» »

Ich und meine Menstruationstasse: Erfahrungsbericht

F!ant?asiex21


vielleicht schiebst du sie ja beim wieder einsetzen an etwas Blut vorbei, das genau in dem Moment nach unten gelaufen ist. Dann wäre das Blut schon unterhalb des Cups und er könnte es gar nicht mehr aufhalten.

Du kannst ja mal nach dem Einsetzen mit einem Stück Toilettenpapier die Schleimhaut unter dem Cup abwischen ob da vielleicht noch Blut dran ist.

Czhao's Totxal


So, ich hab meine erste Mens mit meiner Meluna zusammen hinter mich gebracht.

Das ist eine Investition, die sich sehr gelohnt hat für mich.

Keine ausgetrockneten Schleimhäute mehr, viel weniger Müll, und das Geld hab ich sicher auch nach spätestens einem Jahr wieder raus.

Klar, man muss sich an viele neue Dinge gewöhnen und es ist alles nicht ganz einfach, aber wie habe ich damals mit Tampons gekäpft am Anfang?^^

Gut, dass ich Semesterferien hatte, dass wir uns aneinander gewöhnen konnten.

Aber bald hab ich es sicher auch so raus, dass ich mich in der Uni damit wohl fühle.

Alles in allem gibts von mir :)* :)* :)* :)* von 5.

Einen Punkt abzug gebe ich für das "Aneinander gewöhnen"... aber das geht auch schneller, als man meint:)

r=edVdraxgon


So nun hab ich auch die erste Nacht mit meiner MeLuna hinter mich gebracht.

Ich muss sagen sie geht super leicht rein öffnet sich sehr schnell und spüren tu ich sie auch nicht. :)^

Als ich sie heute Morgen raus nehmen wollte dachte ich, ich fall vom Glauben ab. :-/

Ich hab ja schon eine Menstasse deshalb bin ich nicht ganz unerfahren.

Da über die Nacht doch noch kein Blut kam und die MeLuna somit leer war hab ich sie fast nicht raus bekommen. :(v

An sich bin ich mit ihr super zu frieden und ich denke wenn sie gefüllt ist geht sie auch leichter raus. ;-)

Weitere Berichte folgen ab Morgen, hab vorsichtshalber nun aber erst mal meinen Mooncup eingesetzt den bekomm ich immer raus auch wenn er leer ist. :)z

Die MeLuna wird also meine Tasse für die starken Tage.

Bis die Tage *:)

LG

b,ieSne007


Mal eine Frage an den Cup-Producer: Warum empfiehlst Du, die Meluna in zwei Größen zu verwenden (M für die stärkeren Tage, S für die schwächeren)? Wenn ich die M reinbekomme, hat es dann irgendeinen Vorteil, während der schwächeren Tage die S statt der M zu nehmen? Eigentlich nicht, oder? :-/

Oder möchtest Du nur mehr Melunas verkaufen!? :-p :-D

Cdu7p-ProdXucexr


Ich empfehle gar nichts - ich stelle nur fest, wie es ein Großteil der Userinnen macht. Stell einfach die Frage hier in die Runde - vielleicht meldet sich jemand zu diesem Thema ;-)!

btipeneb0x07


Ok, dann mal @all: Welchen Sinn macht es, zusätzlich zur Meluna M noch eine Meluna S zu verwenden? ???

r\eddrDagxon


Hi Biene007,

ich hab (wie du weißt) jetzt zwar nicht die Erfahrung mit beiden MeLunas, aber ich könnte mir vorstellen das die MeLuna S etwas leichter raus geht als die M grad wenn die Tasse noch nicht voll ist.

Ich hab mir auch die M gekauft weil ich ja den Mooncup B habe und die ja ähnlich sind.

Wie schon geschrieben der Unterdruck ist schon stärker als bei dem Mooncup.

Heute hab ich meine MeLuna wieder im Einsatz, Heute wird sie auch voll und das Wechseln dürfte leichter werden.

;-D *:)

A&r{deur


@ Biene

Welchen Sinn macht es, zusätzlich zur Meluna M noch eine Meluna S zu verwenden?

Naja die M benutzen viele einfach dann, wenn sie eine starke Mens haben, und die S dafür nicht aussreicht.

Ich mache das so, denn ich hab ne abnormal starke Periode, und die S reicht einfach nicht an den schlimmen Tagen aus. Die M allerdings auch nur bedingt ( aber ich bin ja kein Beispiel |-o ;-D)

Deswegen kann man die S für die schwächeren Tage nehmen und die M für die stärkeren. Ich kann mir gut vorstellen, dass eine Frau die eine normale bis mittelstarke Blutung hat so gut fahren kann :)z

sEusannxi


Seitdem ich meine Größe gefunden habe, die Lunette 1 (sollte ungefähr der Meluna M entsprechen) benutze ich nur eine Größe.

Ich glaube die M+S Userinnen erfreuen sich auch ein wenig an der Farbenvielfalt ;-D

AmrDdeur


Ich glaube die M+S Userinnen erfreuen sich auch ein wenig an der Farbenvielfalt ;-D

Ähm jooo |-o ;-D

Da wird man schon traurig, dass man nur eine benutzen kann ;-D

r;edOdragZoxn


Also kleines Update.

Ich hab heute meine MeLuna im Gebrauch.

War gerade beim Leeren. ;-)

Also sie war halb voll und es ging schon ein wenig leichter sie zu entfernen.

Ich denke es ist auch bei ihr nur reine Übungssache so wie anfangs bei meinem Mooncup auch.

Also nun bekommt die MeLuna volle Punktzahl und 5 Sterne :)* :)* :)* :)* :)*

Achso vielleicht auch hier meine Eckdaten.

Ich bin 21 hab noch keine Kinder und eine mittelstarke Mens und hab mich für die MeLuna M entschieden. :)^

LmabelMlo!1


@ susanni

Ich habe auch die lunette bzw. die selene, der einzige unterschied ist die farbe und ich finde das hellblau total schön, da brauch ich keine meluna :-p

Aber ich denke das die lunette 1 der meluna S entschpricht und die lunette 2 der meluna M.

bxien^e00x7


Naja die M benutzen viele einfach dann, wenn sie eine starke Mens haben, und die S dafür nicht aussreicht.

Das ist schon klar, aber warum benutzen sie die M dann nicht einfach durchgehend? ??? Ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, mir noch eine S dazu zu bestellen.

ich könnte mir vorstellen das die MeLuna S etwas leichter raus geht als die M grad wenn die Tasse noch nicht voll ist.

Ah ist das so? Den Mooncup hab ich immer gleich gut (oder anfangs schlecht ;-D ) rausbekommen, egal ob voll oder leer.

A*rdeuxr


Das ist schon klar, aber warum benutzen sie die M dann nicht einfach durchgehend? ??? Ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, mir noch eine S dazu zu bestellen.

Naja weil man u.U. die M dann nie halb oder ganz voll bekommen könnte, und würde dann evt. nur chwer rausgehen :-/ ???

Dann wärs ja mit ner S viel einfacher ;-)

ghec"kooo


ganz blöde frage aber mich intressierts: wie führt man das ein?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH