» »

Harte Brüste - schwanger?

dlesp:erado<s84 hat die Diskussion gestartet


Meinem Freund und mir ist gestern aufgefallen, dass meine Brüste extrem stramm und hart sind... sie tun aber absolut nicht weh!

Kann das ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein?

Sonst habe ich viel Heißhunger (habe ich aber wohl öfter %-| :=o ), extreme (!) Stimmungsschwankungen (wäre aber erklärlich, wegen vielen Problemen z. Zt.) und ab und zu Übelkeit, aber nichts was mir jetzt aufgefallen wäre.

Meine Periode ist überfällig, seit wenigen Tagen. Da ich aber eh einen eher unregelmäßigen Zyklus habe, denke ich mir bis zu einer gewissen Zeitspanne nichts dabei. Da aber jetz die Sache mit den Brüsten dazu gekommen ist, mache ich mir langsam Gedanken.

Wir verhüten übrigens mit Kondomen. Ich muss aber zugeben, dass wir es mit anderen Sachen bei denen man schwanger werden KÖNNTE (fingern ohne Händewaschen nach seinem Orgasmus etc.) eher locker sehen :-/

Für einen Test fänd ichs noch zu früh oder? Oh man, hoffe auf Antworten |-o

Antworten
dvesper`ados834


Weiß keiner was ???

Iuorexth


Also nach eindeutigen Symptomen klingt das noch nicht, aber zur Sicherheit würde ich mal einen Test machen. Und wenn du wirklich nicht schwanger werden willst, dann solltest du die Verhütung ernster nehmen. Lass dir ne Spirale oder für dich wohl besser die Kupferkette (Gynfex) legen oder geht verantwortungsvoller beim Sex um, also Hände waschen, wenn Spermien dran waren. Die trocknen zwar an der Luft, aber um sicher zu gehen, ist Hände waschen besser.

Und zum Test... 18 Tage nach der möglichen Empfängnis kann man einen machen oder du holst dir nen Frühtest, da musst du selbst wissen, wie dringend du ein Ergebnis haben willst und wie lang eine mögliche Befruchtung zurück liegt.

s|t190x8


Du nimmst also nicht die Pille?

Wenn du noch in der Entwicklung und/oder in der Pubertät bist,dann ist das ganz normal das die Oberweite sich von heute auf morgen verändert . War bei mir zumindestens genauso und schwanger war ich nie ;-)

Meinem Wissenstand nach sind solche Veränderung (fast) immer hormonell bedingt , die halt hauptsächlich durch die Pille und/oder Pubertät verursacht werden.

Oder auch durch eine Schwangerschaft.

Euer "lockeres" Umgehen mag natürlich ein Problem sein , und wenn er wirklich mit Sperma an den Fingern in dich eingedrungen ist , dann ist eine schwangerschaft natürlich möglich!!!

dTespberamdosx84


Danke erstmal.

Du nimmst also nicht die Pille?

Nein, seit etwa einem halben Jahr nicht mehr.

Wenn du noch in der Entwicklung und/oder in der Pubertät bist,dann ist das ganz normal das die Oberweite sich von heute auf morgen verändert

Nee ich denke aus der Phase bin ich raus. Ich bin 24 und sehe schon seit Jahren so aus wie heute (also was die weibliche Entwicklung angeht).

:-/ Werde wohl doch mal morgen nen Test kaufen

IdoUretxh


Na hast du den Test schon gemacht?

Kiam?ikazLi5081x5


Dass die Brüste zur Mens hin voller und strammer werden, ist ein häufig vorkommender Effekt der zweiten Zyklushälfte (eisprung-menstruation). 'Schuld' daran sind Wassereinlagerungen und wenn es bei dir nicht schmerzt hast du noch ziemlich Glück ;-)

Bei mir werden meine Brüste immer betonhart, deutlich größer und schmerzen wie die Sau.

Deine 'Symptome' auf eine Schwangerschaft zurückzuführen, halte ich auch etwas für zu früh. Milch wird ja erst einiges später produziert (und wenn die Brüste zu Beginn einer Schwangerschaft schmerzen, liegt es idR auch erstmal an genannten Wassereinlagerungen).

Ein Test nach 18 Tagen, wie hier schon erwähnt wurde, kann aber sicher nicht schaden (auch wenn ich nicht denke, dass alleine durch den Verzicht aufs Händewaschen etwas passiert ist).

@:)

d=esp2erIados8x4


Danke für eure Antworten @:)

Hab den Test gemacht. War zum Glück negativ.

Ist aber immer noch alles hart. Mal sehen wie sich das so entwickelt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH