» »

Total viel Blut im Urin und Schmerzen

OmbSeSAsIxoN


das ist leider normal. ich hatte immer das gefühl als würde die blase gleich platzen, wenn ich nicht jeden moment aufs klo gehe. drin war aber nix. ;-) deswegen solltest du auch viel trinken, du kannst öfter auf klo und du spülst die bakterien raus! glaub uns, es ist wirklich besser, viel zu trinken als jetzt extra wenig zu trinken :)z

OZbvSeOSsIxoN


achso, und die erste tablette braucht leider auch immer etwas, bis sie wirkt. hatte das mal, dass ich nachmittags beim arzt war, abends die erste tablette genommen habe und dann nachts hatte ich furchtbare schmerzen, weil die tabletten noch nicht angeschlagen haben. morgen um diese zeit gehts dir bestimmt schon sehr viel besser :-) (wenn nicht, sollte der arzt eine kultur anlegen, damit er ein gezieltes AB verschreiben kann!)

hUosct_1~9x84


Also wenn das AB wirkt, solltest du nach der 2. Tablette schon eine Besserung merken. Bis es allerdings völlig weg ist, braucht es schon mindestens 3 Tage. Bei so einer schweren BE wie du u.U. auch länger. Aber keine Panik, es wird besser :)*

Der Harndrang ist normal, vermutlich hast du auch gar nix in der Blase sondern spürst es nur so.

Gute Besserung! @:)

L?aurnaT


Meinst Du also wirklich das es normal ist wenn ich so ein Druckgefühl habe, aber scheinbar gar nichts in meiner Blase drinnen ist ?!

Weil bis heute Nachmittag hatte ich ja auch immer das Gefühl Wasserlassen zu müssen und da konnte ich ja auch noch zur Toilette gehen, auch wenn es schwierig und recht Schmerzhaft war aber es kam immerhin noch etwas! Und jetzt seit einiger Zeit kann ich eben bei immer stärker werdendem Druck im Unterbauch nicht mehr Wasserlassen :-( So sehr ich es auch versuche es kommt einfach nichts mehr raus, dabei habe ich schon recht viel getrunken :-( Und das Gefühl ist wirklich, wirklich doll!!!

hoostb_19x84


Meinst Du also wirklich das es normal ist wenn ich so ein Druckgefühl habe, aber scheinbar gar nichts in meiner Blase drinnen ist ?!

Ja, das ist normal und das typischste Symptom für eine BE.

Seit wann kannst du nicht mehr aufs Klo? Also ich habe bei BEs eigentlich permanent das Gefühl, dass ich supersupersuper dringend muß, auch wenn ich grad war, aber so alle 2 Stunden sollte mindestens drin sein.

LnaurxaT


Okay auch wenn es ein typisches Symptom von diesem schweren Harnwegsinfekt ist aber der Druck, also das ich nicht mehr Wasserlassen kann wird leider immer und immer doller :-( !

Bis heute Nachmittag / Abend habe ich trotz Schmerzen und drücken auch noch Wasserlassen können aber seit ich ca. 19:40 Uhr das letzte mal auf der Toilette war geht irgendwie gar nichts mehr :-( Ich schaffe es einfach nicht mehr eine Erleichterung zu bekommen, es passiert un d kommt nichts mehr raus :-( Und es ist wirklich sehr sehr sehr unangenehm!!!

L~auraxT


Vorhin war mein Urin auch wieder sehr rot verfärbt, kann das daran liegen ? Hatte zudem auch das Gefühl als wenn meine Blase gar nicht ganz leer werden würde, als wenn da irgendwie immer noch was drinnen wäre... Und jetzt eben das Problem das einfach gar nichts mehr rauskommt :-(

uTpexla


Es fühlt sich nur so an, als wäre die Blase voll, ist sie aber in Wirklichkeit nicht. Ist trotzdem verdammt unangenehm, ich weiss, wenn man im Bett liegt und glaubt, man macht sich gleich an.

L^auraxT


Ja wie Du schon schreibst es fühlt sich verdammt und sehr unangenehm an!!! Aber irgendwann müsste es doch auch mal wieder klappen mit dem Wasserlassen, oder nicht ?! So viel wie ich jetzt heute Abend schon getrunken habe da müsste das dann doch auch irgendwann wieder rauskommen. Und eben das klappt nicht mehr, ich schaffe es einfach nicht mehr seit knapp 3 Stunden auf der Toilette eine Erleichterung zu bekommen und das schon seit einiger Zeit :-(

Fühlt sich wirklich sehr sehr unangenehm an!!!!!

BQrotsupinnex2003


Hast du in der Zwischenzeit genug getrunken?denn sonst kann auch nix in der Blase sein;)

Ich hab das Theater auch gerade hinter mir.Mich hats im Urlaub in Spanien erwischt..der beste Zeitpunkt überhaupt.Ich hatte auch das Gefühl ich mach mir gleich in die Hosen und hatte immer das Gefühl die Blase wird auch Toilette nicht ganz leer. Normalerweise sollte es dir morgen Mittag schon besser gehen,dann haben die Antibiotika angeschlagen.Aber auch wenn du nix mehr merkst,unbedingt ALLE zu ende nehmen!

L=aur@a`T


Ja ich habe heute Abend noch eine ganze Menge Tee usw. getrunken, bestimmt einen knappen Liter. Sagte der Arzt ja auch heute das es jetzt wichtig sei viel und ausreichend zu Trinken. Aber seit ich eben gegen 19:40 Uhr das letzte mal zur Toilette war schaffe ich es eben nicht mehr Wasserzulassen und dabei ist der Druck eben schon SEHR SEHR kräftig geworden. Kann das Gefühl wie Du es beschreibst mit dem in die Hose machen nur bestätigen, es fühlt sich derzeit eifach nur total unangenehm an. Als wenn die Blase doll gefüllt sei aber eben nichts mehr raus kommt... Aber das kann jetzt doch gar nicht sein, es muss doch was rauskommen ?!!!

LeauraxT


Klar und die Medikamente nehme ich auf jeden Fall bis zu Ende, sagte der Arzt heute auch schon. Auch wenn die Beschwerden dann später hoffentlich zurückgehen soll ich die Medikamente noch nehmen bis sie alle sind.

LqauQraxT


Was habe ich denn nur Verbrochen das ich jetzt so was super unangenehmes durchmachen zu muss... ??? Habe mittlerweile ein wirkliches pieksen und dollen Druck in meinem Unterleib aber ich schaffe es einfach nicht mehr Wasserzulassen :-( Aber es muss doch irgendwann wieder mit dem Wasserlassen klappen, so das der Druck wieder verschwindet! Ich habe es so versucht aber ich habe es nicht geschafft :-( :-( :-(

So bekomme ich ja niemals ein Auge zu...!!!

L)auraxT


AUA... :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

c~orazo4n8x1


:°_

Es wird auch irgendwann wieder klappen mit dem Urinieren. Ich nehm an, du bist total verkrampft. Hast du ne Wärmflasche oder so? Wärme wirkt entkrampfend, vielleicht geht wieder was, wenn du Rücken und Bauch schön wärmst. Hab auch grad ne BE hinter mir und Wärme hat mir sehr geholfen. Ich hoffe, dir gehts bald besser. :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH