» »

Geschwollene Schamlippe

-'SteYffxi- hat die Diskussion gestartet


Ich hab ein kleines problem und zwar is meine linke Schamlippe angeschwollen. Ich hatte vor kurzen Geschlechtsverkehr, jedoch hat er keine Krankheit oder sonstiges. Es schmerzt, wenn ich drauf greife und als ich duschen ging, war es noch dicker - es sah fast so aus, als hätte ich eine Blase. Mitterlweile ist die Schwellung wieder etwas zurückgegangen.

Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?

Über eine Antwort wär ich sehr dankbar!

Steffi

Antworten
M5eduxsa


Hört sich an wie ein Furunkel, oder? Würd ich mal weiter beobachten.

-iSwee!tLadyx-


Ich hoffe nicht,dass es ein furunkel ist!

Meine mutter hat es auch mal im genitalbereich, Die meintees waren höllenschmerzen!

Viel Glück

-WSteff0i-


Öhm... frage, was ist ein Furunkel? ist das was schlimmes??

Meine Tante, derer hab ich das beschrieben, meinte es könnte ein Pilz sein. ich hatte jedoch schon mal einen Pilz und irgendwie ist das diesmal nicht so wie damals, weil damals war die Schamlippe net so geschwollen

Danke für eure Antworten, hoffe ihr könnt mir nochmal weiterhelfen!!!

Steffi

-zSt*effix-


Noch eine frage,

Muss man das irgendwie behandeln oder so?

Ich hab das problem dass ich sehr ungern zum Frauenarzt gehen würde - also auf den Stuhl. War da schonmal und naja, will da irgendwie so schnell nimmer drauf gehen!

b/abWymouxz


DAS IST KEIN FURUNKELLLLLLL!!!!!!!!!!!

oh gotttttttttttttt *argl* furunkel, wie witzig!

das ist eine wassereinlagerung =>blase kommt von der reibung beim geschlechtsverkehr hatte ich auch mal, EIS DRAUF UND IS WIEDER OK

-{Steoffi-


Ich bin mir zwar nicht sicher ob es wirklich eine Blase ist, schaut irgendwie jedes mal anders aus, aber ich versuch es mal mit dem Eis - schaden kann es nicht denke/hoffe ich!

Danke dir :-)

s~onnen?schDeintaxscha


!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo du Arme!

Ich kenne und habe es auch.....

Ok, wenn ich es mal wieder habe, nehme ich einen in durchgekochtem Wasser eingelegten Kamillen beutel und lege ihn Ausgewrungen in den Slip.(Am besten wenn du liegst und Ruhe hast.

Die Kamille beruhigt die Schamlippe und es geht dir und denn Schamlippen deutlich besser!!!

Grund ist:

Unsere Schamlippen sind zu Sensible für diese Reibungen...

Machen kann man eigentlich nichts dagegen, was mir auch ein Gynäkologe bestätigt hat.

Diese sache habe ich schon paar jährchen (Bin 27), was mich auch nicht weiter stört, nur wenn ich eine zu enge Hose oder Slip(String) anhabe,(juckt es Schrecklich).

Oder es gibt in der Apotheke freiverkäuflich die KLOTRIMAZOL creme "Antifungin" ca. 4-6 Euro. oder so ähnlich, die reibst du auf die Stelle ein nach dem du es Gereinigt hast und danach gehts auch viel besser.

Ich habe auch festgestellt, das wenn wir uns Unmittelbar Vor dem Sex gebadet oder Geduscht haben, es fast nie bei mir auftretet. >----(Jeder mensch hat ja Bakterien, die vielleicht eine kleine Allergie auslösen.

Bin gespannt ob meine Tips dir helfen können.

Über eine E-Mail würd ich mich sehr freuen.

sonnenlicht27@yahoo.de

OfnlyYloou9AndxMe


Hallo.. ist zwar grad ein wenig peinlich, aber heute war mein freund bei mir..

wir wollten miteinander schlafen, das war für mich das erste mal, aber es hat irgendwie nicht geklappt.. dann hat er halt ziemlich lange gefingert und jetzt ist meine rechte scharmlippe total angeschwollen und ist auch total unangenehm, das ist jetzt ungefähr eine stunde her .. muss ich mir da jetzt sorgen machen ? oder ist das normal ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH