» »

Menstruationstasse stinkt zum Himmel

M+e8dihxra


Wer weiß, vielleicht sind die ganzen neuen Sachen wie Mexikogrippe, Vogelgrippe, Noro, Sars mit einer Menstasse in einer Spülmaschine angefangen. ;-D

K-amikYazi08b15


Wenn ich mir das bildlich vorstelle, kann ich die Ekligfinder langsam verstehen... :=o ]:D

Na so hört es sich ja jedesmal an.

Da wird das Menstruationsblut mit einer vollgeschissenen Windel verglichen, also wo sind wir denn.

In Zeiten wo alle Welt unverblümt über den letzten geilen Analverkehr spricht, Anilingus prakzitiert wird, ins Gesicht gespritzt und was-weiß-ich-nicht-noch-alles, ekelt man sich vor dem eigenen Menstruationsblut?

Will mir nicht in den Kopf :|N

Ich will nicht wissen, wieviele von den Damen, die sich hier so echauffieren, zu Hause Sexspielzeuge haben, die alle Jubeljahre mal desinfiziert werden :=o

KKamikamzi0815


@ medi

Bist du dir da wirklich sicher? ]:D :)_

So, wie es sich manchmal anfühlt, bin ich mir da tatsächlich nicht so ganz sicher ;-D

der penis meines freundes ist aber noch dran und kotzen musste er auch noch nicht, wenn er mir mit dem gesicht in der zeit mal zu nahe kam, ich tippe also doch eher auf ungefährliche killerbakterien

KEali4ARH+


@ samira

Ja, dass du mit der Gynefix gut klarkommst und dich es nicht stört, immer was drin zu haben, ist toff!:)^ :)^ :)^ Da brauchste dich ja auch nicht um die Verhütung zu kümmern- die Vorteile liegen klar auf der Hand.

Die FÄ stellte bei mir ne Gelbkörperhormonschwäche fest. NFP hat bei darum mir null hingehaun. Also hab ich mit Diaphragma durchgehend verhütet und das halte ich so, bis es bei mir rum ist mit Menses!

drei vier Jahre geb ich mir noch maximal, bin 48...

und gestalte mir das komfi mit der Tasse ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

LG

wN-x86


~~kann es nicht mal einen Faden über Menstassen geben, in dem sich nur Benutzerinnen austauschen und sich nicht immer rechtfertigen müssen und für eklig erklärt werden ~~

Meine Tasse stinkt übrigens auch nicht und kommt auch in die Spülmaschine. Vorher wasch ich das Blut ab und gut is.

MDed ihrxa


@ Kazis Beitrag vor meiner Antwort

Das stimmt.

@ Kazis Beitrag danach

*lach*

Pthia#lxa


Mal ganz ehrlich, es hat doch bestimmt jeder schonmal eine Tupperdose in die Spülmaschine gestellt, in der was angefangen hat, zu gammeln oder sogar schon Schimmel angesetzt hat...

Ekliger finde ich da eine Menstasse nicht, vor allem, wenn Blutreste schon abgespült wurden!

Was macht ihr denn mit Höschen, auf denen ein bisschen Blut gelandet ist? Bei mir kommen die in die Waschmaschine, verbrennt ihr die?

Ich würd mir eher Gedanken machen, ob Spülmaschinentabs die Cups nicht angreifen...sind ja doch ein recht scharfes Reinigungsmittel.

MXedi.hra


@ w-86

Ich glaub, das wirds nie geben. Genauso wie ein Abtreibungsfaden nie ohne Grundsatzdiskussion geben wird. Oder eine Pillenfrage, ohne dass wir NFPlerinnen uns rechtfertigen müssen, wieso wir in den meisten Fällen abraten.

S8amirxa23


kaliARH:

Ja, bin auch froh, dass ich damit klar komme ;-)

Hab auch nur Hochlagen um die 9 Tage... :-/ kürzeste 6, längste 11... Naja, Ist auf jeden Fall alles total interessant, wie das funktioniert ohne Hormone :)^

H%omo}AnimanlEst


Naaaa, hat da ein kleiner Bub entdeckt, dass aus Mädchen böse Dinge rauskommen und sie auf dem Klo nicht nach Rosen duften? ]:D

Böse Mädchen -> stinkende Exkremente

Brave Mädchen -> wohlriechende Exkremente

]:D

M~edi5hrxa


@ HomoAnimalEst

Das klingt nach

War das Mädchen brav, bleibt der Bauch konkav. Hatte das Mädchen Sex, wird der Bauch konvex

SoamiVra[23


Medihra:

Hehe...

Oder eine Pillenfrage, ohne dass wir NFPlerinnen uns rechtfertigen müssen, wieso wir in den meisten Fällen abraten.

Oder ein Pillenfaden, in dem mindestens 2 verschiedene NFPler nicht die Schuld bei der Pille suchen ... ]:D *:)

MXedi6hra


]:D

a%quTariSus7x8


Kamikazi0815 hat echt mal recht.

Ist schon anmaßend, Menstruationsblut mit ´ner vollgesch..... Windel zu vergleichen.

Ich finde es jetzt auch nicht prickelnd, dass ich jeden Monat blute und Schmerzen habe.

Aber eklig ist das ganz und gar nicht. Also wirklich...

Ich persönlich habe keine Spülmaschine - wenn es denn so wäre, würde ich aber meine Tasse auch nicht dort reinstellen. Auskochen in Wasser (in einem ausrangierten alten kleinen Kochtopf) sollte hoffentlich genügen.

SFam:ira2x3


Bin ich eklig, wenn ich die Lunette in einem ganz normalen Topf auskoche ??? |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH