» »

Scheidenpilz, Blasenentzündung oder was ganz anderes?

p]0nxy


Zu der Creme . es war eine Zink und Wundsalbe. Habe gegooglet und dort steht das die auch auf Schleimhäuten benutzt werden kann

pZaRpulxa


Ich wäre im Intimbereich mit allem vorsichtig. Aber bei einmaliger Anwendung kann nix passieren. Trotzdem würde ich es nicht machen.

S/arina&M}uckelcxhen


öl ist doch auch ne gute idee auf sowas muss man aber erstmal kommen. ;-D

p(0ny


Also es geht, nachdem Waschen heut morgen war das jucken wieder ziemlich stark aber momentan ist es relativ ruhig. leichtes wärme Gefühl und das Gefühl auszulaufen. Leichte Schmerzen im Unterleib, eher aber an der Eierstöcken also jetzt beidseitig und an den Nieren :/ Auf Toilette muss ich allerdings nicht mehr ganz so häufig.

Alles im Allem viel besser als gestern, ertragbar aber immernoch nicht gut.

ppapu6lxa


Und ein Naturprodukt. ;-D

pB0]n-y


öl ist doch auch ne gute idee auf sowas muss man aber erstmal kommen. ;-D

Nunja, mein Freund hat Besuch und ich auch keine Unterwäsche an, ich will hier nicht unbedingt untenrum aussehen wie angepinkelt wenn ich mich hinsetze ;-D

M_edyihrYa


Man muss ja nicht unbedingt ne ganze Flasche draufgießen.

Am besten ist es immer noch, es mit Wasser zu mischen, das wirkt dann wie Emulgatoren in normalen Cremes. So kann es auch besser in die Haut einziehen.

Ich sah nie aus wie "angepisst". Das Öl zieht schnell in die Haut ein.

pF0ny


Ja ok, dann werd ich das mal ausprobieren. Danke :-)

px0ny


So ich war gestern also beim Arzt und will nur eben aufdecken was ich nun habe :D

Ich habe eine Entzündung in der Gebärmutter und wohl daraus resultierend einen Scheidenpilz, wenn ich das nu richtig verstanden hab :) Krieg jetzt Medis und muss Fr wieder hin zur Kontrolle und gleich mal auf Chlamydien testen.

Danke für eure Hilfe hier :)

scus'i4


@ pony

dann mal alles gute weiterhin - und dass du die Sache in den Griff bekommst *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH