» »

Trockene Haut im Intimbereich, wie kann ich das ändern?

s-unnyfxunny910


Aber irgendwann muss es doch mal besser werden,oder ??? ???

Ecin<samexSeele


Auch wenn dein Problem schon gelöst ist:

Das glaube ich nicht,das die Haut von der Pille einreißen kann.... *:)

Doch leider schon, und das brennt wie Feuer... Sehr schmerzhaft. :(v

smu6nxny7


Hallo,

MultiGynGel ist nicht schlecht aber es ist besser, wenn man nicht gerade sehr wund ist.

Manchmal kann es auch an der Monatsblutung liegen, das heißt. Dein Blut macht dich wund.

Vorbeugen kannst du es mit diesem MultiyGynGel. Regelmäßig soll man es halt nehmen, damit sich die Haut daran gewöhnt. Es ist nicht schlecht, wenn man es gleich am letzten Tag der Periode benützt. Gut finde ich auch das Majorana Gel von Wala, das enthält Teebaumöl und tötet somit Keime ab. Immer nur ein wenig verwenden, um es zu testen.

Die Schüsslersalben sind auch nicht schlecht. Die Nr. 7 hilft bei Juckreiz und die Nr. 8 bei trockener Scheide. Sie kosten von der DHU ca. 7 Euro. Noch dazu kannst du sie auch bei anderen Wehwechen anwenden.

Baden würde ich im Meersalz, gibt es schon für 1,95 beim Drogeriemarkt (3PG in einer Packung).

Einmal im Monat Vagiflor anwenden und wenn es nur 2 Tage sind.

Octisept gibt es auch zur Desinfektion aber nicht tgl. anwenden. Ansonsten alles weglassen was reizt u. a. diverse Badezusätze und nicht mit einer billigen Intimwaschlotion waschen. Mein Arzt sagt immer:"Lieber pures warmes Wasser" Ansonsten gibt es das Sagella in der Apotheke, wenn man wund ist enthält es Thymian und dann gibt es die blaue Flasche, wenn es besser geworden ist.

Ich hoffe, es war für alle was dabei.

Sunny @:)

b'abetxte89


bepanthen darf, soweit ich weiß, auch auf die scheidenschleimhäute. falls mal wirklich alles aufgerissen und wund ist.

ansonsten würde ich dringend von zu vielen mittelchen, zusätzen, salben abraten. hier ist weniger eindeutig mehr!

es sollen ja nicht alle bakterien vernichtet werden, denn die "guten" erhalten die natürliche scheidenflora aufrecht.

das hab ich auch monatelang gemacht, im kampf gegen die trockenheit zu pillenzeiten. es wurde alles nur schlimmer. finger weg von teebaumöl, kamillensitzbädern, intimwaschlotionen!

da hilft bei beschwerden - nicht ständig verwenden, nur wenn neigung zu ständigen infektionen besteht! - das multigyn actigel super!

übrigens: je weniger das beim auftragen prickelt, desto besser ist die scheidenflora ;-)

Dein Blut macht dich wund.

*hust* selten so gelacht.

wenn was wund macht, dann sind das die tampons, die nicht nur blut, sondern auch alle flüssigkeiten der scheide aufsaugen - wer zusätzlich noch die pille nimmt (die bekanntermaßen die haut austrocknet - warum hat man wohl so schöne, pickelfreie haut? :=o - und macht natürlich auch vor schleimhaut nicht halt), ist für rissige wunden prädestiniert...

s2unnyfu#nny6910


Ich wollte eigendl. das liquidGel täglich nehmen(aus Kostengründen)...

Ist das okay oder sollte man sich extra das actigel kaufen?

Jetzt habe ich mir schon eine Menstruationstasse gekauft,vllt. wird es ja damit besser(die trockene Haut)

Aber ich verwende dieses Gel schon 2 Wochen tgl. und fast jeden Tag brennt es(Es gab auch Ausnahmen)

Aber muss das nicht irgendwann ein Ende haben ??? ??? ???

vlg und Danke für eure Hilfe @:) @:)

b=abeuttxe89


hm, lese nur immer davon, dass das actigel empfohlen wird, und das kann ich selbst nur weiterempfehlen!

es hat ungefähr die wirkung wie döderlein-zäpfchen. an deiner stelle würd ich das actigel verwenden (wird eh in der packungsbeilage empfohlen, das "zur vorsorge" alle 2 - 4 tage mal anzuwenden, also nicht täglich).

ich hab mir das actigel gekauft, weil ich nach absetzen der pille (hormonschwankungen :=o) nen pilz bekommen hab. drei tage kadefungin, drei tage multigyn actigel, weg wars. ein paar tage später hab ich jeweils nochmal gecremt und von mal zu mal wurde das brennen leichter. heute muss ich es gar nicht mehr verwenden!

menstasse ist ein guter ansatz (hab ich auch, geb ich nie mehr her ;-D)

s8unnwy.funn4y910


Sobald es wieder lockerer in der Tasche wird,werde ich mir auch das actigel zulegen...

Aber unschlüssig bin ich mir immer noch,warum das jedes malso brennt.... ich werde es jetzt noch 1-2 Wochen testen und wenn es dann immer noch brennt absetzen.....

und vllt. sieht es dann schon viel besser aus mit meiner Haut.........

Einen wunderschönen Abend euch noch!@:) @:)

s/unnyx7


@ babette Bevor du so gelacht hast,

hättest du dir auch überlegen könne, woher ich das habe. Tja, vom Arzt persönlich. Binden machen einen Wund bzw. das Blut darauf, parfürmierte Binden, Tampons können alles trocken machen, Ausfluss, wenige Östrogene und und und. Ich habe mich auch oft gefragt, warum, weshalb und wieso. Dann habe ich den Arzt gefragt, im Internet gestöbert und siehe da, es geht vielen so. Egal, was hier jeder schreibt, ich nehme es ernst und zur Kenntnis, sicherlich werde ich hier und da mal schmunzeln aber ich werde es nicht ins "lächerliche" ziehen.

Ich kann nur wieder das Meersalz empfehlen. Wenn man keine Lust hat sich in die Wanne zu sitzen, dann gehen auch Sitzbäder.

Gute Besserung *:)

s/unjnyf'un~nyu91x0


@ sunny7

Vielen Dank für deinen Rat!

Wie oft sollte man denn das Meersalz anwenden und soll man dann gleich alles aus der Packung oder Flasche ins Bad machen oder kann man sich das auch aufteilen?

lg

b)abet0tde89


Tampons können alles trocken machen, Ausfluss, wenige Östrogene und und und

genau das hatte ich geschrieben ;-)

du meintest ja nur, das blut würde einen wund machen, und genau das stimmt nicht. es liegt an den tampons und binden, wie du im nachhinein richtig festgestellt hast.

war übrigens nicht böse gemeint. entschuldige, falls das böse rüber kam! :-)

s#unxny7


@ sunnyfunny

1 Beutel also 500 g pro Bad. Laut Packung sollte es 37 Grad haben aber da bin ich nicht so genau. Du kannst auch ein Sitzbad ausprobieren und machst nur 1/4 von der Packung rein. Nach dem Bad nicht abduschen oder während dem Bad Pflegeprodukte benutzen.

Die Haut wird auch nicht rau, das Wasser ist ganz weich. Ach und ein teurer Meersalzbeutel, der für 1.75 angeobten wird ist auch nicht besser als die 3 PG in einem Karton zu 1,95.

@ Babette 89 :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH