» »

Würde euch das aufregen ? (Gyn)

Lzad8yZ


*lach*

Aber wenn Ihr meint, dass man als Patient(in) schon die dollsten Dinge mit Aerzten erlebt, dann solltet Ihr mal die ganzen Krankenschwestern hier fragen, was sie so alles mit ihren Doc-Kollegen erleben.

;-D

G`ourpm5etxa


die ganzen Krankenschwestern hier fragen

Ich bin Krankenschwester! Nur, als Patientin ist man auf der "anderen Seite" und darf auch dementsprechend empfindlich sein.

LpadyxZ


@ Gourmeta

Nur, als Patientin ist man auf der "anderen Seite" und darf auch dementsprechend empfindlich sein.

Absolut. Das ist ja auch eine Wesenssache und wie stark man sich Dinge zu Herzen nimmt und das will ich auch niemandem absprechen.

bquddtleixa


@ Backäpfele

Mensch, richtig... und ich habe mir den Kopf zerbrochen, warum diese Anrede bei mir den Gänsehautfaktor hat...*anKopfklatsch*.

"jetzt darf sie sich mal unten rum freimachen"

Erinnert mich an "Schweigen der Lämmer": "Es reibt sich die Haut mit der Lotion ein"

T2olloeOlgle


Einmal bei einem Gyn (nicht mein Stammgyn), ging um ein bestimmtes Thema (verlangte damals wegen Unvorsichtigkeit einen Hormonhammer) "wann hatten wir denn Geschlechtsverkehr"?

Wir?

afnonymix00


"wann hatten wir denn Geschlechtsverkehr"?

:-o Das war unvorteilhaft ausgedrückt ;-D

GCouvrmetxa


wann hatten wir denn Geschlechtsverkehr"?

Oh, man. :|N

A<leoncor


Ich glaub da wär ich wirklich vom Stuhl gefallen. ;-D

Rtlmmp+27x07


aber fragt doch mal einen Arzt was er mit Krankenschwestern oder Patienten schon erlebt habt ;-D

h{a0tsc[hipxu


lustig ;-D

LQadxyZ


aber fragt doch mal einen Arzt was er mit Krankenschwestern oder Patienten schon erlebt habt

Sicherlich auch ein interessanter Erfahrungsaustausch!!!!

RTlmimpx2707


richtig, ich denke im Schnitt hebt sich das alles wieder auf

und immerhin haben die meisten Ärzte Medizin studiert und nicht Einfühlungsvermögen, dass ist eine Gabe die nicht jeder hat und nicht jeder erlernen kann/will

lieber nen guter Arzt der manchmal komisch drauf ist als umgekehrt ... es sei denn ich will nen gelben Schein für lau ;-D

G"ourm2etxa


guter Arzt

Ein guter Arzt ist für mich ein Mediziner, der Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen hat.

Und solche gibt es tatsächlich noch, nur leider gehen die in unserem maroden Gesundheitssystem unter.

LNadyxZ


@ Rlmmp2707

Allerdings hat jeder Mensch ein gewisses Mass an angeborenem Einfuehlungsvermoegen ohne dafuer extra Kurse auf der Uni belegen zu muessen. Doch die hier genannten Beispiele haben mit fehlendem bzw, nicht erworbenem Einfuehlvermoegen nichts zu tun sondern das grenzt zum Teil schon an Frechheit, Arroganz und an emotionaler Dummheit.

Ein Elefant im Porzelanladen ist harmlos gegen einige Beispiele.

g>o`ankinsd-nexnya


lieber nen guter Arzt der manchmal komisch drauf ist als umgekehrt

hihi, also lieber dr. house als einen netten Arzt ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH