» »

Menstruationstasse stinkt zum Himmel

daime:thylSglyoxxim


mit der Maus über die Sternchen ;-)

Am Ende ist es doch egal, kochendes Wasser killt die Mikroben bzw. die Chemiekeule in Geschirrspüler und Waschmasch auch. Ich tu sie auch nur deswegen in die Waschmasch, weil ich mir hier in einer 14er WG doch etwas eingeschränkt bin mit Sachen unentdeckt auf den Herd stellen.

sTusaxnni


Mein Freund findet gut,

dass jetzt nicht mehr überall Tampons rumfliegen.

dass ich keine Infektionen mehr habe und wir deswegen wieder Sex haben können.

dass ich nachts das Bett nicht mehr vollblutet bei meiner starken Mens.

dass wenn er mich während der Mens unten anfasst, er keinen Bendel in der Hand hat.

BAlueBbel}la


...und Japaner essen doch "fast" alles! Mein ältester Sohn hat auch wie er studiert hat in einer WG gewohnt. Da waren auch eine Japanerin. Fast immer, wenn er und seine Kumpels sich Essen aufgewärmt haben, dann war es weg! Die Japanerin hat immer nur gekichert und nix verstanden. Es hat lange gedauert bis sie mit dem Quatsch aufgehört hat. Jetzt stell dir vor, wie hätte au8ch son Ding aufgefuttert? Ihre getrockneten Pilze, die ihre Mutter ihr in einem brief schickte stanken auch zum Himmel - da wollte auch keiner was von haben. Die hat auch immer Kuchenpackungen zum Anrühren gekauft und in der WG-Küche aufgerissen und dann furchtbar geschimpft! Die sind dann da hinter gekommen, dass sie immer meinte - das was vorne auf der Verpackung als Bild (fertiges Produkt) abgebildet wäre - wär auch in der Verpackung drin ??? Na, auf jeden Fall muss man mit so einer "Tasse" schon aufpassen in einer WG! :=o

d\imet{hylglyPoxxim


Ja, wir sind auch multikulti

Indonese, Rumänin (lebt aber in D), Ägypter, Chinese, Kasache (lebt auch in D, aber ich frisch mein russisch gern auf :-D )... so im wesentlichen ;-D

Ssami=rax23


Ach ja, bin mit meiner Mens jetz so gut wie durch... und jetz fängt die Lunette an, nussig zu riechen... :=o Kennt ihr das? Werd sie dann mal auskochen, und bei der nächsten Wäsche mit in die Maschine werfen ;-) 30 Grad langen da nicht oder ???

Khestxra


Wenn ich das Alles hier so lese, schreckt mich ehrlich gesagt das Ganze ziemlich ab |-o

K$aliA*RH+


Hi ho,

bislang hats bei mir super geklappt mit der Tasse.

das Wechseln, und überhaupt!

Ich spül erst kalt, dann warm und mit etw. Duschmittel aus, und tu sie dann wieder rein.

Inzwischen flaut es ab, hab sie heute schon mal 10 Std. lang getragen und vermutlich schaff ich diese Nacht auch locker, ohne wechseln zu müssen.

Es ist ja echt ein Luxus!

Bislang stinkts auch nicht.

tuts das, kommt sie in die Waschmaschine.

Geschirrspüler weiss ich nicht so, dieser Reiniger ist ja auch echt sehr scharf, das will ich mir dann nicht so gern in die Weichteile tun.

Wenn ichs mal auf dem Herd auskoche, dann hat mein Freund sicher nichts dagegen.

@ Kestra

tja, es ist halt Geschmackssache! Ich finde diese Tampons scheusslich, weil die so trocken sind und drücken, und manche scheuern direkt. Und diese widerlichen Rückholbändchen, pfui :-p!

Inzwischen schaff ich es, mir die Tasse so rauszuholen und auch wieder reinzutun, dass ich dabei kaum Blut an die Finger kriege - weniger, als wenn ich nen Tampon reintun muss. Ich finds praktischer, den Becher einfach überm Klo umzudrehn und auszuleeren, als so einen schmaddeligen Tampon erst umständlich in Toilettenpapier einzuwickeln und dann ein schönes kl. Päckchen im Hygienemülleimer (falls vorhanden!) zu versenken. Mit Einführhülsen komme ich ganz schlecht klar- ausserdem gibt das ja noch mehr Müll! Auch das Spülen geht einfach, ohne dass man sich die Finger einsaut.

Also ich bin von Tampons ein für allemale kuriert, die finde ich echt vorsintflutlich inzwischen.

Heute hab ich mal meine Schwester angerufen, um ihr diesen Tipp zu geben, aber ach! die meinte, seit einigen Monaten hätt sich menstechnisch nichts mehr gerührt.

sie hat immer Binden genommen und sich damit gequält, weil sie auch keine Tampons abkann.

Hätt sie die Mens noch, würde sie sich auch mal einen Becher bestellen, meinte sie.

Na, wenn mans irgendwann mal gar nicht mehr kriegt, ists im Grunde eh das Beste.

Bei mir wirds sicherlich auch nicht mehr lange dauern, aber die letzten paar Male werden komfi, das sag ich euch, Leute!

LG *:) *:) @:) @:)

Kwest|ra


@ KaliARH+

Tampons mag ich auch nicht sonderlich (außer wenn ich in die Sauna gehe).

Skam<irax23


Aber Binden find ich am Schrecklichsten... :|N

Da war ich sooo froh, als ich damals endlich Tampons nehmen konnte... ;-)

K>eRsqtrxa


Meine 3 Männer hier wären hier nicht begeistert von Menstruationstassen auf dem Herd oder in der Spülmaschine, ich finde das auch nicht sonderlich appetitlich. Aber das kann ja jede halten wie sie will ;-) *:)

M[edixhra


Binden sind obergruselig.

Ständig in der Matschepampe sitzen und dann dieser "blumige" Geruch. Buah.

F$entNa


ich finde das auch nicht sonderlich appetitlich.

Ich finde das Hantieren mit rohem Fleisch wesentlich unappetitlicher. ;-D

K%esPtYra


dann dieser "blumige" Geruch. Buah.

Die TAsse scheint auch nicht besser zu riechen ;-)

Klesxtra


Wie gesagt: Jede wie sie will *:)

MoediHhxra


@ Kestra

Meine nicht. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH