» »

Pco-Syndrom - welche Behandlung?

lralaxla08


also meine schilddrüsenwerte sind okay...das mit der insulinresistenz hab ich mir auch schon überlegt...was hat man denn da noch für symptome nebenbei? abnehmen muss ich auch bin nämlich 168 cm groß und wiege 73 kg

durch die pille habe ich etwa 10 kg zugenommen

gVomakindV-~nexnya


eine insulinresistenz erschwert das abnehmen sehr. da hilft am besten sport und eine ernährung, die den insulinspiegel niedrig hält. zum beispiel logi oder glyx.

b6eeotle+jucicex21


Ja genau, ich bin auch insulinresistent, das hab ich eben noch vergessen...

Bei mir hat Metformin auch gewirkt, nur abgenommen hab ich davon nicht. Und dann hab ich doch wieder begonnen zusätzlich die Pille zu nehmen, hab durch eine Art KH-Diät (also keine mehr) fast 20kg abgenommen, die wo ich aber wieder normal esse plus Pille wieder drauf sind. Darum will ich die Pille nun wohl auch absetzen... ich glaub doch das es das beste ist... ich überlege aber noch.

Ja das auf dem Foto bei Wiki sind eben diese txpischen "Zysten", das hat aber nichts mit der Dicke oder Härte einer Wand zu tun.

Meine Schilddrüse ist im Übrigen auch ok... leider, hätte ich ne Unterfunktion wüsste ich wenigstens wo mein Gewicht herkommt... seufz. Ich bin bei über 90kg und ich bin echt klein.

gIoak&iVn`d-inenyxa


kenn ich, bin auch nicht die größte und hab bei 85 kilo die reißleine gezogen... ich find übrigens schlank im schlaf ganz toll, hab mit anderen sachen einfach nimmer abgenommen.

Mde<dihrxa


Schlank im Schlaf?

Kannst du das näher erläutern, auch gern per PN

ltaAlUalax08


meine FÄ hat mir halt erklärt dass solche zysten sich ansammeln da kein Eisprung stattfindet weil dazu müssen die durch die Haut der Eierstöcke kommen. wenn die aber zu dick/haart ist kommt das Ei nicht durch, also kein Eisprung und keine Periode

g;oakin%d-4nenxya


also ich hatte ne menge zysten und immer einen eisprung. komische erklärung...

@ medhira:

aber gerne doch. dabei handelt es sich um diese dr. pape diät. man futtert morgens nur kohlenhydrate (nutellabrötchen morgens machen mich froh ;-D ), mittags mischkost (da achte ich auf wenig kh) und abends nur gemüse und eiweiß (kein brot, kein obst, nix süßes).

man muss halt ein bisschen nebenher kalorien zählen aber es funzt wunderbar.

b8ee-tl4ejuGice2x1


ich hab metabolic balance gemacht...

also etwas wo nach deinem Blut ein essensplan erstellt wird. Da gibts auch quasi kaum Kohlenhydrate, aber sobald man halt wieder welche isst... gibts auch den Jojo Effekt...

Schlank im schlaf klingt gut weil man da ja wirklich auch welche zu sich nimmt.

@ goakind:

mit wievielen kcal pro tag hast du denn damit abgenommen?

g&o<ackind-nMenya


ich habe drauf geachtet mindestens meinen grundumsatz von 1500 kcal zu essen, oft auch etwas mehr. nur über meinen gesamtumsatz bin ich selten gekommen (also selten über 2000 kcal). aber ich habs langsam gemacht alles und auch mal ne woche gehabt, im urlaub oder so, wo ich einfach keine lust hatte. einen echten jojoeffekt hatte ich nie, auch nicht nach low carb. habe in der zeit (so ca 9 Monate) ganz ohne "diät" grade mal maximal 2kg zugelegt und die dann gehalten. ich nehme an das war das wasser, das die Kohlenhydrate im körper speichern.

bteet$lejEuice2x1


Naja ob das bei mir reiner Jojo war, oder auch zeitgleich die widereinnahme der Pille kann ich so auch nicht sagen... aber der Effekt ist der gleiche, die Kilos sind wieder da.

gWoak*ind-n5en2ya


echt blöd, ich hätte die krise bekommen an deiner stelle @:)

bAee|tlejuic]e21


hab ich auch... darum fliegt nun auch nächsten Monat die Pille zum Fenster raus... hab ich wenigstens so für mich erstmal beschlossen... und dann mal weitersehen.

l alZaxla08


hallo ich bins mal wieder!

wollt mal wissen ob von euch einer weiß was passiert wenn man das PCOS nicht behandelt?

hoffe nix schlimmes?

gruß

laalal#a0D8


darauf hat mir wohl keiner ne antwort :-/

schade

bis jetzt hab ich nix dagegen unternommen und hatte meine periode nach 3 monaten endlich mal wieder und nun warte ich schonwieder einige tage auf die nächste, bin jetzt bei tag 38 im zyklus, echt schlimm

was soll ich denn machen?

groak.ind-kneny5a


naja wenn man nie seine tage bekommt ist das für die gebärmutter nicht so gut. manchmal muss man dann "ausräumen".

was man machen soll...tja wie wirst du denn behandelt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH