» »

Ich und meine Menstruationstasse: Erfahrungsbericht

C_up-gPro8ducexr


Ich würde dir zur M raten. Sie ist im größten Durchmesser nur 5mm größer, hat aber um einiges mehr Volumen. Es kommt natürlich auch ein bissel auf deine anatomische Gesamtstatur an... is schwirig da eine allgemeingültige Antwort zu finden - jede Frau ist gerade in diesem sensiblen Bereich individuell :°(

S_amirsa2x3


und kürzer (das ist objektiv belegbar) wird

Das kann ich so unterschreiben :)z

Natürlich kann ich das nicht genau sagen, aber mir kommt es vor, als wäre meine Periode die ersten 2 Tage stärker...

Ich würde sagen, die Blutmenge bleibt gleich, nur auf weniger Tage verteilt :)z Statt 5-6 Tagen insgesamt mit Tampon (die ersten 3 Tage normal, dann noch meist 2-3 Tage Schmierblutung) jetzt 4 Tage insgesamt, 1-2 Tage stark, einer normal, und dann noch einer mit minimaler Blutung... Und so gefällts mir ehrlich gesagt besser ;-D

CAu_p-PAroduCcer


Vielleicht liegts daran, das ein ungehinderte Abfluss der Menstruationsflüssigkeit gewährleistet ist :-/ ?!

Bei einem Tampon staut sichs sicher erst etwas zurück, während er sich vollsaugt - bei einem Cup läufts ungehindert in den "Auffangbereich" :=o :)D ?

r`egistriherter+Sexnf


Wenn ich mal kurz reinplatzen darf: Wahrscheinlich stehts schon irgendwo, aber ich finds grad im Wust der mittlerweile existierenden Fäden nicht... |-o

Ab wann gibts denn die XL, und wieviel ml bis zu den Löchlis wird sie haben?

SJamiria.23


Cup Producer, so in etwa hätte ich es mir auch erklärt ;-D

Ceu,p-ProRducexr


Ab wann gibts denn die XL, und wieviel ml bis zu den Löchlis wird sie haben?

wir sind dran :)z Ende dieser, Anfang nächster Woche wird sie im Shop freigegeben. Rein rechnerisch hat sie 27ml bis zu den Löchlis und 32ml bis zum Rand ;-)

Cfhaos& Totxal


Huhu ihr Lieben,

ich bin bis dato total zufrieden, nur nachts trage ich noch meinen Super Tampon, weil ich bei meiner straken Mens mich nicht traue die L Tasse zu benutzen. Weil ich derzeit auch sehr lange schlafe^^

rregitstrie4rterxSenf


Besten Dank!@:) Dann wird sie also allmählich auch für MICH interessant... ;-D Für eine XXL gibts wahrscheinlich zu wenig Nachfrage? Bzw man stößt auf anatomische Grenzen? 8-)

Ich seh schon, es wird jedenfalls ein Harter Kampf, ob meine dritte Tasse ein Yuuki oder eine MeLuna wird... Oje, immer diese Entscheidungen..... :-@

Achja, nur am Rande: Peroxidresistent wär das Material vermutlich schon? :)D

CKup-P)roduxcer


Die Sterilisation mit Wasserstoffperoxid ist problemlos möglich :)z!

Mit den anatomischen Grenzen dürftest du Recht haben ;-)!

r&egisZtriertxerSenf


Fein, ich hab hier nämlich einen recht bequemen Zugang zu dem Zeug... ;-D

Dann will ich den Faden mal nicht weiter stören, @Chaos, noch viel Spaß mit dem Cup!@:)

CBhao)s Toxtal


@ registreirterSenf

du störst doch nicht:)

Mein Faden soll sowas sein, wie eine Einladung zum Kaffee trinken, wo jeder gerne Willkommen ist:)

MBajak382


So ich gehör jetzt auch zum Meluna Club ;-D

Hab mir jetzt eine in M und schönem Violett bestellt. Nachdem mein Ladycup in S jetzt immer ausgelaufen ist, probier ichs beim nächsten mal während den stärkeren Tage mit der Meluna... Bin gespannt! *:)

jGuxicy


ich denke, ich hol mir jetzt auch sicher eine in s (bin da eher eng gebaut und habe bedingt durch die pille mit 24/4 zyklus eher wenig blut). ich werde demnächst einmal berichten, wies bei mir so "läuft"

v|erliehbte-Exlfe


Na, jetzt gebe ich auch mal meinen Senf dazu. Aufgrund dieses Fadens habe ich mir eine Meluna basic bestellt. Lieferung ging super schnell, und ehrlich gesagt war ich sehr überrascht, als ich die Packung eben öffnete: ich habe Größe M bestellt, und die Tasse ist ja winzig! Wenn ich meinen Mooncup daneben lege (ebenfalls ohne Stiel), dann frage ich mich ziemlich ernsthaft, ob die Meluna überhaupt dicht sein wird? Ich hatte ein paar Jahre den kleinen Mooncup (weil den soll man ja nehmen, wenn man noch keine Geburt hinter sich hat), und der ist oft ausgelaufen, weil er zu klein war. Deswegen hab ich mittlerweile einen Großen. Der ist noch nie ausgelaufen. Ich werde es sehen, auf zum Experiment. Ich meld mich nochmal, ob er dicht gehalten hat.

Caup&-Prdodu%cser


Der große Mooncup hat im Durchmesser 2mm mehr als die M - MeLuna. Also Durchmesser 47mm zu 45mm. [[http://www.safer-fun.de/infoecke/menstruationstassen.pdf hier]] kann man die Größen recht schön gegenchecken. Er ist aber um ca. 7mm länger :)z Also von der Dichtigkeit her solltest du keine Probleme bekommen. Die MeLuna ist in der Regel durch ihren runden Rand sehr gut dicht. Das Füllvolumen ist natürlich etwas kleiner - aber das wird ja dann mit der bald verfügbaren MeLuna L auch geändert sein :)z

Unserer Erfahrung nach sind die meisten Frauen ziemlich überascht, wenn sie sehen, wie wenig Blut sie doch während ihrer Menstruation verlieren. Ein roter Tampon sieht doch "gefährlicher" aus, wie ein halb voller Cup ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH