» »

Scheideninfektion vorbeugen -Majorana Gel oder Multigyn Actigel?

PEhZoibge


Sannilein:

Wie hast du eigentlich gemerkt, dass du das Multigyn-Actigel nicht vertragen hast?? Ausschlag? Allergie? Brennen? Jucken??

Es hat gebrannt, anfangs war es noch auszuhalten, aber dann wurde es immer schlimmer (statt besser) und dieses Wärmegefühl war mir auch total unangenehm. Ich denke es könnte an der Aloe liegen, die vertrage ich generell nicht.

Was haltet ihr eigentlich von der Vagisan Feuchtcreme (wenn die jemand kennt)? Da ist Milchsäure und auch rückfettende Substanz drin.

Ja, die habe ich auch schon bestellt ;-D. Wenn meine Milchsäurekapseln aufgebraucht sind, möchte ich die Vagisan probieren (eben abwechselnd mit dem Gynomunal).

OOOOODER, was ich mir persönlich überlegt hab, wenn man unbedingt Milchsäure will: Wie wärs denn mit einem MIlchsäure-gel

Jetzt wird es langsam unheimlich, denn auch das hab ich mir schon überlegt ;-).

Girlsweety:

Ich könnte mich amüsieren über die Tatsache das geschrieben wird es muss ein günstiges Präparat sein......wenn man wirklich Probleme mit häufigen Scheideninfektionen hat interessiert einem nicht wie teuer das ist, sondern das es WIRKT und mir HILFT

Aber warum sollte man nicht vorher die günstigeren Produkte durchprobieren, wenn die nicht helfen kann man immer noch zu den teureren greifen ;-). Aber prinzipiell hast du recht, ich spare bei der Gesundheit nicht :)z.

mWaIcey20x00


Hallo,

ob das eine oder das andere besser ist, kann ich nicht beurteilen, da ich beide noch nicht ausprobiert habe.

ABER: ich habe das häufiger das gleiche Problem mit dem "intimen Unwohlsein" oder auch Infektionen.

Milchsäureprodukte aus der Apotheke sind generell sehr teuer. Im Reformhaus gibt es Milchsäure in 250 ml-Flaschen. Das ist haargenau das gleiche, wie die Kapseln aus der Apotheke, aber um ein VIELFACHES billiger. Ich tränke (bei Bedarf) einen Tampon damit und führe ihn ein, entweder tagüber oder auch über Nacht. Vorteil: es wirkt vor ort und läuft auch nicht wieder ruas, wie die Kapseln. Oder manchmal versorge ich mich nach einem Toilettengang auch schnell "untenrum" damit.

Tiptop! Teure Gels sind überflüssig. Den Tipp habe ich übrigens von meiner HP.

Bei anderen kleineren Reizungen oder "Ungereimtheiten" hilft auch ozonisierte Olivienöl, das ist aber nicht ganz so billig wie die Milchsäure.

Alles Gute

Macey, die die Ära mit dem Unwohlsein hinter sich gelassen hat.

SdanniHlein


@ Girlsweety:

ch könnte mich amüsieren über die Tatsache das geschrieben wird es muss ein günstiges Präparat sein......wenn man wirklich Probleme mit häufigen Scheideninfektionen hat interessiert einem nicht wie teuer das ist, sondern das es WIRKT und mir HILFT.

Hast ja recht *schäm*. Ich suche eben was vorbeugendes, was ich immer nehmen kann, wenns mal zwickt und zwackt, bevor ne richtige INfektion da ist. Ich hab ja auch nicht ununterbrochen welche und zum AUfbau nehm ich immer ne WOche Milchsäuretabletten. Ich such eben was für die tägliche ZUsatzpflege..

Mal abgesehen davon hab ich auch schon so schweineteure Sachen wie die Kadefungin Milchsäurekur ausprobiert (man berechne mal was da 100g davon kosten, ist ja wie Drogen!) und die haben auch nicht besser geholfen als billigere..

Ein saurer PH-Wert stört die Pilze aber herzlich wenig.....die können in jedem PH-Wert wachsen. :-(

WAAAAAAAAAAS ??? ?? Meine FÄ meinte, die Milchsäurebakterien halten die Pilze in Schach!

@ Phoibe:

Es hat gebrannt, anfangs war es noch auszuhalten, aber dann wurde es immer schlimmer (statt besser) und dieses Wärmegefühl war mir auch total unangenehm. Ich denke es könnte an der Aloe liegen, die vertrage ich generell nicht.

Au weia! Ich auch nicht. Bin ja mal gespannt. Bestellt ists schon. Werds in den nächsten Tagen mal ausprobieren können...

Bitte informier mich, wie du mit der Vagisan Creme zurecht kommst, ja? Vielleicht kannst du ja nen Erfahungsbericht-thread machen?! @:)

@ Macey2000:

Im Reformhaus gibt es Milchsäure in 250 ml-Flaschen.

Das ist ja ne super Idee!! Daran hab ich noch nie gedacht. Aber Tampons kommen mir keine mehr rein, dann besorg ich mir lieber ne Spritze, die ich jedes Mal danach zum Sterilisieren auskoche.. Aber die Milchsäurebakterien da drin, leben die eigentlich? Ich frag mich immer, ob die Sachen nur MIlchsäure enthalten, aber evtl keine lebenden Kulturen, dann hält die Wirkung natürlich weniger gut an?!

m&ace\y9200x0


Hallo Sanni,

schau mal hier:

[[http://www.avogel.de/produkte_finden/nahrungsergaenzungen/Molkosan.php]]

Nach Öffnen kühl lagern. Ja, die leben. Sie sind auch höher konzentriert als die im Joghurt, selbst, wenn ein paar tot sind, ist es imme rnoch ausreichend.

Tampons sind meiner Meinung nach nicht (so) schlimm, ich denke, da wird übertrieben. Dem Körper geht es in der Regel gut, wenn man nicht so einen Riesenaufstand um ihn macht. Wieso sollen Tampons austrocknen, wenn Du dem Körper mit einem MS-getränkten Tampon Nährtsoffe zuführst? Und Sterilisieren brauchst Du die Spritze auch nicht, wenn Du nicht krank bist. Und das solltest Du nicht sein, wenn Deine Flora (mit Hilfe der MS) im grünen Bereich ist.... Und wenn Du krank bist, dann hilft MS ohne Arztbesuch auch nicht mehr.

Alles Gute Macey.

s8usXa#nnxi


ich noch mal.

Du suchst ja nach etwas Günstigem.

Meine Balance Aktiv Gel Kur, ist mittlerweile auch günstig, da ich die Applikatoren nur noch selten benötige. Am Anfang hab ich es fast täglich genommen und viel Geld in die Apo gebracht, dann langsam reduziert und jetzt nur noch nach Mens und nach Sex mit Spermakontakt. Das reicht.

Ich bin sehr froh, dass mein Körper wieder in der Lage ist, sich fast von selbst zu schützen.

Vielleicht ist sich jeden Tag was reinzuschmieren auch nicht erstrebenswert.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg und lass uns teilhaben an Deinen Erfolgen.

SfanUnilxein


Vielleicht ist sich jeden Tag was reinzuschmieren auch nicht erstrebenswert.

Denk ich auch. Aber wenn ichs nicht mache, fühlt sichs auch nicht gut an.

Außerdem bin ich mittlerweile voll psycho geworden. Ich hab grad die Tage und heut morgen war der Schleim an der Tasse so komisch klumpig, da denk ich immer gleich: Ahhh Pilz!!! und will was schmieren...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH