» »

Starke Brustschmerzen wegen Pille?

ARnikTa19 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Mein letzter BEitrag war vor ca. 2 bis 3 Wochen wo es darum ging das ich unterleibsziehen, Brustschmerzen und Steißbeinschmerzen habe. Paar Tage später bekam ich die Periode, ich fing nun an die Pille Valette zu nehmen ( weil mein Mann leider seinen Job verloren hat und ich nicht riskieren möchte das dass Kind da ist und mein Mann ohne Job ) Die ganzen "schmerzen" habe ich immer noch nur das meine Brüste noch mehr weh tun und nun aus den Warzenhof Flüssigkeit raus kommt. Dazu kommt noch das ich vorgestern Morgens mal meine Temperatur gemessen habe die erhöht war und heute genauso. Am Tag meiner Mens vor 8 Tagen ging sie runter und jtzt anscheinden wieder hoch. Kann es sein das ich doch Schwanger bin oder woher kommen diese Schmerzen? Liegt die Temperatur hochlage vielleicht dadran das ich seit ein Paar tagen Halsschmerzen habe ? ( Fühle mich aber nicht kränklich oder so als hätte ich Fieber) Ich würde mich auf viele Antworten freuen. Da ich erst für Nächste woche einen Termin bekommen habe.

Lg Anika

Antworten
v-esTpa


Dazu kommt noch das ich vorgestern Morgens mal meine Temperatur gemessen habe die erhöht war und heute genauso. Am Tag meiner Mens vor 8 Tagen ging sie runter und jtzt anscheinden wieder hoch.

das ist unter dem einfluss der pille völlig normal. die pille erzeugt eine künstliche hochlage, wie sie im natürlichen zyklus nach dem eisprung der fall ist. wenn du aufhörst, die dragees zu nehmen, nimmt die hormonkonzentration ab, die temperatur sinkt und die abbruchblutung (nicht menstruation) setzt ein. temperaturmessen ist im übrigen unter hormoneinfluss sehr sinnfrei, da die temperatur eben nichts aussagt.

die brustschmerzen können von wassereinlagerungen kommen, eine mögliche nebenwirkung der pille. wie habt ihr denn vor der Valette verhütet? gab es verhütungspannen, weswegen du glaubst, nun schwanger zu sein? die natürliche blutung ist in den allermeisten fällen ein sicherer indikator dafür, dass nichts passiert ist.

Aanijka\19


Hallo

Mein Mann und ich versuchen seit 2,5 Jahren ein Baby zu bekommen. Leider hat es bis huete nicht geklappt. Ich hatte meine Periode allerdings auch nur einen Tag. Lag das vielleicht auch an der Pille?

Liebe grüße Anika

v+espxa


eine sehr schwache oder auch ausbleibende blutung kann ein effekt der pille sein, ja. dass es mit einer schwangerschaft nicht klappt, liegt aber eher an einem schwächelnden gelbkörper oder einem nicht vorhandenen eisprung, nicht an der stärke der menstruation. meinst du damit die blutung, während der du begonnen hast, die pille zu nehmen?

Acnikaa19


ja genau die bltung meine ich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH