» »

Ausbleiben der Periode durch Umstellung auf Nuvaring

t*brDownxi hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vieleicht kann mir jemand helfen oder hat das ähnliche Erlebnis.

Ich habe seit zwei Monaten jetzt auf den Nuvaring umgestellt, bin auch sehr zufrieden, aber habe seit dem keine Menstruationsblutung mehr gehabt, kann das möglich sein?

Ich habe seit der Umstellung auch noch zusätzlich Kondome benutzt um sicher zu gehen, daher dachte ich kann ich eine Schwangerschaft ausschließen. Kann mir jemand vieleicht helfen? Bitte !!???

Antworten
ADnnuxschka2x4


bei mir auch

also, ich bin auch direkt von Pille auf Nuvaring umgestiegen, habe im ersten Monat natürlich auch mit Kondomen verhütet. In der ersten Ringpause hatte ich keine Blutung, habe dann mal sicherheitshalber einen SS-Test gemacht, der natürlich negativ war. Ich habe dann ganz normal mit einem neuen Ring eingefangen, auf den wir uns dann auch verlassen haben (also keine Kondomoe mehr) in der nächsten Pause hatte ich dann wieder keine Blutung, wieder ganz normal mit einem neuen Ring angefangen, und hatte dann immerhin am 2. und 3. Ring-Tag eine leichte Schmierblutung. Jetzt bin ich wieder in der Ringfreien Woche, morgen fange ich mit dem neuen Ring an, und habe wieder keine Blutung. Mittlerweile mache ich mir aber keine GEdanken mehr - ich bin mir sicher, NICHT schwanger zu sein.

Meine FÄ meinte dazu, das wäre kein Problem: die Hormone des Ringes vermindern ja auch den AUfbau der Gebärmutterschleimhaut. Und wo nichts aufgebaut wird, kann auch nichst abgestoßen werden - und das ist ja schließlich das, was in der Abbruchblutung passiert.

Also: an deiner Stelle würde ich sicherheitshalber mal einen SS-Test machen, und dann ganz normal mit einem neuen Ring anfangen.

HOffe, das beruhigt / hilft dir etwas :-)

Gruß

mCell5ax70


@tbrowni + annuschka24

Hallo,

bei mir war es genauso! Ich habe auch von Pille auf Nuva-Ring gewechselt und die ersten 2 - 3 Ringpausen hatte ich auch keine Periode. Hatte auch Angst vor Schwangerschaft und Tests gemacht, war aber alles ok. In meiner letzten Ringpause, letzte Woche, hatte ich dann endlich meine Periode bekommen, wenn auch sehr schwach und nur für ca. 2 Tage - was ja nicht unbedingt von Nachteil ist. Bin ansonsten auch sehr zufrieden mit dem Nuva-Ring. Eine Freundin von mir hat ähnlich Erfahrungen damit gemacht bzw. bei Ihr blieb Anfangs auch die Periode aus. Ich denke es hat auch mit der niedrigeren Dosierung (als bei der Pille) zu tun, ist ja auch eine hormonelle Umstellung. Da der Nuva-Ring ja so sicher wie die Pille sein soll ist zusäztliche Verhütung (Kondom) nicht notwendig.

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH