» »

IntimPilz-Schon wieder-.-

N%addixi<3 hat die Diskussion gestartet


Ich könnte grade mal wieder losheulen..:(

Ich hatte i-was in meinem Urin, hat mein FA gesagt..dagegen hab ich antibiotika bekommen.

Nach 4 Tabletten habe ich ein Jucken in Intimbereich bekommen.

Da wusste ich dann schon.OKI..-.- Wieder einen Pilz..:(!!

Ich bin dann am gleichen Tag noch zum Arzt gegangen und hab dagegen wieder "Canifug Cremolum" bekommen(sind 3 Zäpfen und eine Crem).Ich hab das antibiotika nicht vertragen und das waren die Nebenwirkungen..ein Intimpilz.

Ich hab die Crem und ein Zäpfchen genommen wie mein FA gesagt hatte.

Ich hatte es so weit weg.

Jetzt sollte ich aber trotzdem das antibiotika weiter nehmen.

Die Zäpfen und die Crem ist leer und da ich das antibiotika weiter nehnem soll hab ich jetzt wahrscheinlich wieder einen Pilz.

und ich hatte grade mal 1 Tag pause.

Meine Mama hat gesagt ich soll das antibiotika absetzten und soll mich mal im internet schlau machen ob ich vllt i-was anderes finde ausser wieder Medikamente..

Ich hab jetzt schon gelesen das mal einen Ob mit NaturJoghurt eintunken und dann in die Scheide einführen soll oder das gleiche nur mit Apfelessig..?!

Das dumme ist nur.. ich hab kein Naturjoghurt..Klappt das auch mit Schmand??

jetzt wollte ich euch einfach mal Fragen ob ihr noch andere Tips wisst=)

Ich wäre euch echt sehr dankbar..:)

Naddii<3

Antworten
h1elixT pomatxia


Meine Mama hat gesagt ich soll das antibiotika absetzten

Auf keinen Fall!!

Eine angefangene Antibiotikumtherapie sollte beendet werden, sonst entwickelt man Resistenzen.

Klappt das auch mit Schmand??

nein

Aus der Apotheke kannst du dir Döderlein Med besorgen.

N"addiix<3


ich hab da jetzt mit dem Apfelessig ausprobiert..ich weiß nicht ob das hilft..

Aber was sollich sonst machen..das weiter nehmen obwohl ich das nicht vertrage und ständige Pilze bekomme..mir davon schlecht wird..?

Ich bin einfach nur verwirrt weil ich hab mich erst am 1.9.09 gegen Intimpilz behandenln lassen..dann 3 tage die Zäpfen nehmen und jetzt hab das letzte genommen und es fängt schon wieder damit an..?!

l|iviaxo


hi,

frauenärzte sagen, pilzinfektionen sind wie schnupfen. bis zu 8mal im jahr sind sie normal...

Auf jeden Fall solltest du das Antibiotikum bis zum Schluß nehmen. du kannst das Millieu deiner Scheide auch erst morgen mit dem Joghurttampon aufbessern...

Kein Streß... Streß fördert auch Pilzinfekte. Gute Besserung

MHhaiLrxi


nimmst du die pille?

Mnhaixri


bis zu 8mal im jahr sind sie normal

:-o

N6aUddi:i<x3


Ja..ich nehme die Pille..

ich hab nur angst das das mit dem Pilz jetzt schlimmer wird.

weil jetzt wochenende ist und kein arzt offen hat..=(

Ich mein wieso müssen Frauen immer so eine Scheiße haben..?!

Was mache ich bis es bis mittwoch nicht besser wird..

ich bekomme am Donnerstag meine Tage..? und ihh hich will garnicht drandenken..

ich würde mich am liebsten i-wo einsperen..:(

NzaNddiix<3


8 MAL... ??? ?

ist das jetzt en Scherz..??

Omg ich heul schon wieder..:( ich pack es einfach nicht mehr...

ich hatte jetzt die SCHEIßE schon 3 mal in 2 monaten..:(-.-..!!!!

Mvha:iri


häufige pilzinfektionen können von der pille kommen, ich würd an deiner stelle mal über absetzen nachdenken, das könnte die probleme schon lösen... *:)

NBad*diix<3


ich nehme ja antibiotika..

und in der Verpackung steht das das die Nebenwirkungen sind..

ich soll die Tabletten 10 tage lang nehmen

und am 4 tag hatte ich schon den Pilz...

und dann hab ich 3 tage lang..(also bis heute ) die Zäpfchen genommen und jetzt fängt das wieder an..

ich glaube nicht das das von der pile kommt..

SWann6ileeixn


Hast du den Tampon mit Apfelessig PUR getränkt?? KLingt aber sehr agressiv. Also ich weiss ja, dass ne junge Frau da etwa tatsächlich den gleichen PH-Wert hat wie Essig, aber bei mir brennt das schon außen...

Schmand hat doch keine Milchsäurebakterien, und DIE brauchst du da unten!

Wenn der Pilz schon da ist, ists wahrscheinlich zu spät für Milchsäuretabletten. Die hättest du direkt parallel zum Antibiotikum nehmen müssen, weil das Antibiotikum dir brav alle Bakterien abtötet. Leider eben auch die Guten. Wenn du schon nen Pilz hast, ist der vermutlich schon so in der Überzahl, dass der durch ein paar Joghurt- oder Tabletten-milchsäurebakterien nicht wieder verschwindet. Wenn du sicher bist, dass du nen Pilz hast, dann kauf dir ne Kombipackung Tabletten und Creme und danach nimm konsequent Milchsäurezäpfchen bis die Antibiotikumkur vorbei ist und alles wieder normal funktioniert.

Zum Antibiotikum: Absetzen wäre das Dümmste, was du machen kannst. Dann sind die Bakterien noch nicht richtig bekämpft und noch ein paar übrig, und die werden dann resistent gegen das Antibiotikum, vermehren sich wieder, und wenn du dann wieder welches nehmen musst, weil es so schlimm ist, dann hilft es nicht mehr!! NImm es auf jeden Fall weiter!

Mir wird auch immer schlecht. Wenn du was ordentliches davor isst, dann gehts besser. Bloß nicht auf nüchternen Magen. Hoffe, du hast die Packungsbeilage gelesen. Da steht das auch drin. Und auch, ob du das nicht in Kombi mit Milch und so nehmen darfst.

SO ein Pilz ist bei ANtibiotikum übrigens nicht gerade selten. Da muss man halt durch, aber du nimmst das ja für nen Zweck und nicht zum Spaß!

s-umsxi2


- Also wenn man zu Vaginalpilz neigt, bekommt man das von so ziemlich jedem Antibiotikum, weil alle u.a eben auch die nützlichen Döderlein-Bakterien der Scheide abtöten - damit ist immer Platz für Pilze.

- Man kann zwar mit Naturjoghurt-Tampons der Scheide Milchsäure zuführen (mögen die Döderlein Bakterien) aber unter Antibiotika-Therapie bringt das nichts. Denn wenn das Antibiotikum wirkt (und das soll es ja) dann gilt bezüglich der Döderlein-Flora: tot ist tot

-Prophylaktisch kann man versuchen neue Döderlein-Bakterien in die Scheide zu bringen - während und nach der AB-Einnahme (Döderlein-Med oder Vagiflor aus der Apotheke)

- Wenn man sehr häufig unter Vaginalpilzen leidet, dann hat man meistens einen Infektionsherd (Ehepartner oder Besiedelung im Enddarm) und von dort her breiten sich die Pilze dann aus, sobald sich Gelegenheit ergibt. Pilze im Darm werden übrigens mit Nystatitabletten behandelt.

- Auch Intimrasur und After eincremen nach dem Stuhlgang kann das Festsetzen der Pilze verhindern

- Ansonsten würde ich speziell in deinem Fall das Antibiotikum weiternehmen und gleichzeitig die Pilzbehandlung(Creme u Zäpfchen) genauso prophylaktisch weiter anwenden! Die gibt es übrigens rezeptfrei in der Apotheke (Wirkstoff Clotrimazol)

Gute Besserung

Mkha<iri


ich glaube nicht das das von der pile kommt..

warum?

es gibt soo viele frauen, die auf die pille schwören und beteuern, nie nebenwirkungen gehabt zu haben... und nach dem absetzen merken sie erst, was sie wirklich für beschwerden hatten durch die pille...

wenn ich an deiner stelle wäre und es mir wirklich so mies ginge deshalb, würde ich alle möglichkeiten in betracht ziehen und würde mit freude versuchen, die pille mal abzusetzen um zu sehen, ob sich was ändert...

S%anni7lsein


Also natürlich ist Pilz auch eine Nebenwirkung der Pille. ABer dieser Extremfall im Moment ist ja wohl klar auf das ANtibiotikum zurückzuführen, wenn man mal ein wenig logisch denkt:

Antibiotikum tötet Bakterien -> Milchsäurebakterien der Vaginalflora = tot --> PIlze siedeln sich erfreut an.

Völlig logisch, oder?

Ich hab die PIlle übrigens vor fast nem Jahr abgesetzt und alles hat sich nahezu normalisiert, aber Pilze hab ich immer noch!!

Noaddi|i<x3


- Ansonsten würde ich speziell in deinem Fall das Antibiotikum weiternehmen und gleichzeitig die Pilzbehandlung(Creme u Zäpfchen) genauso prophylaktisch weiter anwenden! Die gibt es übrigens rezeptfrei in der Apotheke (Wirkstoff Clotrimazol)

hab ich ja gemacht..bis gestern dann waren die Zäpfen leer.

bis heute morgen war auch alles gut

nur dann hat es wieder angefangen zu jucken...!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH