» »

Kein Gefühl beim Sex

L`ittlbe_Co=okxie hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe ein sehr, sehr großes Problem.

Ich habe seit ca. 6 Jahren Sex und ich fühle dabei nichts ... es ist nicht so, dass ich keine Lust empfinde, ganz im Gegenteil, aber wenn ich dann Sex habe, kommt nichts an. Auch nicht wenn ich mich selbstbefriedige.

Meine FA meinte, ich sei vllt. zu unentspannt oder so, aber daran liegt es nicht. Ich wurde auch nie sexuell missbraucht oder sonstiges.

Bei meinem ersten Mal war ich völlig unerfahren und offen für alles und war dann natürlich enttäuscht, dass nichts passiert ist so gesehen. Ich dachte das vergeht, ich dachte es wird besser, aber es hat nichts geholfen. Ich bin inzwischen mehr als nur frustriert. Ich trau mich schon gar nicht mehr mir einem Mann zu schlafen, aus Angst er merkt, dass ich dabei nichts empfinde.

Ich kanns auch niemanden erzählen, ich schäme mich total, weil mir immer alle sagen wie toll es ist und überhaupt. Es geht mir auch nicht um Orgasmen oder so, ich will nur eifnach generell was fühlen :(

Wisst ihr vllt, woran es liegen könnte. Ich kann mir einfach nicht mehr vorstellen, dass es rein psychische Gründe hat ...

Antworten
jdunnivxa


Ach herjehh..

Ich stelle hier nun mal noch ein paar vllt. grundlegende Fragen, damit ich mir dein Problem besser vorstellen kannst. Wenn du Sex hast, stimuliert dich sicherlich dein Freund/Mann was auch immer..spürst du nichts wenn er dich da unten mit dem Finger anfasst? Oder spürst du beim Eindringen einfach nichts?

A-mXelyS


Hmm, du bist nicht die einzige die solche Probleme hat, bei mir liegt es aber wirklich daran, dass ich einfach nicht "herunterfahren" kann und immer Angst habe, mein gegenüber könnte mir etwas tun was ich nicht will, obwohl ich ihm ansonsten ja vollkommen Vertraue... Wäre schon nicht schlecht, wenn uns jemand weiterhelfen könnte :)z

hyelix ypomat%ia


ich will nur eifnach generell was fühlen

Heißt das, du spürst überhaupt nichts, als wärst du "taub"?

Oder du merkst seinen Penis, aber es fühlt sich eben neutral an, aber nicht erregend?

L%ittle_xCookie


Heißt das, du spürst überhaupt nichts, als wärst du "taub"?

Genauso ist es ... es war schon immer so und i-wie kann ich nicht glauben, dass es nur ne Kopfsache is =/

Meine FA war da auch kurz und schmerzlos und meinte 8ich hab gewechselt und sie kennt miche igt kaum) das es nichts körperliches sei, obwohl sie grade mal nen Abstrich gemacht hat ...

L_ittleI_Cooxkie


Also ich merke schon, dass er drin ist ... aber eben nicht mehr :°(

L;itt}le^_Cooxkie


3 Monate sind vergangen und es ist immer noch das gleiche =/

Ums nochmal deutlicher zu machen, weil ich mich vllt. schlecht ausgedrückt habe.

Ich spüre schon was, aber es erregt mich nicht.

Ich habs hier mal i-wem so beschrieben (ich weiß, isn dummes Beispiel):

Wenn man sich selbst kitzelt, dann spürt man nur die berührung.

Wenn jmd. anderes einen kitzelt, dann naja ... kitzelt es.

Mir fehlt das Kitzeln, ich spüre nur die berührung.

Ich spüre wenn jmd. in mir drin ist, ich spüre wenn man mich streichelt ... aber da folgt keine Reaktion meines Körper.

Für mich ist Sex ganz sachlich gesehen ein "rein und raus".

Und ich weiß einfach nicht mehr weiter. War nochmal bei der FA und hab es ihr nochmal deutlich geschildert und von ihr kam nur, dass das nichts körperliches sein kann. Ich werde wahrscheinlich eh wechseln, aber ich hab auch Angst, dass der oder die nächste FA mir das Gleiche sagt.

Ich wüsste einfach nicht, warum das eine Kopfsache sein sollte. Klar mittlerweile hält sich meine Begeisterung für Sex in Grenzen, aber zu Anfang, wo ich echt noch den Optimimus hatte, dass es sich legt, wenn ich es öfter mache kann es keine Kopfsache gewesen sein, eben weil ich immer dachte: Heute wirds toll ... und ich hab mich fallen lassen, alles genossen und trotzdem kam nichts dabei rum :(v

Ich spiele auch schon mit dem Gedanken einer Therapie, aber ich wüsste auch nicht, ob mir das was bringt ...

KPaxtyhleen xSarah


Liebe Little_Cookie

nimmst Du vielleicht irgendwelche Medikamente oder die Pille? Das kann nämliche solche Probleme verursachen, als Nebenwirkung.

Alles Gute. :)*

Lsittlez_Clookixe


Nein, weder Medikamente noch die Pille =/

KFathle.en S(arnaxh


Tut mir leid, dann fällt mir dazu auch nichts ein. :°_

LPittle,_Co(okxie


Muss dir nicht leid tun, mir fällt ja auch nichts ein

Eine Freundin meinte mal, vllt liegts an den Nerven(enden) aber meine FA hat das sofort verneint, das sei nicht möglich

mAo,onnigxht


hallo! ich hab auch das problem, ich merke nur, wenn er mir weh tut...z.b. gegen den muttermund stößt und das eindringen.mehr merk ich auch nicht. habt ihr es denn in einer anderen stellung probiert? denn die scheide hat keine nerven (soviel ich weiß), da muss/sollte immer die klitoris stimuliert werden. lg

LBittl[e_C0ookie


Da spür ich ja auch nichts =/

Also ich spür schon beim Vorspiel nichts, sogesehen ...

Und ja, mein Ex und ich haben echt viele Stellungen durchprobiert

mhoonn{ighxt


hmm...also wenn "er" mich berührt spür ich auch nichts, weiß nicht warum aber wenn ich mich berühre spür ich schon was... ich denke, wir haben hier das gleiche problem. (fast jedenfalls). hab auch alles versucht, stellungswechsel, kissen untern hintern etc. half alles nichts.

LKittloe_Cookxie


Da hast du mir was vorraus ... ich spüre genrell nichts. Auch nicht, wenn ich mich selber berühre ... und ich geh langsam kaputt dran :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH