» »

"Ihr Muttermund ist nach außen gestülpt" - was nun?

SDteph1-Boucnty hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich war vor 4 Wochen beim Gyn und sie sagte bei der Untersuchung "Ihr Muttermund ist auch ein Stück nach aussen gestülpt - aber das kann schon mal vorkommen... das haben mehrere...". So. Nun hat mir das die ganze Zeit im Kopf umher gespukt und gestern habe ich mal unter "Muttermund nach aussen gestülpt" gegoogelt und dabei entdeckt, dass das wohl eine Gebärmuttersenkung ist (habe 12/2007 entbunden). Außerdem standen da so fiese Dinge wie "(...) kann die Gebärmutter ganz aus der Scheide hervortreten" und "(...) evtl. Rückenschmerzen, Darm kann heraustreten" etc. - lauter fiese Sachen. Diese Senkung würde auch mein ewiges "...ich glaub ich muss mal auf Klo" erklären und warum ich nachts 2-3 mal raus muss.

Nun habe ich heute mal "gefühlt", weil ich mal schauen wollte, wie weit ich noch "Platz" habe - es waren keine 2 cm mehr, die ich mit dem Finger in die Scheide kam und schon spürte ich etwas weiches wullstiges. Ich habe nun ein OB drin, denn ich müsste morgen / übermorgen meine Periode bekommen und blute schon leicht. Außerdem fahre ich morgen in Urlaub und komme erst am 23. wieder zurück.

Jetzt habe ich natürlich Angst:

- kann meine Periode so überhaupt abfließen oder werde ich Urlaub Probleme bekommen?

- wird sich vielleicht während des Urlaubs meine Gebärmutter entscheiden, aus der Scheide zu quillen?

- kann der OB das hervortreten der Gebärmutter verhindern?

- wie wird das ganze denn "repariert"???

Ich hatte mit 17 Jahren (bin jetzt 38) bereits einmal einen Bauchschnitt - damals wurde mir aufgrund einer Zyste ein Eierstock entfernt...

Könnt ihr mir meine Angst nehmen ???

Danke vorab,

Eure Steph

Antworten
gtwen4dolyxnn


Mit Beckenbodengymnastik kannst du einer Gebärmuttersenkung entgegenwirken.

MWolnixM


Dein Arzt meinte bestimmt eine Ektopie-das ist nichts schlimmes und das haben wirklich sehr, sehr viele Frauen.

Hier sind nur ein paar Zellen aus dem Gebärmutterhals auch am Muttermund sichtbar. Diese Zellen sind sehr gut durchblutet, so kann es sein, dass zB beim GV zu einer leichten Blutung kommt. Das ist aber auch nicht schlimm.

Also, keine Panik. Frag doch einfach nochmal bei dekinem Gyn nach und lass dir das genau erklären.

S~tGeph-B,ouxnty


Hm - aber kann da jetzt im Urlaub was passieren ??? Habe Angst, weil ich sie schon so fühlen kann, dass sie tatsächlich ganz rausrutscht...

Welche Gymnastikübungen kann ich denn vielleicht jetzt schon machen ??? ?

Danke für Eure Hilfe,

Steph

S8tepMh-Bozuntxy


ui..... ist das Problem so außergewöhnlich?? :°(

Snt9eph-nBounty


Na, ich werde nun mal schlafen gehen und hoffentlich schaffe ich es, morgen bevor ich losfahre, noch einmal hier reinzuschauen....

Danke für die beiden Antworten schon mal - vielleicht bin ich einfach nur zu empfindlich.

Gute Nacht,

Steph

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH