» »

Stinkende Blutungen wegen Pillendurchnahme?

Swunn~ysa1nBdxy23 hat die Diskussion gestartet


Ich,30, bin total angenervt %-|.Da dachte ich ,das ich die Pille mal durchnehme,weil ich über meinem Geburtstag keine Blutungen haben wollte und Schwups,kommt sie wie gewohnt,aber geht nicht mehr weg (hab sie schon 3 Wochen) .Natürlich habe ich die Pille trotzdem weitergenommen,nur jetzt hab ich noch 2 Pilleneinnahmen und dann kommt sie ja ursprünglich schon wieder.Das Blut sieht normal aus,aber es riecht einfach ätzend und ich ekel mich vor mir selber.Habe etwas gegoogelt und etwas von Folgen einer Regelunterdrückung gelesen.Hat das schonmal jemand gehabt?Ich hatte heute bei meinem FA angerufen,nur vor August haben die keine Termine frei,nur mit langer Wartezeit,die ich wegen meiner kleinen Kinder nicht in Kauf nehmen kann.Letzten Monat war ich erst beim FA und da war alles bestens und das Abstrichergebnis muss auch in Ordnung gewesen sein weil kein Brief ins Haus kam!

Antworten
c#vecc e


Meine Gyni hat zu mir gesagt der unangenehme Geruch vergeht wieder . :)^

S+unBnysa'ndyx23


Na hoffentlich. Aber woran das liegt hat Dein FA nicht gesagt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH