» »

2 wochen nach erstem sex immer noch schmerzen beim wasserlassen

JDoanxa83 hat die Diskussion gestartet


hatte schonmal hier thema angefangen erste hatte ich nach dem ertsen heftigen sex schmerzen und geblutet hat es auch (er hat verhütet) dann bekam ich noch am selben abend halsshmerzen und erkältung kam dan raus paar tage später schmerze es beim wasserlassen (keine blasenentzpndung sagte der arzt) ging zum frauenarzt der sagte ist alles wund und gereizt (vom sex) das erklrt die schmerzen aber nicht due beim wasserlassen (er mahte einen test auf clamydien warte aber noch auf ergennis) jetzt hab ich angst dass es hiv ist und das eventuell der gummi geblatzt ist und ich es nicht bemerkt hab. der typ war ein amerikaner (soldat) naja normal werden die aber immer untersucht oder, jetzt hab ich auch noch so kleine pickelchen auf de rbrust bekommen sieht aus wie herpes ganz klein aber noch nicht mal 1 cm

hilfe ich hab angst

Antworten
JFoSa<na83


ja was ich sagen wollte scmerzn innen sind weg aber beim wasserlassen also am ende des wasserlassen ist imme rso bissel druck als wäre noch drin und muss noch raus und am morgen nach der nacht wenn ich aufwach brennt es wenn ich auf klo geh und danach auch noch so halbe stunde

J(ozana83


HILFE :°( :°( :°( :°( :°( :°( ??? ??? ??? ??? ???

ADleonxor


Manchmal muss man hier auf Antworten warten, dies ist ein Forum und kein Chat.

Kondome reissen in der Regel wegen falscher Größe oder Anwenderfehler.

Unbemerkt reissen tun sie aber nicht. Es gibt keine mikroskopisch kleinen Löcher durch die sich heimlich was durchquetschen kann. Kaputt ist kaputt.

Es könnte sein das du ne Blasenentzündung hast, ich würde das nochmal checken lassen.

J/oana8x3


hab schon checken lassen ist nix mit der blase

S?teviex B.


Hallo Joana,

Aleonor hat recht. Manchmal muss man hier ein bisschen auf eine Antwort warten, besonders, wenn man ohne Punkt und Komma einen Text verfasst. Es wäre sinnvoll, trotz der Aufregung ein bisschen leserfreundlich zu schreiben.

Was Dein Problem angeht, so kann dies viele Ursachen haben (Infektion z. B. Harnleiterentzündung, Pilze u. v. m.). Ich würde an Deiner Stelle erstmal auf das Ergebnis des Abstrichs warten. HIV schließen wir mal aus, denn wie Aleonor bereits sagte, geht ein Gummi entweder ganz kaputt oder gar nicht.

VG und alles Gute

b6uddl eixa


Bist du denn gynäkologisch inzwischen untersucht worden?

Aus deinen anderen Fäden weiß ich ja, dass du länger geblutet hast und der GV wohl ziemlich heftig war, du auch starke Schmerzen, auch andauernd hattest.

Verletzungen müssen ausgeschlossen werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH