» »

Mit Periode ins Schwimmbad?

Lea{urinixx3 hat die Diskussion gestartet


Ich hab meine Periode heute den 2 Tag. Ich will damit aber nicht ins schwimmbad, hab angst der Tampon saugt sich voll oder so und ich hinterlasse überall mein Blut xD

Kann das denn passieren? Ich nehme die o.b. minis weil die anderen Unbequem sind. Ist das ok? bitte helft ich will morgen ins schwimmbad :o :(

Antworten
MDedi/hra


Okay, bis morgen ist es zu kurzfristig, aber schon mal an eine [[http://de.wikipedia.org/wiki/Menstruationstasse Menstasse]] gedacht?

Die hält dicht und da kann nix vorbeilaufen.

L6aur{iibxx3


Was ist denn das? :D

M3ediMhrsa


Das ist ein kleines Gefäß aus Silikon, das wie ein Tampon in die Scheide geschoben wird. Im Gegensatz zum Tampon, saugt sie kein Blut auf, sondern fängt das Blut in der Scheide auf.

Um zu "Wechseln" nimmt man die Tasse raus, leert sie, wäscht sie aus und setzt sie wieder ein.

Lpaur^ixix3


okee .. aber ein Tampon reicht doch eig, oder? :o

M`edihhra


Natürlich reicht ein Tampon. ;-)

War ja nur ein Vorschlag meinerseits.

Ich weiß ja nicht, wie stark deine Blutung ist, aber ich würd ein paar mehr mitnehmen und dir raten nach dem jeweiligen Schwimmgang zu wechseln, auch wenn er noch nicht voll ist. Durch den Faden könnten Bakterien hochklettern.

KTa=mikazi50815


okee .. aber ein Tampon reicht doch eig, oder? :o

Naja, der saugt sich aber dann definitiv voll und ob der dann deine Menstruation hält, kann dir hier keiner prophezeihen. Probier es einfach aus, nimm dir einen OB zum wechseln mit und wenn du merkst, da seicht es durch, dann einfach wechseln.

Eine Menstasse ist eine Überlegung in Zukunft definitiv wert, schon alleine, weil sie (im Gegensatz zum Tampon) das Infektionsrisiko im Schwimmbad während der Mens nicht erhöht.

@:)

K7amikaSzi08x15


Durch den Faden könnten Bakterien hochklettern.

2 doofe und so weiter :)_ ;-D

N%ovalxine


Ja, mach nach jedem Gang einen Tamponwechsel und bitte eine Freundin hinter dir zu gehen um aufzupassen:)

Passt schon @:)

J2uzliemauxs


Also wenn ich mit Periode schwimmen war, ist noch nie was passiert. Aber kommt wohl auch drauf an, wie stark sie ist. Und man fühlt sich halt doch unangenehm.

K(rabbeclkäfexrle


Also ich musste meine Tampons auch im sb nie wechseln^^...Und ich musste teilweise die Super nehmen oder wie die heißen, also das nächstgrößere nach "normal"... (weiß leider schon nimmer, weil meine Menstasse gute dienste leistet ;-D)

L@aurYiixx3


Danke (: Ja das mache ich sowieso immer :-D;)

Aber ich nehme Mini Tampons und hab sooo schiss das das durchgeht, GANZ SICHER das es NICHT durchgeht? :-D Ich hab da verdammt schiss ich glaub ich nehm ne ersatz hose mit xD

M+edVihxra


Ich bin während der Zeit nie schwimmen gegangen. *lach*

1. zu starke Mens

2. zu starke Schmerzen

I*oretxh


Ich kann nur sagen, dass sich die Tampons bei mir beim Schwimmen immer voll wasser saugen und es mir danach dann schön hellrot das Bein runter läuft. Egal, wie tief ich den tampon reinschiebe... ich kenn aber auch einige, die gehen problemlos mit Tampon Schwimmen.

Menstassen wurden mir auch schon von vielen empfohlen, habs aber noch nicht getestet

Mved,ihrxa


Kommt drauf an, wie stark deine Mens ist. ;-) Ob die Minis reichen oder nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH