» »

Höchste Zeit für ein neues Gesicht!

Endlich - med1 zieht um. Auf eine neue, zeitgemäße Plattform.

Ein so großer Umzug benötigt allerdings etwas Zeit. Daher ist med1 in den kommenden 24 Stunden nur mit Einschränkungen nutzbar: Neue Diskussionen, Antworten, das Registrieren oder das Versenden und Löschen privater Nachrichten (PNs) ist für die Dauer des Umzugs nicht möglich. Diese Funktionen sind erst nach dem Abschluss der Arbeiten wieder verfügbar.

Achtung: Änderungen im persönlichen Account oder Löschungen, die Ihr während des Umzugs macht, werden nicht mit übertragen.

Ständiges Ziehen im Unterleib, was tun?

dXeczemberxkind07 hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

ich habe seit ein paar wochen immer wenn ich mich hinsetze oder hinlege ein ziehen im unterleib .wenn ich liege und ich niesen muss dann krampt sich der ganze unterleib zusammen hatte das vllt schon eine und kann mir sagen was das zu bedeuten hat ??? ?

EWhemaligger [Nu^t+zer (#28$287x7)


Schwierig zu sagen, so aus der Entfernung.

Ich würde bei langanhaltenden unklaren Beschwerden mal zum Gyn gehen.

S+ue_Sxhi


Wieso gehst du nicht einfach zu deinem HA oder Frauenarzt?

Hast du dich in den letzten Wochen 'ungewohnt' sportlich betätigt??

dRezembcerkinxd07


ich bin am 1.7 von dormund nach bad sulza gezogen und habe schon einen termin aber der ist erst am 3 september .

Sport hab ich eigentlich in der letzten keinen gemacht weil ich keine zeit hatte

SAue,_Shxi


Wie lange dauern deine Beschwerden denn mittlerweile genau an? Und wo genau sitzen die Schmerzen bzw. das Ziehen?

Du kannst dich doch auch als Akutpatient bei deinem HA oder Gyn in die Praxis setzen ...

dLeze4mber1kind07


Alos das ziehen hab ich jetzt schon seit mehreren wochen hab anfangs gedacht das es der umzugsstress sei aber mittlerweile bin ich mir das ja gar nicht mehr so sicher

die schmerzen hab ich leicht seitlich oberhalb der mu

dkezembeyrFkinxd07


auf beiden seiten und wie gesagt am schlimmsten ist es wenn ich mic hinsetze oder lege und niesen muss da könnte ich echt durchdrehen vor schmerzen da ich das momentan total oft hab %-| e

sXwilss68


vielleicht lässt du dich mal auf endometriose untersuchen. das macht ähnliche beschwerden.

gute besserung

pEinky6x9


Vielleicht Blinddarm? Schmerzt es auch wenn du liegst und das rechte Bein anwinkelst und zu dir ziehst?

dsezekmberkqind0x7


das mit dem bein anwinkeln hab ich grad gemacht und ja es zieht

was ist denn endometriose?

pTin1ky6x9


wenn es zu schlimm wird solltest du besser ins Krankenhaus gehen, nicht daß du eine Blinddarmentzündung hast.

Sra9nnil8eixn


gedacht das es der umzugsstress sei

Nicht, dass du dir beim Umzug nen Bruch gehoben hast??

p(apuxla


die schmerzen hab ich leicht seitlich oberhalb der mu

Der was? Des Muttermundes?

Vielleicht hast du eine Zyste? Hattest du schon mal eine und kannst den Schmerz bewerten?

djezemEberkinRd0x7


mit meiner mu meine ich meine scheide

ne zyste hatte ich noch nicht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH