Kein Gefühl beim Sex

Hallo, ich habe ein sehr, sehr großes Problem. Ich habe seit ca. 6 Jahren Sex und ich fühle dabei nichts ... es ist nicht so, dass ich keine Lust empfinde, ganz im Gegenteil, aber wenn ich dann Sex (...)   >>>

LLittwle_Co`oki`e   18.06.09  04:09

Sehr interessant war für mich, dass der Bereich zwischen Vagina und After sehr stimunlierend ist!

:)z geht mir genauso.

k}al4ter_-kaffexe

Ich glaub euch das gerne, ich hatte allerdings noch nie i-welche Gefühle beim Sex oder bei der SB.

Wenn es an nem Orgasmus scheitern würde, da würde ich schon 3 Kreuze im Kalender machen

Ich spüre nur die Bewegung, mehr nicht ... was andere zum Stöhnen bringt, die Erregung whatever, dass ist mir unbekannt. Ich hab das noch nie gespürt

L7ittl;e+_Coo+kixe

@ Little_Cookie

Also ich glaube du muss dich wirklich an ein Forschungsinstitut wenden, denn es gibt bestimmt noch andere Frauen, welche genau dasselbe Problem haben und mit der Psyche hat das zu 1000% nichts zu tun! Das hört sich für mich an, wie bei einem Freund von mir er ist Thaiboxer und spürt zwar etwas an den Schienbeinen und an den Händen, nur es ist Gefühllos! Vielleicht stimmt wirklich etwas mit deinen Nervenenden nicht, wie deine Freundin schon gesagt hat! Von Ärzten halte ich sowieso nicht viel, ich sehe es selber in meinem Studium, es wird alles irgendwie oberflächlich beigebracht, seltene Fälle sind halt nicht so wichtig, wie allgemeine Sachen! Menschen, welche forschen setzten sich explizit mit der Thematik auseinander!

NoeuanefaGng0D9

Neben Stress und Partnerschaftsproblemen können körperliche oder seelische Erkrankungen (z.B. neurologische oder Stoffwechselerkrankungen, Hormonmangel, Depressionen etc.) die Libido beeinflussen.

ist das schon alles abgeklärt? es muss doch irgendeine ursache haben! :-|

k$alte[r_kafxfee

Da hast du mir was vorraus ... ich spüre genrell nichts. Auch nicht, wenn ich mich selber berühre ...

Wie oft hast du das schon probiert? Und wie lange?

Ich kann mir vorstellen, dass es nicht oft war und du jedesmal schnell wieder aufgegeben hast, wenn es dich nicht erregt hat.

War das auch schon in der Kindheit/Jugend so? Die ersten Male, die du dich selbst befriedigt hast?

M-iky#maus

Wie oft hast du das schon probiert? Und wie lange?

Beinahe täglich, war schon bei den ersten versuchen nichts zu spüren

LSittl%eU_CoFokixe

Obwohl ich glaub, dass dieser Thread allen schon zum Hals raushängt :-( ich war letztens nochmal bei der FA (zu der ich ja eigt. nicht mehr gehen wollte, aber die andere in der Nähe war völlig "ausgebucht") & hab sie mal auf Hormonspiegel etc angesprochen, worauf wieder die patzige Antwort kam, daran könne das wirklich nicht liegen und ich müsse halt einfach nur entspannen. Das hat mich irgendwie total wütend gemacht >:(

Ich hatte ja mal an dieses Forschungsinstitut geschrieben und mir den Tipp zu Herzen genommen. Hab zurzeit keinen Freund und somit noch mehr Zeit, mich mit mir selbst zu beschäftigen. Aber ich hab trotzdem noch keine Stelle gefunden, die irgendwas schönes bewirkt und langsam aber sicher geb ich die Hoffnung auf. :°(

Ich wollt mich aber ganz lieb bei allen bedanken, die mir soviel Mut machen und immer wieder neue Lösungsvorschläge gemacht haben @:)

Es gibt zwar Spezialisten, aber nicht in meinem Kuhkaff und mal eben nen Termin in 50 km Entfernung zu machen ist nicht einfach für mich weil a) kein eigenes Auto

b) mehr oder weniger gute Zugverbindungen + das kostet ja auch

c) ich auch noch Uni hab & kaum Zeit für andere Dinge =/

Und ich muss gestehen, dass ich Angst hab, dass selbst der Spezialist sagt "Mensch Mädel, dir ist nicht mehr zu helfen" :°(

L8ittleO_2Cooxkie

Nein der Spezialist (Sexualtherapeut) oder auch ein Forschungsinstitut werden so etwas sicher nicht sagen.

Ganz sicher nicht! :)^

Sicher werden sie die neurologische/psychologische Situation mit einbeziehen.

Bewusst/Gewollt/Ungewollt stehst du bestimmt unter einem Gewissen Zugzwang/Druck.

Und das allein reicht schon um alle Schalter umzulegen.

Ich hatte auch 2 Freundinnnen die hatten beide das gleiche. Die eine war 18 und da blieb es.

Die andere war 39 und hatte mit Mitte 30 dann ihren ersten Orgasmus und das aber dann dermassen extrem wie ichs noch nicht kennengelernt habe.

So blöd das klingt...Gib Dir Zeit...Sexuell ist dein Körper in deinem Alter noch nicht auf dem absoluten "Höhepunkt".

Das hab ich schon zu oft erlebt.

W_aagqe72

wieder ne halbe Ewigkeit her *sfz*

Inzwischen spüre ich "am Ende" was, ich würd jetzt nicht sagen das es ein Orgasmus ist, aber da ist was ...

nur davor ..nichts... absolut nichts =/

Ich war wieder beim FA und wieder wurde mir gesagt, dass das nicht sein kann etc

Bin langsam echt total ratlos :-/

LOitttle_CoVo5kie

Hast du mal einen Auflegevibrator probiert? Also nichts zum Reinstecken, sondern so einen Stab mit einem großen flexiblen Kopf, den man an die Klitoris hält? Es gibt da den Magic Wand und Kopien davon. Das ist an sich eine Orgasmusgarantie und nicht mit normalem vibrierenden Sexspielzeug zu vergleichen.

SqandAra20x06

Ich hatte das Problem mit meinem Ex auch... ganz genauso... und mit meinem neuen Freund hab ich das beste Sexleben das ich mir vorstellen kann.

Wenn ich mich selber berühre merke ich das auch nicht, aber er... wahnsinn was er mit nur ein paar Berührungen mit mir anstellt.

Ich würde auch behaupten dass ich meinen Ex geliebt habe... lange Zeit. Aber zwischen meinem Freund und mir herrschte von Anfang an eine ganz andere Spannung, es hat wohl für alle in unserem Bekanntenkreis sofort hörbar und sichtbar geknistert.

Bis ich ihn das erste Mal angefasst habe (ja, einfach nur umarmt und geküsst) hatte ich nie zuvor gewusst was es bedeutet mehr von einem Körper spüren zu wollen, hatte mich für absolut asexuell gehalten. Tja... das hat sich wohl erledigt.

Ich denke dass es bei einigen Frauen ganz stark auf die Chemie zum Partner ankommt ob sie ein erfülltes Sexleben haben oder nicht. Tja, und da bei der SB die Chemie fehlt kann das durchaus Probleme bereiten.

F0luch_tge{dankxe

Hey Little_Cookie,

sorry, ich habe jetzt nicht ALLES durchgelesen.

Du leidest ja wirklich schon eine ganze Weile. Das ist wirklich krass.

Ich finde es auch traurig, dass kein Arzt da irgendwas machen kann/will.

Wie Sandra schon schrieb: Hast du es mal mit do einem Auflegevib versucht? Oder mit paar anderen Sachen? (Gibt doch so tolle Sachen wie "Venus Lips" usw.) und dir mal den ein oder anderen Sexfilm angeschaut?

Ich wünsche dir alles Gute!

s]trawb!errxy1

Hast du mal einen Auflegevibrator probiert? Also nichts zum Reinstecken, sondern so einen Stab mit einem großen flexiblen Kopf, den man an die Klitoris hält? Es gibt da den Magic Wand und Kopien davon. Das ist an sich eine Orgasmusgarantie und nicht mit normalem vibrierenden Sexspielzeug zu vergleichen.

Meistens spür ich am Ende was, wenn ich was reinsteckt (um es mal ganz klar auszudrücken). Ich mein klar, ist einen Versuch wert..danke für den Tipp @:)

Wie Sandra schon schrieb: Hast du es mal mit do einem Auflegevib versucht? Oder mit paar anderen Sachen? (Gibt doch so tolle Sachen wie "Venus Lips" usw.) und dir mal den ein oder anderen Sexfilm angeschaut?

Mit dem Auflegevib noch nicht, aber Sexfilme kenn ich einige ]:D

Ist ja nicht so, dass die Lust nicht da is ... es kommt halt nur nichts an ---

L7ittl]e_Colokixe

Ich denke dass es bei einigen Frauen ganz stark auf die Chemie zum Partner ankommt ob sie ein erfülltes Sexleben haben oder nicht. Tja, und da bei der SB die Chemie fehlt kann das durchaus Probleme bereiten.

Mit einem Ex war ich sogar 3 Jahre zusammen und ich hab ihn wirklich total geliebt :-/

Ich hab ja auch total Lust auf ihn gehabt, eigt jedes Mal, aber dann beim Sex wars dann eben nicht mehr da

Lyittdle_8Cooxkie

Ich wusste mit 12, 13 nicht wie ich mich selbst befriedigen sollte. Die Lust war da, ich hab es aber nicht geschafft, mich mit der Hand "richtig" zu stimulieren. An der Klitoris war mir die Berührung unangenehm. Damals hat es geklappt indem ich mit dem Duschstrahl meine Klitoris stimuliert habe. Danach befriedigte mich mein erster Freund mit der Hand und seitdem konnte ich das auch..

Der Magic Wand ist so intensiv, dass es sogar durch die Jeans geht. Also ich behaupte damit kommt jede Frau, aber vielen ist die Vibration zu intensiv, so dass es überreizt. Da muss man vorsichtig "dosieren". Ansonsten ist das Teil der Wahnsinn. Von normalem Analsex kann ich zb nicht kommen, aber wenn zwischen mir und der Matratze noch der Magic Wand liegt und gegen die Klitoris drückt, kommen die Orgasmen.. und lassen sich auch nicht durch Willenskraft etc. unterdrücken.

S'an<dra20x06

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH