» »

Vaginalpilz Fungizid-ratiopharm 1% vaginalcreme wann besserung?

lnala8#363x7 hat die Diskussion gestartet


hallo zusmmen,

ich habe schon versucht über den anderen thread was darüber zu erfahren aber keine antwort erhalten....

ICh habe in der nacht von donnerstag und freitag ein jucken brennen schemerzen gehabt...bin dann ins kh sie sagte mir soll mir aus der apotheke conifug besorgen wäre eine kleine sache,ok ich schmier das drauf aber es hat sich dann verschlimmert hatte so starkes jucken kaum aus zu halten!ich habe mir dann gestern den ärztlichen nodienst kommen lassen das er mir was anderes verschreibt.hatte von einer freundin gesgat bekommen das:Fungizid-ratiopharm vaginalcream 1% super wäre.also habe ich mir das von notdienst verschreiben lassen.das nehem ich dann seit gestern abend.habt ihr erfahrung mit diesem preparat?Wann sollte eine verbesserung eintretten?

vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen!@:)

Mfg Steffi :-)

Antworten
nyaomix45


hi lala...

mir hat das fungizid nicht so gut geholfen...gerade im gegenteil, es hat ziemlich gebrannt.

da ich auch häufiger diese pilzerkrankungen habe, habe ich immer einen vorrat von canesten gyn daheim. dabei hilft mir die salbe mit den 3 applikatoren am besten. die vaginaltabletten gehen natürlich auch!! jetzt gibt es sogar was neues...canesten once - soll mit 1 tablette und salbe von aussen schon helfen. ich habe es zwar daheim, aber noch nicht benutzt.

gute besserung

s9um>si2


Hallo du Arme,

meines Wissens nach ist in Canifug und Fungizid-ratio. genau der gleiche Wirkstoff, nämlich Clotrimazol. Demnach müssten beide Präparate gleich wirken.

Abgesehen davon gibts diesen in der Regel in normaler ("1% bzw 100") oder stärkerer Dosierung ("2% bzw. 200"), wobei beides helfen muss!

Leider sind Pilzinfektionen recht widerstandsfähige Entzündungen: Es gilt immer: Der Partner musss mitbehandelt weden (Ping-Pong-Effekt), du brauchst nicht nur Salbe sondern auch was für innen (z.B. Vaginaltabletten o.ä) und man muss ausreichend lange behandeln (weshalb ich dem Canesten Once nicht sehr vertraue). Solche ausgeprägteren Entzündungen daueren einfach ein paar Tage bis sich der entzündete Bereich wieder beruhigt und wenn du in deiner Packungsbeilage nachliest, wirst du dort sicher lesen, du sollst min 1-2 Wochen äußerlich Cremen oder so (günstig ist es sich im intimbereich zu rasieren - Pilzsporen bleiben hier gern kleben)

Also nur Geduld, das dauert bisschen. Wenn du willst, kannst du hinterher auch sicherheitshalber mal zum Frauenarzt wg. Kontrollabstrich. Gute Besserung

l_ala8z363x7


hallo zusammen und danke für die antworten!Habe noch eine farge die frauenärztin meinte das es halt meine pilze sind die überhand gewonnen haben weil meine flora durch irgendwas aus dem gleich gewicht gebracht hat und sich die dadurch vermehrt haben!ich lebe in einer lesbischen beziehung und wir wissen jetzt nicht genau ob es dann übertragbar ist...weil es ja halt keine geschlechtskrankheit in dem sinne ist!Wisst ihr vielleicht etwas darüber?Waren auch zusmmen schwimmer in der claudius therme da ist nur salzwasser waren auch nich in im totem meer becken richtig salz drin...kann es sein das wir es daher haben...weil meine freundin sagt es juckt sie auch schon etwas...wir wissen einfach nicht woher der scheiß kommt!lg

N*al]a8N5


Pilze können immer wieder auftreten. Ein paar sind immer vorhanden, ist die Scheidenflora belastet kanns eben übermässig werden. Und auch in einer lesbischen beziehung ist es natürlich übertragbar (Ausfluss, Erregungsfeuchte) denn man reibt sich ja da ebenso aneinander wie heterosexuelle auch ;-)

Wenn es juckt sollte sie also mitbehandeln.

Hab grad ne Kur mit Canesten (3 Tage Zäpfchen, 1-2 Wochen cremen) und schon nach den 3 Zäpfchen wars vieeeel besser. Jetzt creme ich noch außen und häng noch 6 tage doederlein med vaginalkapseln ran (milchsäure)

ljalaV836x37


HI,

ich nehme es jetzt schon 4tage und habe außen noch immer starke röttungen und juckt ab und an mal aber gehe jtezt nicht mal so kaputt vom jucken und brennen!Ist das normal?Ist röttung das letze was verschwindet?

Ndalxa85


Ich schmier seit 1 woche und finde es sieht jetzt erst gut aus

das jucken ist schnell weggegangen - aber wie in der PB steht - man soll net zu früh aufhören zu cremen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH