» »

Menstruationstasse stinkt zum Himmel

MQedih!ra


Das genügt auch :)z

Anders mach ichs ja auch nicht.

Meine hat manchmal einen leicht säuerlichen Geruch gegen Ende der Mens, aber ausgekocht und in dem Beutel an der Luft, Geruch weg.

k?legi7neBe`rtax83


Bin ich eklig, wenn ich die Lunette in einem ganz normalen Topf auskoche ??? |-o

Moahahaha und dann dem Besuch im selben Topf ein Süppchen kochen? ]:D

Nö, find ich auch nicht wild. Was kocht wird ja steril. Also auch der Topf selber.

SVamiura2x3


Danke Berta @:)

Das gibt mir doch so ein bisschen das Gefühl, normal zu sein ;-D

J innxy


Moahahaha und dann dem Besuch im selben Topf ein Süppchen kochen?

Yep, mach ich so |-o Oder mir selber eine heisse Milch.. ;-D Und das sogar ohne dass ich den Topf vorher nochmal auskoche oder desinfiziere oder so... Wenn meine Lady da 10 Minuten drin gekocht hat, lebt wohl weder in ihr noch im Topf noch irgendwas... 8-) Ich schütt einfach Lady samt Wasser aus, lass den Topf trocknen und benutze ihn wieder zum Kochen |-o :=o

Und: Ich lebe noch! ;-D ;-D ;-D

K]amik~azi08x15


@ medi

Das klingt nach

War das Mädchen brav, bleibt der Bauch konkav. Hatte das Mädchen Sex, wird der Bauch konvex

*grööhl* wie geil ist das denn ;-D

@ samira

Bin ich eklig, wenn ich die Lunette in einem ganz normalen Topf auskoche ??? |-o

Nö.

Eklig find ich, wenn mein doofer Mitbewohner im Kochtopf das Essen verschimmeln lässt. Ein Mensbecher find ich da ehrlich gesagt enorm harmlos :)z

K:amiMkazmi08x15


Seitdem ich das mit dem Geruch hier gelesen habe, schnupper ich immer recht interessiert an meiner Tasse. Bisher konnt ich da aber (trotz aktueller Benutzung) keinen Geruch feststellen, ich finde, frisch ausgespült riechts sogar ganz schnuffelig.. |-o

Kxali'ARH+


@ samira

Hui, immerhin 9 Tage :)^ ? auf so lange bin ich in den seltensten Fällen gekommen! Es müssen 3 Tage Hochlage sein, wobei die Temp. um mindestens 2 Gradstriche konstant höher bleibt als die höchste Temp., die du vor dem Anstieg hattest. Und zwar wirklich und ohne Wunschdenken!

Was danach ist, ist relativ egal, vermutlich hast du dann auch eher flüssigen oder kaum Schleim und dann ist gut. Laut meinem Buch.

Doch wie gesagt, bei mir hat gar nichts geklappt. Da habe ich mich natürlich nicht drauf verlassen. Auch meine Mens war unregelmässig. Ich hatte immer wieder Zyklen von zwischen 25 und 45 Tagen! Eine Katastrophe, wenn du NFP machen willst. Da taugt das Messen allenfalls dazu, um zu testen, ob du überhaupt ES hast. Das war bei mir schon mit Anfang 30 so. Irgendwann hat mich das so genervt, immer kalt von der Mens erwischt zu werden (kann ja nicht immer vorsorgl. nen Tampon reinstopfen %-| %-|) und habs jetzt mit Mönchspfeffer so weit regelmässig bekommen, dass ich nur noch eine Differenz von ca. 5 Tagen hab %-|.

Also hab ich noch ES - aber wann, kann ich nur rechnerisch schätzen. Letzte Runde hatt ich 5 Tage vor dem tatsächlichen (also rechnerischen) ES die Symptome: ordentliches Reissen im li. Eierstock,

2 Tage später ZS, wieder 3 Tage später den rechnerisch korrekten ES. haha. Hätt einen super Treffer geben können :=o :=o :=o ;-) ;-)

tja, das ist bei mir Standard. Gepriesen sei mir das Dia! Und natürlich die Tasse!!

Aber interessant ist es auf jeden Fall, den Körper auf diese Art mal "privatwissenschaftlich" zu beobachten, man lernt sich selbst gut kennen. Viel Spass bei deinen Versuchen :)^ :)^!

Hab gestern all die Postings hier gelesen, die sich um evtl. Geruch drehen und mal an meiner geschnuppert.

Einwandfrei :)^ :)^ :)^

LG *:) @:)

Sdamicrax23


Naja, wie gesagt ich mach NFP ja nicht zur reinen Verhütung, sondern nur so nebenbei. die 1. höhere Messung lag in den letzten 12 Zyklen zwischen dem 20. und dem 33. Zyklustag, was ja auch ne relativ große Spanne ist... Meistens so um den 23.-25. ZT... [[http://www.mynfp.de/display/view/84855/]] Naja, anfangs hatte ich nur so um die 8 TAge Hochlage, ist jetzt aber fast regelmäßig bei eher 11 Tagen :)^ Wobei das wohl fast noch ne Gelbkörperschwäche ist... Naja, noch hab ich ja keinen konkreten KiWu ;-)

Meine Lunette riecht nach der Waschmaschine gestern wieder toll... Hat ja auch nicht eklig gerochen, sondern nur nach der blöden Mandelseife :=o

*:)

eZfVgaste


Naja, alles ist wohl eklig, was mit Körperflüssigkeiten zu tun hat? Wie gut, daß es Ärzte (und Pflegepersonal) gibt, die sich nicht ekeln.

dvimethy2l_gl&yoxxim


Findste Sperma dann auch eklig? ;-)

Aber das mit den Killerbakterien im Mensblut wurde meinem armen Freund sogar in der Schule beigebracht :-o

Ailpi{a


Findste Sperma dann auch eklig? ;-)

Ich glaube, dass finden sehr viele Frauen ekelig. ;-) Ich z.B. auch. Vorallem, wenn es erst im Laufte des nächsten Tages in kleinen Schüben rausläuft... {:(

KRaliKARH+


Killerbakterien im Mensblut

... hahaha, ich lach mich fichte! Killerbakterien im Mensblut, da wär ich längst TOT!!!*rolf*

mTaripuosxo


Ich würde es zuerst mal mit einen Mittel wie Dan Chlorix versuchen, einfach mal ne Stunde einwirken lassen, danach ausspülen und gut ist's!

;-)

dOimethy0lgly)oxim


Jaja, davon kriegen Männer Geschwüre am Puller^^

Ich hab angefangen zu lachen, da war er sauer ;-D

K&aliMARHx+


... ja, lach nur nicht über Männes bestes Stück, da wird er komisch ;-) ;-)

aber mal ernsthaft jetzt:

an diesem Faden sieht man immer wieder, wie die Sache mit dem Mensblut mystifiziert wird, und zwar nicht zm Besten.

das Ding mit der Mens ist doch eigentlich vor allem eine

Werte- Diskussion darüber, was nun eigentlich moralisch mit einer menstruierenden Frau los ist.

Huch! Eben war sie doch noch so proper, plötzlich kommt schmadderiges BLUT raus, wo doch das Blutvergiessen eigentlich militante Männersache ist!

Kreisch! Verkehrte Welt, das muss man gleich verstecken, damit die Rollen- Ordnung wieder hergestellt ist.

Als Argument dafür dient naklar (was naheligt) die allgegenwärtige Hygiene.

Hat etwa die heilige, reine Jungfrau die Mens? das kann sich keiner vorstellen!

naja, und wir kulturell christlich geprägten Frauen müssen diesem Ideal nacheifern, obwohl es idiotisch ist, sowas zu tun, wenn frau nicht sterilisiert ist.

Aber dann gibts ja gleich Probleme mit dero heiligen Empfängnis.

die grossartige Jungfrau braucht ja nur den hl. Geist, aber wir?

wir sind zum Schweinskram mit Kerlen verdammt! Die armen Kerls sind zum Schweinskram mit uns verdammt!

Und besorgen sichs die Kerls mal selbst: pfui, da ist die Saat ja auf dem unfruchtbaren Acker gelandet! Schon wieder Schweinskram!

Also das Christentum hat uns doch ganz schön vermurkst, find ich.

Drum bin ich auch ausgetreten - vor allem als Frau kann ich nicht akzeptieren, mich mit derartigen Widersprüchlichkeiten in Schach und auf Trab halten zu lassen.

Es grüsst eure stramme Heidin ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH