» »

Scheide reißt bei jedem Sex ein

dLrainxed


oh mein gott was ist eine scheidenerweiterungsop??

hört sich so nach schönheitschirurgie an ... was wird da gemacht? und narben weglasern? hast du das schonmal machen lassen? in der scheide ? das hört sich auch total furchteinflößene an :(v

du sagst dass es erst nach einer woche verheilt ist, ich hab irgendwie grade angst dass es bei mir grade nur so "gut" ist weil ich eben sogut wie gar keinen sex mehr habe. zweimal im monat und das wars ... vielleicht musst du es auch mit so einer schlimmmen abstinenz versuchen um eine änderung zu verspüren?

was ich aber mit sicherheit sagen kann als veränderung, früher sah es nach dem sex wirklich so aus als hätte mir jemand mit dem messer einfahc einen schlitz reingeschnitten und jetzt ist das wunde,rot eher innerlich und ein richtiges loch oder einen schlitz gibt es meisnt nicht. bluten tut es gar nicht mehr, hat es früher aber auch nur ein ganz kleines bisschen. und schmerzen hab ich eigentlich wirklich gar keine mehr, was aber auch daran liegen könnte dass ich meinem freund jedes mal wenn wir mal sex haben sage er soll sich beeilen, also über 5 minuten gehts selten raus...

meint ihr meine verbesserung liegt an diesen faktoren des selten und kurz sexhabens oder ist es wirklich eine ernst zu nehmende verbesserung??

M7e=dihzrxa


@ dadesi

Ich hab den Schall beim Internisten machen lassen, ob da ein HNO auf Schilddrüsen geschult ist, weiß ich jetzt nicht. Und ob ein Endokrinologe auch Schalls macht, musst du erfragen.

@ drained

meint ihr meine verbesserung liegt an diesen faktoren des selten und kurz sexhabens oder ist es wirklich eine ernst zu nehmende verbesserung??

Ich glaub eher, dass es ein Mix aus beidem ist.

d^adxesi


ja, bei der scheidenerweiterungsop wird der scheideneingang geöffnet und die vagina ein bisschen verschoben.. so hat es mir mein arzt erklärt, es sei nicht eine grosse op, aber es würde das problem endgültig lösen.

das will ich mir aber nicht antun.. was ich aber bereits gemacht habe ist eben laserung.. da wurde bei mir beim scheideneingang die haut bzw. die narbe gelasert nachdem biopsien gemacht wurden um herauszufinden, warum die haut reisst.. das resultat war einfach ein ekzem.. man sagte mir das ekzem sei nach der laserung weg, aber das wurde nie mehr getestet..also keine ahnung, ob ich dort noch was habe, beschwerden habe ich ja eigentlich keine (ausser das einreissen natürlich). damals als gelasert wurde nahm ich noch die pille und somit ist es nach 12 wochen (!)ohne gv sofort wieder eingerissen.. ich weiss nicht, wie es gewesen wäre, wenn ich damals die pille abgesetzt hätte, ev. hätte sich die haut besser erholt und wäre geschmeidiger nachgewachsen..aber das ist nur eine vermutung.

jetzt habe ich natürlich wieder narbengewebe, deshalb ziehe ich in betracht, dass ich es ev. nochmals ohne pille lasern lassen sollte...

bei mir heilt es nach ca einer woche, was aber nicht heisst, dass ich öfters gv habe.. bei mir sind es auch ca. 2 bis max 3 mal im monat, mehr liegt leider einfach nicht drin! (aber auch, weil ich in der hochfruchtbaren zeit einfach keinen gv haben möchte)

vielleicht musst du es auch mit so einer schlimmmen abstinenz versuchen um eine änderung zu verspüren?

^

ich hatte zwei mal 6 monate lang keinen gv diesbezüglich, weil ich der haut zeit geben wollte sich zu erholen.. genutzt hat es leider gar nicht..mit dem amielle-set (so stäbe zum einführen unterschiedlicher grösse, die mir der frauenarzt mitgegeben hat) hat es auch nicht aufgehört.. ich kann wirklich sagen, dass ich sehr sehr viel ausprobiert habe.

vielleicht hängt meine verschwundene libido aber auch damit zusammen.. ich muss zugeben, dass ich mittlerweile gar nicht mehr spass am gv haben kann, wenn ich an die ganze prozedur denke, die davor und danach dahinter steckt..

was ich zudem bemerkt habe: seit ich ein diaphragma (grösse 55) benutze, blute ich z.t. auch ein wenig innerlich.. ist das normal? ich denke, dass das dia ev. auf kleine äderchen in der vagina drückt'? oder sollte ich das untersuchen lassen?

Jza~neAvrxil


Ohwei und ich dachte wirklich, ich wäre die einzige die das Problem hat...

Bei mir war es immer so, dass ich ebenfalls nach meiner ersten Pilzinfektion nur noch damit zu kämpfen hatte, die Risse nach dem GV zu verarzten.

Ich habe die Pille abgesetzt (knapp ein Jahr ist das jetzt her) gebracht hat es nichts. Weder ist meine Libido auch nur annähernd zurück gekommen, noch hat sich was mit der Feuchtigkeit oder der schnellen Reißbarkeit geändert. Selbst wenn ich wirklich richtig scharf bin, reißt direkt alles ein. Mittlerweile haben wir kaum noch GV. Haben extra deswegen Gleitgel gekauft... das Resultat: Fast gefühlsloser Sex und gerissen ist es trotzdem.

Mein Freund meint jedes mal aufs neue, wir müssten es öfters machen, dann würde sich alles auf Dauer besser dehnen und nichts reißt mehr... haha netter Versuch.

So eine Operation kommt für mich auch nicht in Frage, dann lieber weniger GV..

@ dadesi:

Sorry, aber deine Frage kann ich nicht beantworten

d`ade=si


@ janeavril

wie lange hast du denn dieses problem schon?

w~-886


@ JaneAvril

Hast du mal versucht dich mit Sesamöl zu "waschen"? ALso einfach unter der Dusche richtig schön einschmieren damit. Das hat bei mir endlich geholfen. Libidoverlust und mangelnde Feuchtigkeit sind auch Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion, wurde das bei dir schonmal untersucht? Wenn ja, hast du die Blutwerte vorliegen und magst sie hier mal einstellen?

dvadesvi


ich habe den Wert 1,95 als THS basal.

dfadexsi


TSH meine ich :-)

w%-86


Das könnte z.B. schon zu hoch sein. Außerdem brauchst du noch mehr Blutwerte, anhand des TSH kann man also nichts festmachen.

d adeqsxi


inwiefern zu hoch? als referenzwert gilt doch bis 2.0 oder?

w)-86


Wenn du Hashimoto hättest, wäre der Wert zu hoch, da sollte er unter 1 gehen. Das TSH gibt nur das Signal mehr Hormone zu produzieren; wieviele Hormone dem Körper zur Verfügung stehen, sieht man nur an den freien Hormonwerten fT3 und fT4. Mit diesem einen Wert kann man einfach nicht sagen, ob die SD in Ordnung ist oder nicht.

Die Schilddrüse ist eh ein spezielles Thema. Die Referenzbereiche sind sehr weit gefasst. Der individuelle Wohlfühlwert bewegt sich meist in einer viel kleineren Spanne.

d6rai<ned


hallo ich bins mal wieder ...

wollte nochmal fragen wer hier (gibts überhaupt jemand?) nach pille absetzen wieder völllig problemfrei ist -.- und falls das der fall ist wie lang hat es wirklich gedauert ???

hatte gestern nur petting und jetz is es wieder mal offen :( meine euphorie ist wieder verschwunden ich bin total traurig .... schon 10 monate reiße ich ein ich frag mich obs überhaupt irgendwann nochmal richtig verheilt und ich normal sex haben kann oder es einfach so weitergeht bis letztendlich meine beziehung daran zerbricht :°(

viele grüße an alle mitleidenden

dFraiHnexd


achja hab noch vergessen dass seit einer woche hinzugekmmen ist dass mein kitzler komisch verhärtet ist und total wehgetan hat wenn man ihn berührt hat ... deshalb hatte ich gestern auch nichtmal einen funken spaß beim petting :(

hatte das schon öfters und glaube es ist auch nach ner weile wieder verschwunden aber würd mich schon interessieren was da schon wieder los ist ... hab jetz den ganzen tag ein bisschen mit kamillentee gewaschen und glaube ist schon wieder leicht besser geworden.

kennt das jemand??

dDrFai:ned


hallo ist hier noch jemand aktiv dabei ???

nach erheblicher verbesserung hab ich jetz wieder die pille angefangen, sex gehabt und sofort eingerissen.

was soll ich nur machen.

barriere-verhütungsmittel sind einfcah keine alternative ...

wX-8x6


Wie wärs mit der Gynefix? Oder NFP und in der fruchtbaren Zeit dann Abstinenz, wenn du weder Dia noch Kondom magst?

barriere-verhütungsmittel sind einfcah keine alternative ...

Dann leidest du noch nicht genug {:( Was bringt dir die Pille, wenn du keinen Sex mehr haben kannst?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH