» »

Verhärtung in der Brust

gDalilexo399


grul -anni: wie alt bist du denn? Ist ja schrecklich. Ich ahbe gerade noch einmal nachgetastet. Das wa sich meine, fühlt sich zwar von oben rund an, geht aber unten ins Gewebe weiter. Ich glaube, das ist Drüsengewebe? Aberr ich denke, ich werde das mal beobachten und dann noch einmal zum Arzt gehen.

gDurl-7axnni


22.... naja ich würd dir raten geh schnell zum arzt...auch wenn viele sagen warte erstmal ab... es sind alles keine ärzte... viele meinten ist nichts schlimmes bei mir,weil ich mich so verrückt gemacht habe... und es kam auch so wie ich gedacht hatte,ich musste eine biopsie machen lassen...zum glück ist es nichts schlimmes bei mir :-) :-)

also ich will jetzt nichts falschs sagen,abr ich glaube wenn du den knoten bewegen kannst und er keine komische form hat, ist es nichts schlimmes...

bei mir waren sie rund und ich konnte sie bewegen..

lGe!nKi-exli


Galileo,

ich hatte genau dasselbe wie du gehabt...ich war zur kontrolle beim Frauenarzt und dieser tastete meine Brüste ab und über der rechten Brust hatte ich einen sehr spürbaren dicken knoten gehabt...

Er überwiess mich zur Mammo da er selber kein ultraschallgerät für die Brust hatte(obwohl ich ja eigentlich dachte das er das mit diesen gerät machen kann wo er auch ein ultraschall für eine schwangerschaft macht)

er jedoch sagte mir das er nur abtastet und wenn dann etwas unklar wäre solle ich ne Mammo machen lassen....ich war voller Angst und ging dann dort hin..

Er machte sono und Mammo und es stellte sich raus das absolut alles in ordnug wäre und das dies hartes Gewebe wäre..

Irgendwann wechselte ich diesen ARZT(aus anderen gründen)

Vor 2 wochen war ich wieder zur vorsorge da und du diese Ärztin untersuchte nur per hand die brüste und das auch sehr sehr schnell und bestätigte mir,das alles ok wäre und sie kein ultraschall machen bräuchte....als ich dann wenig später nachhause kam entdeckte ich nach dem baden über der rechten brust etwas rechts daneben eine klare abgegrenzte kugel bzw knoten und drückte wie bescheuert darauf herum und bemerkte,das ich sowas links garnicht habe..

Ich rief sofort den arzt an und schilderte es ihr und sie empfand es noch nichtmal als notwendig nocheinmal darauf zu schauen denn auch ich sagte ihr vieleicht haben sie das zu schnell untersucht und sie sagte das wirklich alles ok wöre und ich mich nicht so hinein steigern solle!!!!

Genau wie du habe ich meine bedenken und kann dir auch nur raten nochmal zum arzt zu gehen wenn es dich so belastet...sicher ist sicher!!!

Ich versuche erstmal nicht weiter daran rum zu fummeln und beobachte das erstmal...aber ich kann mir sehr gut vorstellen wie belastent sowas ist...

Mch dich nicht verrückt und lasse es lieber nochmal kontrollieren

alles gute

g!alaileoV39x9


und bei dir ist es nichts schlimmes? Ich glaube, bei mir ist es Gewebe. Das, was ich meine, geht in etwas größeres über. Es fühlt sich oben zwar rund an, aber es ist nicht rund und klar abgrenzbar.

edfgasxte


da heißt es, die meisten Knoten entdecken die Frauen selbst, und man ist selbst doch viel feinfühliger, wohl spürt man auch mehr. Ich würde zu einem anderen Frauenarzt gehen, und von vornherein darauf hinweisen. Man sollte dann wenigstens eine Erklärung bekommen, warum dann der Knoten unverdächtig ist.

g[alilHeo39x9


leni,

genauso ist es bei mir!

Mal denke ich, es ist rund, gerade im Moment fühlt es sich eher etwas rund von oben an, aber als Teil etwas Größeres. Ich denke mir, wenn da etwas wäre, hätte der Arzt es ja gemerkt? Es ist jetzt nicht so, als ob es irgendwie in meiner großen Brust tief innen drin sitzt oder so. Das merkt man ziemlich schnell, wenn man da drüber geht. Ich vertraue ihm eigentlich auch - er hat eigentlich ziemlich viel Ahnung.

Ich bin auch leicht hypochondrisch veranlagt... Und vor allem weiß ich nicht, wie sich Brustgwebe, wie Drüsengewebe und die Lymphknoten anfühlen... Ich versuche jetzt erst einmal durchzuatmen...

lpeniD-exli


Der erste knoten den der Frauenarzt entdeckte soll laut Mmmo nur hartes Gewebe sein was absolut ungefährlich und harmlos sein soll...den fühle ich heute noch sehr stark und Angst macht mir das schon noch,aber gut ich vetraue mal dem lienen Doc das es wirklich so ist,wie er mir sagte...

Den 2ten denn ich jetzt selber entdeckte und der frauenärztin auch telefonisch mitteilte,der schien für sie sowas von harmlos zu sein ohne das sie mich irgendetwas darüber fragte bzw mich in die praxis bestellte.

Sie sagte nur sie hätte die brust korrekt abgetastet und somit wäre ich erst in einem halben jahr wieder dran denn sie wären beim abtasten sehr weich gewesen und sie hätte es schon gespürt...

Wiegesagt.dieser knoten ist recht über der brust aber nicht direkt mittig sondern etwas mehr rechts und sehr klein aber rund und nicht länglich....

Ich habe keine schmerzen und verschieben lässt er sich,aber links habe ich nichts....

Galileo...blöde frage,aber wie hat denn dein arzt sie bagetastet ??? ?schön langsam von oben nach unten?Mein arzt hat sie richtig in die hand genommen und schnell darauf herumgedrückt..

Voll komisch.oder? :-/

jTeWnny3240x8


ich hab genau das gleiche und war am überlegen einen faden zu eröffnen, auch rechts oben, außen... ich habe mit meiner ärztin gesprochen sie meinte das dass gwebe an der stelle einfach so fest ist... sie hat nen ultraschall gemacht und sagte es sei alles okay... ich vertrau da jetzt drauf... erstmal. wenn ich weitere veränderungen spüre bin ich wieder da...

allerdings hab ich das schon länger, mein alter arzt meinte amals auch schon es sein gewebe , alles okay...

aber abtasten tu ich mich jetzt trotzdem in regelmäßigen abständen, hab so angst mal krebs zu bekommen

gruß jenny @:)

gtalZile?o39v9


Leni, mein Arzt macht das auch ziemlich schnell. Ich kann das schlecht beschreiben. Er nimmt sie halt in beide hände und drückt von oben und unten drauf und "wirbelt" die Hände einmal an der Brust so rum, dass er quasi oben außen anfängt und dann oben innen wieder aufhört. Versteht man das?

g<a3lileQo3x99


man findet in den erklärungen im net auch, dass außen rechts oben wohl das dichteste Gewebe ist...

l|eni-exli


:)^ super erklärt ;-D

Genauso macht meiner das auch....

Ach,wir werden schon nichts haben,,,denn schliesslich wurden sie bei dir sowohl als auch bei mir abgetastet...Natürlich geben es auch ausnahmen,aber davon sollten wir jetzt mal nicht ausgehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:=o

l]eniD-keli


jenny,

ein wenig beruhigt es ja doch zu lesen das so mancher dieselben Probleme hat da weiss man ja doch schon,das es nicht unbedingt etwas schlimmes sein muss :)^

jMenn1y240x8


boah frag mich mal... bin so froh diesen faden gefunden zu haben... war wie gesagt selbst am überlegen..

bin so froh nicht allein damit zu sein...

@:) @:)

g'alil+eo39x9


Also mein arzt hat mir jetzt insgesamt in Laufe der letzten anderthalb Jahre dreimal die Brust abgetastet. Ich habe jedes Mal gefragt, ob alles in Ordnung ist und er hat gesagt, dass es das ist. Jetzt habe ich mal selbst abgetastet - kenne mich aber nicht wirklich aus - und es fühlt sich halt komisch an. Aber mein Arzt hat nie was gesagt!!!

Deshalb nehme ich mal an, dass es okay ist. Aber ich habe da auch nie wirklich nachgefragt, von wegen Gewebe und so. Mache ich beim nächsten Mal. Ich neme mal an, ich habe sehr dichtes Gewebe - so fühlt es sich an und ich habe eine große Brust. Aber ich vertraue jetzt einfach mal auf meinen Arzt (bin nur gespannt, ob mir das gelingt).

lLeni-xeli


Das schlimmste ist,wenn man einfach net glauben kann das alles ok ist...jedenfalls war es bei mir so...für den Moment war ich erleichtert doch kaum zuhause entdeckte ich wieder etwas und der spass ging von vorne los...

Aber man kann sich da echt in was verrennen vorallem wenn man eh ne schissbucks ist ;-D

jenny und galileo,wie alt seid ihr ??? ??? ??? ??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH