» »

Tampon oder Binde?

LHitt@leM9issAl^ina


ihr habt sex während eurer tage :-o

h)ostF_1984


warum nicht? ???

Myondu)schexn91


genau wieso nicht? ne woche ohne sex wär doch nicht auzuhalten.... ;-)

Lgitt$lAeMissA;linxa


ist das nicht irgendwie ein bisschen ekelig ? also ich wieß ncioht wie ich das sagen soll,aber wenn man das ganze bett vollblutet und den freund ode rpartner?

L{it`tleMis1sAlixna


außerdem hast du ne woche deine tage? ich kann gut die paar tage ohne sex leben,aber das ist was anderes

M1ondh@äscAhen91


wie gesagt mit softtampons tuts nicht weh und man blutet auch keinen voll .. ;-)

und ja ich hab so zwischen 5-7 tage meine periode und das trotz pille ;-D

Mke?diihra


@ LittleMissAlina

Ich konnte feststellen, dass ich beim Sex nicht rumsaue, wenn ich meine Mens habe. Mein Freund trieft auch nicht vor Blut. Außerdem habe ich nach dem Sex weniger Bauchkrämpfe x:)

Außerdem bin ich, neben meinen fruchtbaren Tagen vor meinem Eisprung, da am Rattigsten. Und dann Fernbeziehung, wir sehen uns 1x im Monat/alle 2 Monate und wenn ich da noch meine Mens habe, nö, da verzichten wir nicht drauf. ;-D

LyittQleMiHssAlinxa


du arme 7 tage :-o das hatte ich früher ....softtampons, sind das so welche die man ganz wiet reinschiebt,ohne rückholbändchen,die auch zB jetzt als schlechtes beispiel,aber hab ich mal in ner reportage gesheen, so prostituierte benutzen?

L"ittleZMissARlina


ja okay, aber ich könnte zB niemals sex haben während meiner periode,die ist so stark da würd alles voll sein,....

M[edihPra


Du, ich blute insgesamt 2-3x soviel wie andere Frauen und das hindert mich trotzdem nicht daran Sex zu haben. Und ich hab nur kleine Flecklein auf dem Handtuch unterm Arsch hinterlassen.

aoquarjius78


Um nochmal auf das eigentliche Thema - Tampons oder Binden oder eben Menstasse - zurückzukommen:

Ich bin seit kurzem ja auch stolze Besitzerin einer Menstasse (FleurCup in flieder). Ich konnte das Ding auch superschnell "einsetzen", es war von Anfang an dicht und ist echt sehr praktisch,

ABER:

Wenn ich die Tasse entferne, habe ich (durch den leichten Unterdruck?) das Gefühl, ich zieh´ mir die Gebärmutter gleich mit ´raus.

Auch die ersten 10 Minuten nach dem "Einsetzen" hab´ ich so ein Gefühl, als ob mir die inneren Organe regelrecht nach unten gezogen werden.

Bin ich nur sehr empfindlich - oder kennt eine der Tassenbenutzerinnen unter Euch auch dieses Gefühl? ???

Die Idee mit der Tasse an sich ist eigentlich so klasse und unkompliziert. Aber das Ziehen, das ich spüre, vermiest mir das ganze und ich bin am Überlegen, deshalb in Zukunft wieder Tampons zu benutzen. :°(

IKt9's_JDustx_Me


Meinen Freund stört das Blut überhaupt nicht, für den Rest gibt es notfalls die Waschmaschine. :-)

Kramikavzi08.15


Bin ich nur sehr empfindlich - oder kennt eine der Tassenbenutzerinnen unter Euch auch dieses Gefühl? ???

Ich kenn das Gefühl auch. Bei mir entsteht auch immer so ein krasser Druck, dass ich beim Rausziehn das Gefühl bekomme, mein MuMu müsste eigentlich gleich oben drauf schwimmen ;-D

Ich komm aber damit halbwegs zurecht. Das Gezupfe hört nach wenigen Sekunden wieder auf.

Weniger weh tut es, wenn man es irgendwie hinkriegt, vorher schon das Tässchen irgendwie anzuheben, damit da ein bisschen Luft reinkommt (und sich der Druck löst). Wenn man einfach so dran zieht, ist das natürlich extrem (!) schmerzhaft.

ist das nicht irgendwie ein bisschen ekelig ?

Ja total..ich finds super ]:D :)^

Vorallem weil das Blut schön warm und flutschig ist. Natürliches Gleitgel quasi (nur dass das eben immer so schweinekalt ist).

Ngal[a85


aquarius - vor dem rausziehen den druck lösen. ich drück den cup seitlich überall mal ein und dann zusammen. macht ein kurzes "qutsch" und dann ist der druck gelöst.

E,hemal_iHger Nut[zer (#39594x1)


hihi, bevor ich das erxte mal sex während meiner regel hatte, hab ich mir das auch so bluttriefenderweise vorgestellt ^^

aber das ist echt nicht so, es war nichtmal welches am penis... und das obwohl ich viel blute.. hm... wird wohl abgewischt, beim rausziehen ;-D

also rumgesaut habe ich noch nie...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH