» »

Scheide reißt bei jedem Sex ein

scu5nnyfunnjy91x0


Hallo *:)

Ich habe dieses Faden mal gelesen und ich erkenne meine Probleme ganz gut wieder,was in diesem Faden geschrieben wurde und hätte ein paar Fragen zu der Krankheit "Lichen Sclerosus",denn alles Antibiotika gegen anscheinende "Pilsinfektionen" haben nichts gebracht :-(

Kann ich jetzt einfach so zu meiner Frauenärztin hingehen und sagen:"Ich habe ständig diese Beschwerden und ich habe im Internet gelesen,das es so eine Krankheit gibt, auf die sie mich mal testen soll"(in kurz-Form)

Kann dann überhaupt meine Frauenärztin sagen:"Sowas ist bei Ihnen nicht nötig.. oder:das brauchen wir nicht zu machen.Ich weiß genau bescheid was ich hier mache!"??? ??? ??? ???

Ich habe nämlich Angst davor,das so eine Antwort kommt |-o |-o

So heftig wie die Symptome hier beschrieben wurden sind sie bei mir noch nicht(also noch keine sandpapierartige Haut) aber immer dieses Brennen beim GV und halt diese trockene Haut...

lg @:) @:)

wH-86


Lichen Sclerosus wird durch eine Biopsie festgestellt, das würd ich nicht freiwillig über mich ergehen lassen. Der richtige Ansprechpartner wäre auch eher ein Hautarzt.

Du könntest ja auch einfach die Pille absetzen ;-)

d`rain|exd


ich finde pille absetzen ist nichts was man mal eben so macht weil zb mir die pille erstens sicherheit gibt, zweitens muss ich keine eklige prozedur über mich ergehen lassen (wie zb bei spirale einsetzen), drittens ist meine haut viel viel besser und reiner geworden und nicht zu vergessen ich habe dank der pille sogut wie keine regelbeschwerden mehr ...

aber mit der aussage wenn man wegen der schmerzen/risse e keinen sex haben kann brauch man die pille auch gar nicht, habt ihr auch recht :-(

bin verzweifelt und hin und her gerissen

Mge,dixhra


drittens ist meine haut viel viel besser und reiner geworden

Dafür ist aber dein Intimbereich ausgetrocknet und bereitet dir Schmerzen. Bedenk das mal.

.

Ich verhüte hormonfrei. Seit über einem Jahr, bin nicht schwanger, die Pickel, die ich einmal im Monat zu meinen Tagen bekomme, sind nach einem Tag oder zwei wieder weg.

Und zu den Regelbeschwerden: Klingt verrückt, aber ich mag sie. Sie gehören zu mir, zeigen, dass ich gesund bin, dass ich nicht schwanger bin (was bei der Pille ja nicht der Fall ist) und zeigen auch an, dass ich ein Fruchtbarkeitsmonster bin. ]:D

Ich hatte noch nie Risse / Schmerzen / Pilze / Blasenentzündungen.

Mzedixhra


Ich habs einen Monat mit der Pille versucht und hab sie dann genauso schnell wieder abgesetzt.

wS-8E6


ich finde pille absetzen ist nichts was man mal eben so macht weil zb mir die pille erstens sicherheit gibt, zweitens muss ich keine eklige prozedur über mich ergehen lassen (wie zb bei spirale einsetzen), drittens ist meine haut viel viel besser und reiner geworden und nicht zu vergessen ich habe dank der pille sogut wie keine regelbeschwerden mehr ...

Du musst halt entscheiden, was dir wichtiger ist: Diese Vorteile oder deine Gesundheit. Ich würde mich jedes Mal wieder für meine Gesundheit entscheiden! NFP gibt mir sogar mehr Sicherheit als die Pille (weil ich sehen kann, was gerade passiert), Spirale einsetzen tut klar kurz weh, aber dafür hast du dann 5 Jahre lang deine Ruhe und wirst solange nicht von Pillennebenwirkungen geplagt. Meine Haut ist auch ohne Pille toll, die richtige Pflege kann da viel helfen. Ohne Pille habe ich null Regelschmerzen mehr und es gäbe für den Fall der Fälle auch Hausmittelchen. Außerdem schluck ich lieber an 2 Tagen im Monat ne Tablette als den ganzen Monat.

KFamika3zi08x15


ich finde pille absetzen ist nichts was man mal eben so macht

Mh..doch, würd ich schon sagen. Ich hab die Pille 'einfach mal eben abgesetzt' - hatte eh keinen Sex mehr mit meinem Ex, weil ich kein Bock mehr drauf hatte und mir meine Scheide jedesmal eingerissen ist ;-)

Ich hab weder den Arzt um Erlaubnis gefragt (weshalb sollte ich), noch meine Eltern, noch sonst wen. Wenn ich die Kondommarke wechsel, geh ich auch nicht vorher zur Drogeriefachverkäuferin und frage um Erlaubnis.

weil zb mir die pille erstens sicherheit gibt,

Ich hab die Pille vor 4 Jahren abgesetzt, die ersten 3 Jahre ausschließlich mit Kondom verhütet und ich bin gänzlich unschwanger :)z

zweitens muss ich keine eklige prozedur über mich ergehen lassen (wie zb bei spirale einsetzen)

Siehe oben: Man kann auch ganz uneklig mit Kondom verhüten ;-)

nicht zu vergessen ich habe dank der pille sogut wie keine regelbeschwerden mehr ...

Dafür leidest du unter Schmerzen beim Sex. Die Probleme hast du nicht nur einmal pro Zyklus, sondern durchgängig. Mh.. ich weiß nicht, was besser ist.

Ich hab nun ohne Pille auch wieder Schmerzen während der Regel, einen Tag lang (und das richten Schmerzmittel)...unter der Pille hatte ich Schmerzen jedesmal wenn ich Sex hatte.

drittens ist meine haut viel viel besser und reiner geworden

Wie meine Vorrednerinnen ja schon schrieben: Da musst du dich wohl entscheiden, schöne Haut und permanente Schmerzen, oder keine Schmerzen und eventuell ein paar Pickelchen im Zyklus.

hMel+i7x pomaxtia


ich finde pille absetzen ist nichts was man mal eben so macht

Dann ich ganz einfach der Leidensdruck noch nicht groß genug.

N*iobke30


Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die Nebenwirkungen der Pille nicht besser werden, wenn sie erst mal angefangen haben. Deine Haut wird von der Pille trockener werden, du wirst öfter den Pilz bekommen, denn musst du behandeln , davon wird die Haut noch trockener.....

zweitens muss ich keine eklige prozedur über mich ergehen lassen (wie zb bei spirale einsetzen)

Bei jedem Sex eine eingerissene Scheide ist für mich eine wirklich eklige Prozedur, die du da über dich ergehen lassen musst !

nicht zu vergessen ich habe dank der pille sogut wie keine regelbeschwerden mehr ...

Für so etwas kann man Schmerztabletten nehmen. Es ist sicher weniger schädlich für den Körper ein-zweimal im Monat eine Schmerztablette als täglich eine Pille.

Dann ich ganz einfach der Leidensdruck noch nicht groß genug.

Das denke ich auch. Bei mir war es irgendwann so schlimm, dass ich kaum mehr laufen konnte, weil ich untenrum so wund und ausgetrocknet war. Da hab ich mir dann keine Gedanken mehr über ein paar Pickel gemacht. :=o

d#rmaTinexd


das mit der unreinen haut ist ja nur eine nebenerscheinung die ich mal erwähnen möchte

das hauptproblem beim pille absetzen wäre einfach, dass ich mich mit kondom nicht mehr sicher fühle da ich schon 2 mal unschöne erlebnisse damit hatte für die ich rein gar nichts konnte und die mit der pille danach geendet haben -.-

und immer angst haben zu müssen dass vlt doch mal was daneben gegangen sein könnte ist auch ein leidensdruck...

werde trotzdem darüber nachdenken abzusetzen

wE-8X6


Es gibt ja nicht nur Kondome! Wenn ein Kondom reißt, hat es meist die falsche Größe oder es wurden Anwendefehler gemacht.

Du könntest doch NFP machen und in der fruchtbaren Zeit mit Dia+ Kondom verhüten, da hast du dann eine Sicherheit von nahezu 100%.

K5atarYinschexn


@ drained

Ich glaube, ich nehme die restlichen Pillen aus meinem jetzigen Pillenpackung noch ein. Das sind noch ca. 14 Stück. Kann ich das so machen? ???

Außerdem wollte ich morgen mal bei FA anrufen, um mir nen Termin geben zu lassen. Mal gucken was sie so dazu sagt. :-/ Bestimmt nen Pillenwechsel oder so?! :(v

Der Sexentzug hält immernoch an, seit letzte Woche. :=o

Ich halte dich auf dem Laufenden. :)_

d9rainxed


@ katarinschen

okay ich geh am freitag auch zum FA, der mir wohl eher einen wechsel anstatt ganz absetzen empfehlen wird...

ich glaube ich werde sogar noch zu einem anderen arzt gehen damit ich 2 meinungen habe...

und ich bin natürlich auch auf sex-entzug aber ich glaub ich werd vor freitag nochmal mit meinem freund schlafen damit die ärztin auch sieht wie sehr es immer einreißt, letztes mal als ich beim arzt war wars nämlich ziemlich verheilt und die ärztin hat mich so hingestellt als würd ich mir das nur einbilden :( ziemlich ermüdend

KOatanrinscxhen


Ich glaube, bei mir wird es auch so sein. Aber ich setz die ab. PUNKT!

Und dann eben an Kondome gewöhnen. {:(

aber ich glaub ich werd vor freitag nochmal mit meinem freund schlafen

Klingt guuut! ]:D

Das hat deine FA wirklich gemacht? Oh.. Der hätt ich aber einen gehustet!!! :|N

KYamik7azip081x5


und ich bin natürlich auch auf sex-entzug aber ich glaub ich werd vor freitag nochmal mit meinem freund schlafen damit die ärztin auch sieht wie sehr es immer einreißt, letztes mal als ich beim arzt war wars nämlich ziemlich verheilt und die ärztin hat mich so hingestellt als würd ich mir das nur einbilden :( ziemlich ermüdend

Nur um der Ärztin zu beweisen, dass du Schmerzen hast, würd ich das auf keinen Fall tun. Mensch Mädel, denk doch mal an deinen Körper!

Dem willst du mit Absicht Schmerzen und Wunden zu fügen? Deine Ärztin hat dir zu glauben, Basta! Tut sie es nicht, solltest du den Arzt wechseln, nicht dich selbst verstümmeln :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH