» »

IntimPilz-Schon wieder-.-

NYaddipix<3


Heii..:)

Also der Pilz ist weg..;)

ich bedanke mich bei allen die mir die sehr schlauen Tips gegeben haben..;)

Viiiiiiielen Viiiiiielen Danken..<3

mWilchemilchxi


ich werde auch mal die joghurttampons ausprobieren.

toller thread!:)^

rveAdd#ragoxn


Hallo zusammen,

bei mir ist das schon immer komisch, ich habe nun auch mal wieder einen Pilz bekommen. :(v

Hatte erst AB nehmen müssen dann eine richtig fette Allergie bekommen mit rotem Hautausschlag am ganzen Körper. {:(

Meine Haut ist daher 4 Wochen danach immer noch total ausgetrocknet und rissig.

Wie gesagt nun hab ich auch wieder einen Pilz, vermutlich spätfolgen der Allergie oder des AB.

Ich wollte zwar vorbeugen und hab Milchsäurezäpfchen rein gemacht, leider kam mir meine Mens dazwischen. :-(

Die letzten beiden Tage der Mens waren echt horror.

Es hat anfangen zu jucken, zum glück hab ich ne Menstasse und keine Tampons.

Lange rede kurzer sinn.

Ich hab mir in der Apotheke ne Kombipackung geholt und jetzt nach 2 Nächten ist schon so gut wie der ganze Juckreiz weg. ;-)

Nur noch ein minimales kribbeln.

Die Creme verwende ich noch ne Weile und anschließend nehm ich Milchsäurezäpfchen zum Aufbauen. :)z

Von Jogurt-Tampons hab ich bislang noch nicht so viel gutes gehört. :-/

1. trocknen Tampons die Scheidenwände aus

2. kann der Jogurt Bakterien mit einschläusen und dann hat man die nächste Infektion

und 3. gibt es genug Dinge in der Apotheke die dafür gemacht sind und auch richtig helfen.

Das ist meine Meinung. ;-)

LG

Saannil-eixn


@ Reddragon:

3. gibt es genug Dinge in der Apotheke die dafür gemacht sind und auch richtig helfen.

Kannst du da deine Favoriten mal aufzählen?

Und gibts da auch was Preisgünstigeres, als 10 Milchsäuretabletten für über 10€ ca.?

rLeddqragoxn


Also was das aufbauen der Scheidenflora betrifft hab ich bislang 2 verschiedene Sachen ausprobiert, war allerdings beides schweine teuer.

Einmal Vagiflor was knapp 14 € kostet oder Gynofit das sind 7 einmal Aplikatoren mit Milchsäuregel.

Kostet jedoch auch 12 €.

Geholfen hat beides bisher wunderbar aber ist halt sehr teuer.

Ich denke da kommt man auch nur schwer drunter.

Ist alles teuer.

Was die Pilzmittel betrifft hab ich bislang KadeFungin und das von Hexal gehabt.

Hat auch beides sehr gut geholfen.

Das von Hexal hat glaub knapp 8 € gekostet und das KadeFungin etwas mehr.

SmanniEl#eixn


Hmm.. ich kenne zum Aufbau:

die Kadefungin-Milchsäurekur (7 Stück, 15 Euro)

die Gynoflor-tabletten (12 Stück über 20€, mit lebenden Bakterien, die man im Kühlschrank aufbewahren muss)

die Eubiolac-Verla (10 Stück, knapp 10 Euro)

Ist eben nervig, weil ich das Gefühl habe, dass mit das nur hilft, solange ich es nehme.

Pilzmittel kenn ich

Myfungar, Kadefungin und Antifungol Hexal. Kosten alle weniger als ne Packung Milchsäure-Vorbeuge-Kur. Unter 10€.

Ich frag mich schon, ob ich billiger wegkomme, nur noch die Anti-pilz-mittel zu nehmen und die MIlchsäure-sachen weglasse..

Ist alles frustrierend!

Wieso kann es nicht einfach mal ein pures Milchsäuregel in der Tube geben, dass man sich jeden Tag draufschmieren kann und viel länger hält als die ganzen blöden Zäpfchen/Tabletten?? Ich versteh das nicht.

r&exddrlaxgon


Ich durfte gestern wegen diesesm scheiß Pilz nicht zum Blutspenden, das kotzt mich vielleicht an.

Also ich hatte das Antifungol von Hexal dieses mal und es hat super gewirkt.

Ab Heute werde ich dann mit den Vagiflor-Zäpfchen beginnen, da sind auch lebende Bakterien drin und müssen auch im Kühlschrank gelagert werden.

Ich bin froh wenn ich den ganzen Rotz wieder los bin.

r=eddradgon


Hallo zusammen,

jetzt muss ich hier doch nochmal schreiben.

Ich hab ja nun seit 1 1/2 Wochen diesen doofen Pilz.

Irgendwie werde ich den nicht so richtig los.

Oder kann es sein das ich mir das auch alles nur einbilde?

Es ist komisch, nach den 3 Tagen wo ich die Zäpfchen genommen habe (Antifungol Hexal) war es schon sehr gut.

Ich hab dann ja mit Vagiflor aufgebaut und da hatte ich so einen komisch gelben ganz dünnflüssigen Ausfluss.

Ich denke mal das kam von den ZÄpfchen. ???

Weil die sind in der Zwischenzeit leer.

Ausfluss hab ich auch keinen mehr, der auffällig ist.

Kann es sein das meine Scheide nun etwas gereizt ist von den Zäpfchen und der Creme?

Meint ihr wenn ich noch ne Woche Milchsäuregel verwende wird es besser?

Ich glaub ich bilde mir auch das Jucken ein.

Mal ist es stärker mal schwächer.

Was würdet ihr mir empfehlen zu tun.

Ich bin grad echt ein bisschen ratlos.

Ich glaub ich hol mir mein Gynofit, das hat letztes mal auch geholfen.

R<umo


Ich kann dich mehr als gut verstehen! hab gerade das Gleiche durch und bin mir auch nicht sicher ob es wirklich weg ist.

Zumal eben alles gereizt ist usw.

Die Frage die sich stellt, ist ja auch ob man wieder ungeschützen sex haben kann. Ist alles blöde. Wir Frauen sind schon echt schlecht dran!

r|edFdragxon


Bei mir ist es halt irgendwie ganz komisch. :-(

Es war ja weg nur irgendwie ist es wieder gekommen also zu mindest glaub ich das.

Es wird wohl kein Weg am FA vorbei führen. :-(

Oh man ich hasse solche Termine.

Da fühl ich mich eh schon eklig genug und dann noch zum FA. :°(

Zu mal das bei meinem eh immer so ne Sache ist.

Da bekommt man echt nur schwer nen Termin.

Für meine Vorsorgetermine muss ich immer schon 3 Monate im Vorfeld anrufen und nen Termin machen.

Klar versuchen sie ihr bestes wenn etwas akutt ist aber ich finde es einfach blöd wenn man was hat und erst 3 Tage später kommen kann.

Am liebsten würde ich ja hin gehen und sagen ich warte freiwillig so lange bis ich dran komm, aber da komm ich mir dann auch irgendwie komisch vor.

Ach man am liebsten würde ich es selbst in den Griff bekommen.

Es ist ja schon der 3. Pilz dieses Jahr.

Jedes mal nach dem doofen AB.

Ich hab mir geschworen das ich keins mehr nehmen werde.

Jedes mal das selbe geschisse ob wohl ich immer paralell schon Vagiflor genommen hab, hab ich trotzdem nen Pilz bekommen.

reedd`r/agxon


So ich war heute bei meinem FA.

Es ist kein Pilz mehr da.

Mein FA hat mir erklärt das diese Zäpfchen so aggressiv sind und die Scheide so mitnimmt das alles wund ist und einfach schmerzt und juckt.

Ich werde mir nun Gynofit in der Apo holen und damit meine Scheide wieder fit machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH