» »

Plötzlich ungleich große Brüste...

B#rabxra hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

mal eine Frage: seit ca. einem Jahr ist meine eine Brust größer als die andere. Ich mache seit einiger Zeit Muskelaufbautraining - kann es damit zusammenhängen? Oder kann es was anderes sein?

Im Alltag fällt das so nicht auf, aber wenn ich mich ohne BH anschaue, dann schon ziemlich...

Hmmm :°(

Antworten
cKheeOkya/ngelx81


Ich hab mal irgendwo gelesen, dass keine Frau gleich große/gleich aussehende Brüste hat. Fällt nur manchmal nicht auf. Wenn du einseitig trainierst, kann das schon passieren, dass eine größer wirkt, da direkt nach dem Fett- und Drüsengewebe der Brustmuskel kommt. Wenn du keine Schmerzen, Knoten, Einziehungen etc. hast würd ich mir nicht so große Sorgen machen, ansonsten ab zum Doc. Guck einfach mal, ob du beide Seiten bei dem Training gleichmäßig beanspruchst.

LG *:)

M&eli(ssa=_15982


ich habe gelesen, dass um die 80% der frauen ungleiche brüste haben. bei mir war es auch so aber im bh fällt das eh nicht auf ;-)

BNrabxra


Nein, da tut nichts weh (außer kurz vor der Periode, aber das ist ja "normal")

Was mich wundert ist, das es erst seit kurzem ist... und eigentlich meine Brust (bin 24) doch nicht mehr wächst?!

c$heektyang#el8x1


wachsen vielleicht nicht mehr, aber sich verändern. Du machst Muskelaufbautraining und ich würde viel drauf setzen, dass es die Ursache sein kann. Es zeigt sich ja nicht sofort ein Effekt, die Muskeln liegen ja unter dem ganzen Gewebe. Zur Beruhigung kannst du ja zum Doc gehen, aber ich würd mir so erst einmal keine Sorgen machen. Beobachte mal dein Training und dann kannst du ja gegen wirken.

LG

c+heekEyan;gel8x1


wachsen vielleicht nicht mehr, aber sich verändern. Du machst Muskelaufbautraining und ich würde viel drauf setzen, dass es die Ursache sein kann. Es zeigt sich ja nicht sofort ein Effekt, die Muskeln liegen ja unter dem ganzen Gewebe. Zur Beruhigung kannst du ja zum Doc gehen, aber ich würd mir so erst einmal keine Sorgen machen. Beobachte mal dein Training und dann kannst du ja gegen wirken.

LG

c3heeMkyangxel81


doppelt hält besser ;-D ;-D ;-D

B8rAaxbra


Vielleicht lasse ich auch einfach mal eine zeitlang den Muskelaufbau an der Brustmuskulatur.... Mir ist nicht aufgefallen, das ich ungleich trainiere... ???

L$avaCtxi


Hallo Brabra,

meine Brüste sind auch ungleich gross. Und auch erst seit einigen Jahren. Ich hatte mir damals Sorgen gemacht deswegen weil es extrem auffiel das die eine Brust plötzlich grösser war.

Ich hab mich dann gründlich untersuchen lassen, sogar Mammographie machen lassen. Aber es ist alles in Ordnung. Der Arzt sagte mir auch das es oft vorkommt und meist nichts böses hintersteckt.

LG,

cehee,kyanVg1el8x1


@ brabra

ist auch nur ne Vermutung. Von Natur aus hat jeder ne "stärkere" Seite. Linkshänder links, Rechtshänder rechts. Das passiert unbewußt. Ist halt nur ne Idee und wie gesagt haben bzw. bekommen fast alle Frauen unterschiedliche Brüste - manchmal minimal und manchmal offensichtlich bis zu einer Körbchengröße. Also: keine Panik

GLG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH