» »

Scheide reißt bei jedem Sex ein

MtonxiM


Wie lange hast du die Aldara schon abgesetzt? Das sind mögliche NW dieser Creme, die in der PB mit "sehr häufig" angegeben werden.

SOonnil.eWinc0hexn


hab die creme erst vor 2 1/2 wochen abgesetzt...

M>onxiM


Dann kann das noch durch die Aldara sein.

Ich würde die Haut deswegen erst mal in Ruhe lassen (wenn möglich auch vorsichtig beim GV).

Wenn es 4-5 Wochen nach dem Absetzen nicht merklich besser ist, solltest du mal bei deinem Gyn nachfragen.

Suonnail2eincchen


okay, ich hab mir schon gedacht, dass das einfach noch viel zu früh ar wieder GV zu haben... werd wohl nochmal bissl drauf verzichten um alles richtig abheilen zu lassen. kann das nur leider so schwer einschätzen, wann sich die haut wieder vollständig regeneriert hat :-/

sxchokodmuffxin89


Ja also ich hab ja wie gesagt auch Probleme mit dem Einreißen. Die Pille hab ich nun vor ca. zwei Monaten abgesetzt. Am Anfang hatte ich auch das Gefühl, dass die Risse nicht mehr so doll waren, aber seit dem hat es sich auch nicht weiter verbessert. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich seit dem auch keine Enthaltsamkeit mehr geübt hab :-/

Hilft es wirklich da keinen Sex zu haben? Ich denke mir, dass es durch die Nichtbeanspruchung vielleicht wieder schlimmer werden kann, aber vllt. lieg ich da ja auch falsch. Auf jeden Fall kotzt es mich langsam an, mit Bepanthen hab ichs jetzt auch schon versucht, das heilt zwar gut, aber ich bin mir eben wegen dem Paraffin nicht so sicher.

Hmm...also wie lange müsste ich denn enthaltsam sein damit sich da eventuell doch ne Besserung zeigt?

Ich will dsa Kapitel endlich abschließen können :-(

LG

Mdon2iM


Ich hatte damals glaube ich 3 Wochen lang keinen GV (Fernbeziehung)-und dann war es auf einmal ok.

Probiere es doch mal mit Olivenöl (dann aber vorsicht mit den Gummies)-das fand ich eigentlich am angenehmsten von allen Sachen, die ich probiert habe. Einfach 2x täglich einmassieren.

s3chokopmuffitn89


Ja Olivenöl hatte ich auch mal ne ganze Weile probiert, hatte allerdings nichts geholfen. Das war aber auch noch zu der Zeit als ich die Pille genommen hab.

Also werd ich das jetzt noch mal versuchen, in der Hoffnung, dass es ohne Pille vielleicht doch was bringt.

S!ugal[axdy


Also mir hilft - auch wenns heute nochmal leicht Wund ist - Zinksalbe! Kostet nicht viel und ich hab noch keine Nebenwirkungen davon bekommen!

d{raixned


oh mann hab die pille jetz seit 9 tagen nicht mehr genommen (davon 7 normal einnahmefrei) und hab totale kopf- und bauchschmerzen :(

K-a<m ikazli081x5


Kopfschmerzen können wie Haarausfall, Pickel und sonstige Beschwerden erstmal eine Reaktion auf das Absetzen sein.

Bei mir haben die Kopfschmerzen nach einem Monat langsam nachgelassen - seitdem hab ich dafür nur noch selten Migräne @:)

SRu)gal5axdy


Das legt sich wieder, du hast die richtige Entscheidung getroffen :) @:)

MTe[d^ihxra


Ich hatte nach dem Absetzen auch Kopfschmerzen.

Dein Körper muss sich jetzt wieder neu sortieren und wieder selbst arbeiten, weil er ja nicht mehr mit Hormonen "gefüttert" wird. Du befindest dich grad wieder in einer Kurzpubertät.

Die Nachwirkungen legen sich ganz schnell.

d/rabinexd


könnte es sein dass ich kein östrogen vertrage?

dann könnte man es doch theoretisch mal mit der minipille versuchen die ja nur gestagen enthält soweit ich weiß ???

M(ed:ihrDa


Nein, das liegt bei dir grad daran, dass deine körpereigenen Hormone wieder selbst arbeiten müssen. Ein wenig Geduld und Zeit ist da schon gefragt.

EbhemaaligeTr NutzeWr (K#28287x7)


Es kann auch sein das du kein künstliches Gestagen verträgst. ;-)

Warum klammerst du denn so an der Pille?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH