen, was aber natürlich nervig und sauteuer ist.

Mach Dich nicht verrückt. Wirst schon nichts haben, kannst ihn aber trotzdem drauf ansprechen.

LG

Akleonxor


Wichtiger ist es ohnehin die Brust regelmäßig selbst abzutasten. Dabei werden die meisten Veränderungen entdeckt.

Bitte deinen Gyn doch mal darum dir zu zeigen wie das gemacht wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH