» »

grünlich-gelber Ausfluß bei 7-jähriger

eHngelz6ahn hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

meine Tochter hat seit einigen Tagen leichten Ausfluß, ansonsten aber keine Beschwerden wie Juckreiz, Brennen etc. . Bin mir nicht schlüssig, ob ich damit gleich zum Arzt soll, könnte ja ein Scheidenpilz sein, aber bei einer 7-jährigen? Vielleicht vom Schwimmbad?

Wer hat Erfahrungen? Bin um jede Meinung/Tipp dankbar.

Herzliche Grüsse

Antworten
bTuddlxeia


Hallo,

doch, zum Arzt.

In diesem Alter sind es meist keine Pilze, sondern Bakterien, wie z.B. Streptokokken.

Dies muss behandelt werden.

Ein Kinderarzt ist aber vielleicht der bessere Ansprechpartner.

Schnelle Besserung, :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH