» »

Jungfrau mit 27?

a]bc1Y2345567 hat die Diskussion gestartet


ich bin 27 und noch jungfrau. gibt es hier welche, die schon über 20 und noch jungfrau sind? wie reagiert euer fa darauf, da es doch eher unüblich ist ??? bitte um antworten, danke!

Antworten
nuevaermorxe


ich war genau 20

Hallo,

ich war 20 und bin kurz vor dem ersten Sex auc das erste Mal bei einer FÄ gewesen (wegen Pille verschreiben). Ich dachte auch, das ich ein Spätzünsder sei und fragte mich, was sie wohl darüber denkt oder vielleicht sagt. Sie hat das aber total cool genommen und meinte, das das völlig normal und überhaupt nicht ungewöhnlich sei und damit war das Thema dann gegessen. Natürlich wollte sie vor der ersten Untersuchung wissen, ob ich bereits Sex hatte, bei späteren UNtersuchungen hat sie aber nie wieder etwas erwähnt. Meine ist sehr rücksichtsvoll, was das betrifft.

Was soll überhaupt schlimm daran sein, wenn man etwas länger wartet? Wenn der richtige noch nicht aufgetaucht ist, dann ist es eben so. Mach dir keine Gedanken, vielleicht ist es ja gar nicht so unüblich mit 27.

Viel Glück

BaubbTelxgum


also ich wuerde mir auch keine gedanken daruber machen. ích war bis 21 noch jungfrau. aber das wir mir egal. denn wieso sollte ich mit irgendeinem x-beliebigen ins bett steigen, nur um nicht mehr jungfrau zu sein??

viele von meinen freunden haben das gemacht und haben es bereut.

ich hab so lange "gewartet" bis ich den richtigen getroffen habe. und er hat mich auch nicht schief angesehen, als ich sagte ich sei noch jungfrau. er war eher geschmeichelt ^^ (Maenner^^).

also dont worry. es ist nicht unnormal noch jungfrau zu sein.

bub

wHuNsch(ig


Sogar älter kommt vor

Geht mal nicht immer nur von Eurer unmittelbaren Umgebung aus.

Eine sehr gute Freundin hatte mich erst in ihrem 36-ten Jahr kennegelernt und da sie aus einem fernen Land kam, wo jeder Gedanke ans "Zusammenkommen" völliges Tabu darstellte, war sie eben noch "Jung"frau.

Ja und? Sie war sehr neugierig und auch sonst wie gierig. Hatte aber auch wirklich vieles nachzuholen. Wir haben es beide sehr genießen können und sie war eh' nach dem ersten Mal keine Jungfrau mehr.

Die Mystifizierung der "Jungfräulichkeit" gehört doch eigentlich mehr in die Geschichtsbücher über das Mittelalter.

Da, wo meine Freundin herkam, war zu der Zeit wirklich noch Mittelalter.

Aber warum sollte sich eine Frau schämen, noch Jungfrau zu sein? Wenn's noch nicht gefunkt hatte! Muss doch nicht immer jemand "Schuld" dran haben.

Lqeah


@abc1234567

Ich war 22....... Und so lange ich Jungfrau war, war ich sehr stolz darauf!

Es geht nicht darum Sex zu haben sondern darum, Sex mit jemanden zu haben dem man vertraut, den man liebt...... "Der richtige"!

Wie gesagt, ich war 22...... Und ich habe nichts bereut! Er war der richtige....... Hätte ich ihn nicht getroffen, dann hätte ich gewartet!

Nach meinem ersten mal bin ich ein paar Tage später das erste mal zu meiner jetzigen FÄ..... Ich erzählte ihr davon und sagte mir sogar, das sie es toll findet das ich so lange gewartet hätte bis der richtige da war......

Mache Dir nicht so viele Gedanken darüber was andere denken oder tuen!

Irgendwann steht DER MANN vor der Tür! :-D

LG,

Leah

SLil8x2


ich bin 21 und auch noch Jungfrau...jedoch habe ich schon längere Zeit einen seeeeehr lieben Freund und ich glaube lange wird es jetzt nicht mehr dauern..... denke mir aber auch öfter....ich bin 21 und noch JF.... :-(

M0a@ulZwurxf


hallo,

bin mit 22 ebenfalls noch Jungfrau. Es hat halt noch nicht richtig gepasst - was weiß ich. Aber ich hab keine Lust, mich unter Druck zu setzen 8-)

Meine beste Freundin war mit 23 noch Jungfrau, und dann kam ihr jetziger Freund :-)

Meine Frauenärztin fragt nur wegen der Untersuchungen und ich hab den Eindruck, sie findet es in Ordnung.

Möglicherweise sind mehr Mädels über 20 noch Jungfrauen, als man sich allgemein so ´nen Begriff macht - hier sind ja jedenfalls schon mal einige ;-)

Grüßle,

hNu}li


ist doch egal

man sollte dann sex machen,wenn man sich dafür reif fühlt,ob das jetzt mit 14-25-40 ist ,ist jedem selbst überlassen!dafür sollte man sich nicht schämen!

ich hatte meinen ersten sex mit 22!

-msu$lax23


Ich hatte auch das erste Mal mit 22 Sex. Zu dieser Zeit habe ich mich bereit und auch reif dazu gefühlt. Die Jahre zuvor hätte ich mir das nie vorstellen können, weil ich zuvor nie den Richtigen getroffen habe.

Den hatte ich mit 22 eben getroffen und er war der Erste, mit dem ich mir Sex zum ersten Mal vorstellen konnte und es auch selber wollte.

Es ist doch egal, wenn man schon über 20 ist und noch keinen Sex hatte. So ist es wahrscheinlich besser, als wenn man schon mit 14 oder 15 mit einem ins Bett steigt, nur weil es andere auch gemacht haben oder einfach nur um anzugeben.

Viele Grüße!

cJonnyx1996


Hallo

Habe hier auch mal ein Tread eröffnet vor einiger Zeit. :-) Leider hat sich da uch immer noch nichts verändert... :-/

LG conny1996

S1ilbe`rmLondakuge


Hallo abc1usw !

Ein/e Gyn darf durchaus fragen - nämlich um dann kleinere Instrumente zu nehmen.

Fragen "warum hatten Sie noch keinen Geschlechtsverkehr ?"

Oder gar Bemerkungen "was, in Ihrem Alter ?" sollte diese/r aber tunlichst unterlassen !!!

(Und ich war bei der Untersuchung "schon" 35 Jahre alt, bin jetzt 37)

LG Silbermondauge

-yLatlaniyscha-


Soll ich mal was sagen?

Ich werde 25 und war noch nie in einer Diskothek. Ungelogen!

Hab ich jetzt was verpasst?

Kann sein, muss aber nicht, kann ich immernoch nachholen ;-D.

Sex hatte ich aber "schon" mit 17. Habe aber auch auf den richtigen gewartet, dass finde ich ganz natürlich, wenn man sich den ersten Sex in einer Beziehung wünscht und nicht so nebenher. Andere machen es ebend anders, jeder wie er meint das er bereit dazu ist.

VTieRrteplnachAxcht


Ich bin mit 22 auch Jungfrau und gehe regelmäßig zum Frauenarzt, aber das ich Jungfrau bin habe ich nicht erwähnt. Ich wüsste auch nicht wieso das von Bedeutung sein soll, solange ich immer gesund bin.

o*liw:iab040x3


hatte kurz vor meinem 27 geburtstag das erste mal sex.

ist also auch net so lange her :-)

Eihem2aligePr Nutjzer (#s325r731)


Ichhatte auch erst mit 21 das erste mal Sex. Na und? Ist doch jedem selber überlassen. Finde ich jetzt nicht unbedingt schlimm

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH