» »

Mit ist was merkwürdiges aufgefallen

Vyaxrra hat die Diskussion gestartet


Hallo mir ist etwas seltsames aufgefallen. Ich nehme seit einem Jahr nicht mehr die pille und verhüte auch sonst nicht hormonel.

Meine Beobachtung... is e bissl peinlihch |-o

Hin und wieder wenn ich aus klos gehe und Stuhlgang habe bzw. wenn ich pressen muss, fange ich an zu Bluten, wie ne Zwischenblutung, habe mich am Anfang erschrocken weil ich dachte es kommt vom Darm aber nein es kommt von der Scheide.

Also sprich wenn ich etwas stärker pressen muss habe ich sowas wie Zwischenblutungen und dass mitte im Monat es ist dann nicht so das ich vor meiner mens stehe oder sie hinter mir hätte.

Merkwürdig :-o

Kennt das jemand?

Antworten
Vaaxrra


P.s. Es ist dann eine einmalige Blutung dann kommt nix mehr

Pgf1lege)tusxsi


ist das nur an 1 Tag im zyklus oder an verschiedenen Tagen (mehrere Tage hintereinander Blutungen oder an 1 Tag Blutung, dann 1-2 Tage nix, dann wieder Blutung).

b5u{ddlxeia


Hallo Varra,

sicher, dass die Blutung wirklich vaginal ist?

Wenn ja, wäre ein Gang zum Gyn sinnvoll, um dem Ursprung der Blutung zu klären.

Manchmal reicht schon ein empfindlicher Muttermund (Darm und Vagina sind ja nur durch eine dünne "Wand" getrennt).

V]arrxa


ja bin mir sicher hatte vor kurzem ne Darmspiegelung war alles in Ordnung.

also der Zeitpunkt ist immer verschieden also ist gibt keine festen Tage im Monat

also ich hatte meine Tage vor 13 Tagen und mir ist es gestern schon wieder passiert, war aufem Klo musste groß e bissl pressen und siehe da helles Blut. hab extra nochmal kontrolliert ob es vom Darm gekommen is oder von der Vagina(habe Papier vor die Vagina gehalten) weil ich schon damit gerechnet habe e voila das gleiche spiel.

Das ist immer ne kleine Blutung wenn ich die weggewischt habe wars das auch schon es kommt nix hinterher. Das passiert aber irgendwie immer wenn ich etwas fester pressen muss, aber aber eigentlich einen normalen Stuhlgang.

VBarrxa


ach vielleicht ist das wichtig. Ich leide unter zwischenblutungen d.h. ich bekomme immer eine Woche vor meinen eigentlichen Tagen zwischenblutungen. Aber immer Pünklich, kann die uhr danachstellen: ob das normal is :-/ hab mir awa jetzt en Termin geholt um das abzuklären.

Das ist total nervig im prinzip habe ich dann immer zwei Wochen meine Tage *kotz

pkepxs


Das hatte ich auch mal, bei jeder körperlichen Anstrengung kam eine leichte Blutung z.B. Gartenarbeit, schwer heben und auch pressen beim Stuhlgang.

Ich hatte dann einen kleinen Polypen am Muttermund und meine Gebärmutterschleimhaut hatte auch viele kleine Polypen (das wurde dann bei der histologischen Untersuchung nach eine Ausschabung festgestellt).

Das war nichts Gefährliches sondern es hatte mich total genervt.Nach der Abrasio war dann alles wieder ok.

V&arrxa


Oje da hört sich ja net toll an :(

ich war vor nicht mal 3 Monaten beim Frauenarzt und habe ihm das geschildert mit meinen Zwischenblutungen der hat dann nen Ultraschal gemacht 3 sekunden traufgeschaut...tja is nix. meinte er. :-( als ob man das in 3 sekunden sehen könne und sofort is er mir wieder mit der Pille angekommen....ich nehme die Pille nicht mehr, ich weigere mich sie je wieder zu holen*so punkt aus

der hat mir dann was pflanzlisches aufgeschrieben hab ich aber nicht geholt weil drin stand man solle es nicht bei schwangerschaft holen und da ich nicht hormonell verhüte und die möglichkeit das es passieren kann zu 96% (persona) steht habe ich es gelassen.

hab da mal noch e paar fragen: wie is das mit dem Ultraschal vaginal sieht man da nur die Vagina oder auch die Eigerstöcke?

Würde gerne einen Hormontest machen lassen, kostet das oder bezahlt das die Krankenkasse?

p3epxs


Würde gerne einen Hormontest machen lassen, kostet das oder bezahlt das die Krankenkasse?

Wenn keine medizinische Notwendigkeit dafür besteht, wirst du ihn selbst bezahlen müssen.

wie is das mit dem Ultraschal vaginal sieht man da nur die Vagina oder auch die Eigerstöcke?

Die Eierstöcke sieht der Gyn da auch.

*PKaT.hIxe9*


hallo ich bin neu hier und hab gleich mal eine frage....

....ich bin jetzt seit drei wochen überfällig mit meinen Tagen, hab auch schon ein SST gemacht un der war negativ!!!

mir ist zwischendurch übel und habe das gefühl das ch mich übergeben muss und sobald ich meine erste zigarette rauch am tag wird mir schlecht (war sonst nie so!!!!)

ich muss noch dazu sagen das ich vor zwei wochen eine blasenentzündung hatte und ich antibiotika nehmen musste kann das medikament ausschlaggebend für das ausbleiben der tage sein ???

s~yrixen


Ich hab das auch... Zum einen hatte ich auch nen Polypen, zum anderen blute ich genauso wie du es beschrieben hast nach dem Eisprung (rund 5 Tage danach gehts los). Meist nur beim Stuhlgang, 2-3 Tage vor der Mens dann ein bissi mehr. Bei mir liegt es an einer starken GKS. Die Polypenblutung war vor dem ES. Ich hab den Hormoontest beim Gyn bekommen, um die Ursache der Bltungen herauszufinden. Ohne Extrakosten.

-bJulixa


Varra eine Eisprungblutung kann es nicht sein? Du kannst deinen Zyklus auch genauer beobachten (z.B. mit NFP), dann weißt du in welcher Phase die Blutungen auftreten.

wn-86


da ich nicht hormonell verhüte und die möglichkeit das es passieren kann zu 96% (persona) steht

du weißt aber schon, dass es durchaus auch sichere Verhütung ohne Hormone gibt? NFP z.B. ist so sicher wie die Pille und damit kann man im Gegensatz zu Persona seine fruchtbaren Tagen wirklich sicher bestimmen. Und günstiger ist es auch noch.

Vlarxra


Es gibt ne eisprungblutung :-o das ist das erste was ich höre.

aber ich glaube sowas hatte ich noch nicht.

V_arrxa


ja das mit NFP ist so ne sache, das mit dem Tempi messen würde ich noch hinbekommen, aber da mussman doch noch den Zyvix schleim oder wie auch immer beobachten und denn Muttermund. Ich hab das mal versucht, aber irgendwie sehe/fühle ich da kein Unterschied leider %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH