» »

Welche Menstruationstasse?

sküsxseklerine%maxus


nein bin keine jungfrau. habe immer die c technik genommen. die andere kenne ich gar nicht. wie geht die?

S.annRibl#eixn


Schau mal da, da sind einige unterschiedliche Möglichkeiten.

Vielleicht klappt ne andere bei dir auch besser!

[[http://www.periodenfee.de/index.php?option=com_content&view=section&layout=blog&id=5&Itemid=55]]

shüssekWlei<nemxaus


danke, aber ich bin wohl zu blöd. bei mir springt er immer vorher auf und das tut weh. und wie weit muss man ihn einführen? mir hat das immer wehgetan weil er so weit am ausgang saß.

SYannaileixn


Naja, du musst die schon ordentlich festhalten und zusammendrücken! Keine Angst, die geht nicht gleich kaputt, die ist dafür gemacht worden!!

Sie muss so weit rein, dass du sie nicht mehr spürst, wie bei einem Tampon. Die sind übrigens meistens auch nicht länger. Schneide eben den Stiel ab, an dem soll man sowieso nicht ziehen, weil man dabei nicht den Unterdruck löst.

Musst dich nicht verkrampfen aber schon etwas beherzt zupacken!

ThBNxadine


Ich hab meine Lunette immer etwas zusammengefaltet und dann direkt nach dem ersten Stückchen einführen aufploppen lassen. Im Prinzip hab ich sie aufgeploppt eingeführt, denn wenn ich die zusammengefaltet einführe, ploppte sie nicht richtig auf. Da muss man einfach üben und seinen eigenen Weg finden.

A:rkaxs


huhu :)

bin jetzt auch auf die tässchen gestoßen und hab da eine frage:

ich brauch für nen starken tag ca. 2-3 Tampons - mini (hab jetzt die pille abgesetzt, hoffe es ändert sich da trotzdem nix ;-D). kann mir evtl jemand sagen, wie lange ich dann vergleichsweise so nen meluna s cup (glaub die is am besten, da ich auch recht eng gebaut bin gg) drin lassen kann, bis der voll is?

lg arkas :)

A<rkaxs


achso und ich hab auch ein problem mit dem saubermachen auf arbeit und in der schule (hab immer im wechsel). kann man da echt drüberstrullen?? oO

A2rkaxs


und noch eine frage:

womit kommt ihr besser klar? stil oder ring unten?

R.unkeulruebchxen


Also ich persönlich habe Probleme mit dem drüberstrullen. Soll aber funktionieren, ansosten nimm eine kleine Wasserflasche mit auf die Toilette und spül damit, kannst das Wasser ja vorher abkochen. Mache ich auch so.

Ansonsten musst du selbst mal ausprobieren und Erfahrungen sammlen wie lange du die drin lassen kannst. Bin da auch noch keine Expertin. Hilfsweise Silpeinlage benutzen, bis du den Dreh raus hast.

Imt's._Juxst_Me


ich brauch für nen starken tag ca. 2-3 Tampons - mini (hab jetzt die pille abgesetzt, hoffe es ändert sich da trotzdem nix ;-D). kann mir evtl jemand sagen, wie lange ich dann vergleichsweise so nen meluna s cup (glaub die is am besten, da ich auch recht eng gebaut bin gg) drin lassen kann, bis der voll is?

Also 8 Stunden sollten da schon drin sein - aber garantieren kann ich dir nicht dafür.

Also ich persönlich habe Probleme mit dem drüberstrullen. Soll aber funktionieren, ansosten nimm eine kleine Wasserflasche mit auf die Toilette und spül damit, kannst das Wasser ja vorher abkochen. Mache ich auch so.

Wasserflasche find ich gut, abkochen halte ich für überflüssig, aus der Leitung kommt es ja auch nicht abgekocht raus.

womit kommt ihr besser klar? stil oder ring unten?

Richtig dran ziehen darfst du zum Entfernen ja sowieso nicht, deswegen bevorzuge ich dir Kugel. Ist schön symmetrisch, kratzt nicht und ist leicht zu tasten.

Alrkas


vielen dank für eure antworten, ich glaub ich hol mir nächsten monat so ein tässchen ;-D

S6tern,chQenx09


Booah, in dem Faden hat sich ja einiges getan!! :)^ :)z

Ich habe meine jz auch^^

Ich sage nur :)^

@:) @:) @:) @:)

Y2urjikxa


Arkas, ich würd am Anfangs in etwas kürzeren Abständen schaun. Meine Tage sind ähnlich wie deine, durch den Cup schienen sie aber am ersten Tag etwas stärker zu sein. Da wär mein S-Cup nach 8 Stunden übergelaufen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH