» »

Antibiotikum: Wie Scheidenpilz verhindern?

A8llo~tri/a


Die meinte die müssen im Kühlschrank liegen. Drin steht aber das 6 Tage auch ohne Kühlschrank geht. Wie macht ihr das?

s1uSsanxni


noch mehr Tipps

[[http://www.stadtapoklbg.at/alle_beitraege_dateien/contentall_vaginalinfektionen.htm]]

s0umKsi2


Hallo, meine Geschichte:

ich hatte auch immer nach jeder AB-Einnahme einen Pilz:

- Hab dann während der AB -Einnahme: 2 x täglich Vagisan-Vaginalzäpfchen (Milchsäure) eingeführt. War mir so sicher, dass es hilft, aber am Ende: doch wieder Pilz - und wie!

- Hab dann beim nächsten AB 3x tägl. MultiGynActigel: auch trotzdem nen Pilz bekommen - nicht gar so schlimm.

- Tja, war dann bei nem Pilzspezialisten: Pilz im Darm: vier Wochen NystatinTabletten, angeblich würde ich dann auch keinen Vaginalpilz mehr bekommen, weil ja die Infektionsquelle weg ist. Kann ich noch nicht abschließend beurteilen - hatte seitdem noch kein AB.

Also an alle: Viel Glück

MkajaM382


Ich nehm jetzt nach einer AB-Einnahme immer gleich für 6 Tage Vagiflor. Und begleitend mach ich ne Kur für den Darm mit BION3. Hatte seither keine Probleme mehr mit nem Pilz.

A;llo%trica


Toll. voll der scheiß! Vagiflor hat nix gebracht. Also ich habe das Gefühl das jetzt doch ein Pilz da ist. aber ich bin mit leider nicht 100 % sicher weils nicht soooooo schlimm ist...

soll ich jetzt einfach in eine Apotheke gehen und Kadefungin holen?? Oder muss ich dafür extra erst zum Frauenarzt :(?

wäre es denn schlimm das zu nehmen wenn nix sein sollte?

s!um.si2


Nee schlimm wärs net. Aber ich würd trotzdem zum Frauenarzt - weil ich einfach UNBEDINGT wissen wollen würde - ob es nun ein Pilz ist oder nicht. Sonst wäre evtl. Vagiflor ja doch nützlich bei dir und du weißt es gar net. Na ja wenn du beim Termin-machen sagst, du hast nen Pilz, kommst du normalerweise innerhalb von 1-2 Tagen dran.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH