» »

Menstruationstasse stinkt zum Himmel

S|amirxa23


Bin jetz auch in meiner ersten richtigen Mens mit Lunette :)^

Bis jetzt klappt alles super... Nix ausgelaufen, kein Druck... :)^

Allerdings war sie nach ner Stunde grad schon 1/3 voll :-o

Und sie stinkt auch (noch) nicht ;-D

Hi0nexy


Hm, die Tampons sind durch Chemie etc. auch stark belastet. Sind sogar krebserregende Stoffe drin laut Öko-Test.

WAS ist heutzutage denn NICHT Krebserregend?

Zum Thema Tamopn, klar man sollte halt seinen Müll täglich wegschaffen, dann fängt auch nichts zu stinken an.

Und ich hab kein Problem Trockenheitsprobleme.

Soll jeder machen wie er möchte, ich persönlich finde es nur eklig. Aber wenn ihr gut damit zurecht kommt, ist es doch wunderbar. :)^

L>eoqniemhiche)llxe


so hab mir nun auch eine bestellt , ich bin gespannt wie es sein wird.

JfuBliemaxus


Ich habe mir letzte Woche auch eine bestellt und warte nun gespannt auf meine Periode. Schon komisch, sonst ist es immer total nervig, die Tage zu bekommen und jetzt freut man sich fast darauf um endlich zu gucken, wie es mit einer Menstasse klappt.

KgamikaOzi0N815


Jetzt bin ich gespannt. In ein paar Stunden mache ich einen ersten Wechsel. Habe bislang nur eine T., aber ich habe eine fl. Klinik- Sterilium für Hände, damit benetz ich das Ding und meine Hände u. spüls gut ab, bevor ichs wieder einsetze.

Deine eigenen Hände würd ich damit nicht notwendigerweise desinfizieren, oder hast du das vorher bei OB's auch immer gemacht? Ich glaub Händewaschen reicht da durchaus aus :)z

C<orali@e de; Pompad8our


Ich werde es auch nicht ausprobieren. Zum jetzigen Zeitpunkt zumindest nicht. Sehe keine Notwendigkeit. Weiß ja nicht wann ich überhaupt jemals wieder Produkte dieser Art verwenden muss, momentan herrscht bei mir ja Flaute :)^ :)^

Dank der Dreimonatsspritze, die so verflucht wird. Ich bin damit mega zufrieden. Solange man dienicht Jahre nimmt kann es doch auch wegen Osteoporose kein Problem sein.

Und für das mini bisschen Blut was alle heilige Zeit mal kommt, kann ich auch Slipeinlagen nehmen, die reichen allemal! Da brauch ich mir nicht so ne Tasse umständlich irgendwie reinbasteln. Ich hab ja mal gelesen wie das gehen soll, da muss man ja innen drink die Tasse mit zwei Fingern zusammendrücken, hallo wie soll das denn gehen?? An den Fingern hängt immer noch die Hand mit dran und die passt da nicht mal ohne Weiteres rein *lach*

Ne, also sowas umständliches!

Und falls ja mal alle paar Monate ein bisschen mehr Blut kommen sollte, dann nehm ich einen Tampon und fertig, wo ist das Problem? Bei mir trocknet da nix aus. Geht zwar schwerer rein weil ja kaum Blut kommt, aber da krieg ich genauso eine Tasse mitsamt meinen Fingern nicht rein! Allein die Vorstellung finde ich grauenhaft, das muss doch höllisch wehtun, ein OB ist ja ganz schmal, nehme ja auch die miniminimini-XXS-Teile. Die Umweltbelastung wird durch meine 5 OBs im Jahr glaub ich auch nicht größer %-|

Möchte mal behaupten durch meine Geburt wurde der Umwelt eher was Gutes getan so viel wie ich auf sie achte und auch andere Menschen dazu anstifte.

Zum Glück kann es ja jeder machen wie er will! 8-) 8-)

E8hemal,iger NuAtzNer (#28287x7)


Man schiebt sich nicht die ganze Hand in die Scheide, soviel kann ich dir versichern..

C-oralie Zde Pompadxour


Aber die Tasse muss ja ganz hoch und da muss man sie zusammendrücken, wie soll man das dann machen? So lang sind ja die Finger nicht. ???

EPhemaliYge>r Nutzer 7(#2l82877x)


Man drückt die Tasse zusammen (ich bevorzuge Punch-down) und führt sie ein. In der Scheide ploppt sie dann auf und man kann sie noch ein Stück hochschieben.

Dann fährt man einfach einmal mit dem Finger rundherum und guckt ob sie richtig entfaltet ist.

M5edeih@ra


Die Tasse ist ja länger als nen Tampon, bei mir reicht ein Finger und durch den Vakuumeffekt platziert sich die Tasse von selbst. Selten muss ich noch mit nem Finger nachhelfen

CYo:raliej de :PompSadouxr


Das wird ja immer unvorstellbarer. Wenn man die Tasse so zusammendrücken muss, wie soll man sie denn dann gleichzeitig nach oben schieben? Und einmal drumherum fahren, autsch {:(

Da macht man vorher die Fingernägel aber besser ab.

Egal ob natürliche oder künstliche.

Entweder hab ich ne völlig falsche Vorstellung oder das ist wirklich alles so schlimm.

Aber neben der Tasse noch mit dem Finger vorbeizugehen, das könnte ich niemals, das ist doch ein grausames Gefühl :-o

Ich ziehe den Hut vor den Frauen die das so ohne Weiteres können.

MBedihrxa


Hey, du vergisst, dass durch die Vagina irgendwann mal ein Babykopf muss und der ist größer als die Tasse. ;-D

E5hemialiger DNutzxer (#o28[2877)


[[http://www.youtube.com/watch?v=qLPBZz3uJEg&feature=related]]

M\ichba 1x804


Ich finds echt nett und amüsant wie hier manche abgehen bzgl. ekeliger Menstasse und Bakterien ;-D.

Wie macht ihrs denn mit dem Penis Eures Mannes/ Freundes ? Wird der vorher auch abgekocht und desinfiziert? ]:D ]:D ]:D

M&ediThra


Wird der vorher auch abgekocht und desinfiziert? ]:D ]:D ]:D

Natürlich ]:D ]:D ]:D ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH