» »

scheide juckt und brennt

E<xtrax18


setz die pille mal aus....villt hat sich ja dein FA nur vertan und dir falsche informationen gegeben bzw falsche pille.....probieren kann man es ja..da du ja eh kien sex hast....kannst ja in einem monat oder 2 wieder die pille nehmen....fakt ist du wikkst kein jucken und brennen mehr ;-)

MXäus+efxreak


hab mir erst ma nen termin geben lassen viell liegt es wircklich an der pille weil meine tage bekomm ich ja auch nicht mehr. weiß viell, jemand ob man wenn man ne neue pille will untersucht wird. meine letzte kontrolluntersuchung war märz 2009

E hem:aliger Nu#tzer (x#282877)


Die Blutung unter der Pille ist eh überflüssig. Das Ausbleiben ist eine mögliche Nebenwirkung.

MAäusDefreaxk


@ Alenore

hab jetzt ein termin bei mein fa ausgemacht. habe gesagt das ich meine tage immer noch nicht bekomme habe nächste woche ein termin. ich hoffe ich muss deswegen nicht untersucht werden, hatte meine letzte vorsorgeuntersuchung ja erst vor 3 monaten

E1hemalig{er NNutze=r (#2828x77)


Wie gesagt, das ist eine mögliche Nebenwirkung deines Verhütungsmittel.

Ich würde mir darüber weniger den Kopf zerbrechen als über das Thromboserisiko.

MgäusefYrxeak


is alles schön und gut was ich aber nicht verstehe wieso verschreibt mir mein fa die pille wenn das ein risiko für mich ist. check ich nicht

E&hemali5ger QNutze'r (#K282x877)


Weil es da recht nette Zuwendungen der Pharmaindustrie gibt wenn ein Arzt von einem bestimmten Arzneimittel genug Rezepte ausstellt.

MIäbus`efreaxk


aber is doch scheiße wenn der fa weiß das es für mich nicht gut ist un das ich übergewciht habe is ja nich zu übersehn. aber zu dem fa zu dem ich nächste woche hingehe der hat sie mir ja nich verschrieben das wa ein anderer. aber selbst der neue fa hätte sagen müssen das dass nich gut für mich ist

E[hemaligNerj Nutzerp (p#282877x)


Tja, hätte, müsste, sollte...

Das es nicht so ist liest man hier im Forum aber öfter und es hat auch schon eingang in die Berichterstattung (zB beim ZDF) gefunden.

Mgä>useafrexak


jetzt werde ich ma zum fa gehen nächste woche dann werde ich berichten un du meinst das dass jucken davon kommen kann (Pille)

MPä9use@frxeak


@ Extra18

is ja alles schön und gut wenn ich die pille absetze aber woher soll ich dann wissen, wenn ich mit der nächsten packung anfangen soll, wenn ich meine tage nicht bekomme

M&oeniM


@ Mäusefreak:

Es scheint noch nicht so ganz angekommen zu sein, was Aleonor schreibt: Eine Pille mit Östrogen ist in deinem Fall kein geeignetes Verhütungsmittel.

Das dein Gyn dies komplett ignoriert finde ich erschreckend und würde mir als Patientin zu denken geben.

Deine Beschwerden könnten durch einen lokalen Östrogenmangel kommen-dies ist eine mögliche NW der Pille. Bei diesen Beschwerden sieht man auch erst mal nichts an den Schleimhäuten-in schlimmeren Fällen werden sie immer blasser, fast weiß und richtig pergamentartig.

Ein Wechsel bringt bei derartigen Beschwerden in den wenigsten Fällen etwas-bei dir ist es schon allein deswegen fraglich, weil die Biviol bereits eine Pille ist, die diese NW äußerst selten hat.

Wie man es dreht und wendet: Für dich, deine Scheidenschleimhäute und dein Thromboserisiko ist das Absetzen (und sei es erst mal nur temporär um die Pille als Ursache auszuschließen) eigentlich die beste Option.

Die Pille kann man übrigens auch ohne Blutung beginnen-es muss dann nur die ersten 7 Tage zusätzlich verhütet werden.

bcuddleLia


Kombinationspillen sind ab einem BMI von 30 nicht mehr anzuwenden, die Biviol ist eine.

(Mustergebrauchsinformation des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte).

Dein Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen und Thrombosen ist wegen des Übergewichtes schon hoch, die Pille sollte hier als zusätzliches Risiko keinesfalls noch dazukommen.

Ich wünsche dir, dass dein neuer FA dir da raten kann.

Mräuse$frexak


wie gesagt ich habe ein termin bei meine fa ausgemacht. geht aber erst am nächsten donnerstag un dann werd ich das alles mal sagen das es verantwortungslos is mir ne pille zu verschreiben

bXudd'lexia


Viel Erfolg. :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH